Teutoburger Wald

Teutoburger Wald

4 Tage ab 199 €
Rätselhafte Felsformationen, geschichtenumwobene Schlachtfelder, sprudelnde Thermalquellen und eine herrliche Natur: dies alles vereint das Mittelgebirge Teutoburger Wald. Erleben Sie die Vielfalt dieser Ferienregion auf dieser Reise und freuen Sie sich auf einzigartige Stunden zwischen Tälern und Höhen, Städten und Wäldern, Geschichte und Gegenwart.
Anfragen
Drucken
  • 3 x Übernachtung/Halbpension im guten Mittelklassehotel im Raum Bielefeld
  • Reiseleitung für Ausflug Teutoburger Wald
  • Altstadtführung in Bielefeld
  • Stadtführung in Bay Oeynhausen
  • Führung Sparrenburg Bielefeld inkl. Turmaufstieg
  • Besichtigung Salz- und Zuckerland in Bad Oeynhausen inkl. Lutscher-Herstellung

1.Tag Anreise Raum Bielefeld
Auf der von Ihnen gewählten Tour reisen Sie in den Raum Bielefeld. Die Mischung aus Urban und trotzdem grün, Großstadt und dennoch überschaubar machen Bielefeld zu einer liebenswerten Stadt. Nach Ankunft machen Sie sich auf zum Wahrzeichen Bielefelds, der Sparrenburg um Ihre Stadtführung hier zu beginnen. Auf der Burg haben Sie einen fantastischen Panoramablick über Bielefeld. Sie haben drei Übernachtungen im Raum Bielefeld.

2.Tag Bad Oeynhausen
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf nach Bad Oeynhausen. Das Kulturbad bietet vielfältige Erlebnisse. Sie starten den Tag im Salz- und Zuckerland, welches schon mit seinen aromatischen Düften lockt. Hier produzieren Sie ihre eigenen Bonbons bevor es für Sie auf eine Führung durch die historische Bäderarchitektur im Staatsbad Bad Oeynhausen geht. Am Abend besteht die Möglichkeit im GOP Varieté-Theater sich eine Vorstellung anzuschauen.

3.Tag Teutoburger Wald
Den heutigen Tag widmen Sie dem Mittelgebirgszug Teutoburger Wald. Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie zunächst zu den imposanten Externsteinen. Noch heute gibt die Entstehung der Felsformation Wissenschaftlern zu Rätseln. Möglichkeit zur Besteigung. Anschließend fahren Sie nach Detmold. Der Stadtkern von Detmold blieb während der beiden Kriege nahezu verschont, sodass über 500 Denkmäler das historische Bild der Altstadt prägen. Anschließend fahren Sie weiter, durch das reizvolle Waldgebirge, zum berühmten Hermannsdenkmal bei Hiddesen, welches an die Varusschlacht erinnert. Nach einem kurzen Aufenthalt geht die Fahrt weiter nach Schwalenberg, wo Sie einen Bummel durch die romantisch, mittelalterliche Altstadt genießen können. Zum Abschluss des Tages empfehlen wir Ihnen den Besuch des niedersächsische Staatsbads Bad Pyrmont, mit einer der schönsten Parkanlagen Europas.

4.Tag Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Die Oberlausitzt lohnt sich: historische Städtchen, grüne Berglandschaften und scharfe Kulinarik erwarten Sie!
4 Tage ab 185 €
Nicht nur im Frühling und Sommer ein Highlight - die Lüneburger Heide. Auch die winterliche Landschaft fasziniert zahlreiche Besucher.
3 Tage ab 135 €
Feiern Sie das neue Jahr in der idyllischen Winterlandschaft der Mecklenburgischen Seenplatte und erfreuen Sie sich am Zauber der Natur, sternenklaren Nächten und festlichen Gaumenfreuden.
4 Tage ab 355 €