Weserbergland, Steinhuder Meer & Lüneburger Heide

Weserbergland, Steinhuder Meer & Lüneburger Heide

5 Tage ab 410 €
Hannover ist der optimale Ausgangspunkt, um die umliegenden Schätze Niedersachsen zu entdecken. Fahren Sie durch das wellige Weserbergland, lernen Sie am Steinhuder Meer die Aalräucherei kennen und genießen Sie den Ausblick auf die weiten Heideflächen bei einer Kutschfahrt durch die Lüneburger Heide.
Anfragen
Drucken
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im ****Maritim Airport Hotel Hannover
  • 4 x Abendbuffet im Rahmen der Halbpension
  • Kutschfahrt durch die Heidelandschaft
  • Besuch einer Aalräucherei in Steinhude (ab 25 Pers.)
  • Besuch des Heidegartens in Schneverdingen
  • Freie Nutzung des hoteleigenen Schwimmbades

1.Tag Anreise nach Hannover
Ihre Anreise erfolgt nach Hannover. Je nach Ankunftszeit können Sie zu einer Stadtführung aufbrechen und die kulturhistorischen Schätze, wie die Altstadt und das Neue Rathaus. Genießen Sie Ihren Aufenthalt bei vier Übernachtungen in Hannover.

2.Tag Ausflug Weserbergland
Noch heute ist Hameln von prächtigen Häusern reicher Kaufleute geprägt und hat durch die Sage des Rattenfängers weltweite Bekanntheit erlangt. Die liebevoll sanierte Altstadt und die kleinen Gassen laden zum Verweilen ein. Unweit der Stadt gelangen Sie zum Stift Fischbeck, einem bedeutenden Denkmal der niedersächsischen Romanik. Bei einer möglichen Führung erlangen Sie einen Sie einen umfassenden Einblick in die Geschichte und Gegenwart des Stiftes. In Rinteln angekommen, fühlt man sich durch die verwinkelten Gassen und durch das schmucke, historische Rathaus in alte Zeiten zurückversetzt. Rückfahrt zum Hotel.

3.Tag Ausflug Steinhuder Meer & Bad Nenndorf
Morgens fahren Sie nach Steinhude, wo Sie eine Aalräucherei besuchen und einiges über die Veredelung des Aals erfahren. Anschließend spazieren Sie durch das schöne Fischerdorf und erkunden das historische Scheunenviertel. Zur Mittagszeit können Sie eine Schifffahrt auf dem Steinhuder Meer unternehmen. Empfehlenswert ist dabei auch der Aufenthalt auf der Insel Wilhelmstein, die aus militärischen Gründen als Landesfestung erschaffen wurde. Danach führt Sie die Fahrt nach Bad Nenndorf. Der Kurort, der durch seine natürlichen Heilmittel bekannt ist, besticht vor allem durch seinen Kurpark, in dem viele botanische Besonderheiten zu finden sind. Rückfahrt zum Hotel.

4.Tag Celle & Lüneburger Heide
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Celle. Gerne begrüßt Sie hier eine Marktfrau zu einer einzigartigen Erlebnisführung durch die Celler Altstadt. Nach einer individuellen Mittagspause geht es weiter nach Schneverdingen, wo Sie den wunderschönen Heidegarten besuchen. Genießen Sie das ganze Jahr über den Anblick von rund 150.000 prachtvollen Heidepflanzen. Anschließend brechen Sie zu einer geselligen Kutschfahrt durch die Heidelandschaft des umliegenden Landschaftsschutzgebiets Höpen auf. Dieses ist von großen Heideflächen mit markanten Wacholdern, grasenden Heidschnucken und Waldinseln geprägt. Rückfahrt zum Hotel.

5.Tag Heimreise
Nach vier erlebnisreichen Tagen treten Sie heute die Heimreise an. Nutzen Sie noch die Zeit und besuchen Sie die über 300jährigen Herrenhäuser Gärten, die als Gartendenkmal von internationalem Rang gelten.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Entdecken Sie die reizvollen Schlösser und Gutshöfe an der Müritz.
3 Tage ab 225 €
Erleben Sie in einem historischer Umgebung ein romantisches Osterfest im wunderschönen Vogtland.
4 Tage ab 290 €