Spreewald – Auf ins Land der Gurken

Spreewald – Auf ins Land der Gurken

4 Tage ab 165 €
Unweit von Berlin lässt sich die einzigartige Auenlandschaft des Spreewalds entdecken. Nicht nur bekannt durch seine Spreewald- Gurken, sondern auch durch seine ganz traditionelle Fortbewegungsmethode, dem Kahnfahren. Hier angekommen wird das „Venedig Brandenburgs“ bei einer gemütlichen Kahnfahrt, und der einen oder anderen Stulle Brot mit Gurke, erkundet.
Anfragen
Drucken
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotel in Cottbus
  • Reiseleitung für Ausflug Spreewald
  • Stadtführung in Cottbus
  • Kahnfahrt inkl. Spreewald-Gurken und Schmalzstullen

1.Tag Anreise Cottbus
Am heutigen Tag machen Sie sich auf den Weg nach Brandenburg, um die einzigartigen Auenlandschaft des Spreewaldes zu entdecken.

2.Tag Spreewald
Nach dem Frühstück machen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung auf, um den Spreewald zu erkunden. Sie Stoppen im touristischen Zentrum Lübbenau. Danach geht es für Sie zu einer Schnuppertour auf dem Wasser, um den Spreewald von einer anderen Perspektive kennenzulernen. Mit einem traditionellen Fortbewegungsmittel, dem Kahn, fahren Sie durch das „Venedig Brandenburgs“. Dabei werden Sie mit Spreewälder Schmalzstullen und Gurken begrüßt. Sie legen einen Stopp im malerischen Spreewalddorf Lehde, welches heute komplett unter Denkmalschutz steht, ein. Danach können Sie die kulinarischen Seiten des Spreewaldes noch einmal besser kennenlernen, wie wäre es mit Kartoffeln und Quark?

3.Tag Raum Cottbus
Am Morgen machen Sie sich auf, um die Stadt Cottbus bei einer Stadtführung zu besichtigen. Es erwartet Sie u.a. fürstliche Parkanlagen und mittelalterliche Stadtmauern. Um einen perfekten Ausblick über sie Stadt zu bekommen, empfiehlt sich der Spremberger Turm. Auf 28m Höhe können Sie sich einen tollen Überblick über die Stadt verschaffen. Danach können Sie sich  in das Storchen- und Museumsdorf in Dissen aufmachen. Sie können das Heimatmuseum besuchen. Hier erfahren Sie viel über die Lebensweise der sorbisch/wendischen Bauern. Der restliche Tag steht Ihnen in Cottbus zur freien Verfügung.

4.Tag Heimreise
Heute treten Sie mit vielen neuen Erinnerungen die Heimreise an

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

An fünf Sommerabenden werden die Herrenhäuser Gärten in Hannover zum Schauplatz von renommierter Pyrotechnik, die die Gärten in ein Meer aus Licht & Klang verwandeln. Der 30. Internationaler Feuerwerkwettbewerb ist definitiv eine Reise wert.
3 Tage ab 99 €
Erleben Sie norddeutsches Flair auf Ihrer Entdeckungsreise durch die prächtigen Hansestädte der Ostseeküste.
4 Tage ab 149 €
Entdecken Sie Rügen, die Insel mit ihren mondänen Seebädern, markanten Kreidefelsen und der ursprünglichen Natur und Hiddensee, ein autofreies Stück Erde für Romantiker.
4 Tage ab 209 €