Kultur & Weingenuss an der Drau

Kultur & Weingenuss an der Drau

5 Tage ab 239 €
Auf den sonnenverwöhnten Hügeln im Osten des Pannonischen Sloweniens befinden sich Weinbaugebiete, die zu den besten 4 % der Welt gehören. Auch die umliegenden Städte sind stark mit der Weinbautradition verankert und bieten neben renommierten Weinen und Kellereien noch viele weitere kulturelle Highlights, die es zu entdecken gilt.
Anfragen
Drucken
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im guten ****Mittelklassehotel im Raum Maribor
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • Reiseleitung für Ausflug Slowenische Steiermark & Maribor
  • Stadtführung in Maribor
  • Weinverkostung in Maribor
  • Ortstaxe

1.Tag Anreise Raum Maribor
Anreise nach Maribor und Abendessen im Hotel. Vier Übernachtungen in Ihrem Standorthotel.

2.Tag Slowenische Steiermark - Maribor
Der heutige Ausflug führt Sie zunächst zur südsteirischen Weinstraße, welche teilweise die Grenze zwischen Österreich und Slowenien bildet. Erleben Sie das Wahrzeichen der Region, das weltgrößte Klapotetz. Ein hölzernes Windrad, welches die Aufgabe hat, Vögel aus der Weinregion zu vertreiben. Erste Möglichkeit, einen Wein aus der slowenischen Steiermark zu kosten. Anschließend geht es zurück in die Untersteiermark nach Maribor. Eingebettet in das Pohorje-Gebirge auf der einen Seite und umgeben von Weinbergen und der Drau auf der anderen Seite ist die Stadt Maribor in jedem Fall sehenswert. Bei einer derart reichen Weintradition ist es kein Wunder, dass auch die älteste Weinrebe der Welt in Maribor beheimatet ist. Besichtigen Sie diese während einer Stadtführung. Anschließend besuchen Sie eine Weinkellerei und nehmen an einer Weinverkostung teil.

3.Tag Slowenische Weinstraße - Ptuj
Nach dem Frühstück empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Ptuj. Sie gilt als die älteste Stadt Sloweniens und ist Heimat etlicher Spitzenweine. Erkunden Sie bei einer Stadtführung die denkmalgeschützte Altstadt. Sie haben die Möglichkeit die Burg von Ptuj zu besichtigen, bevor es weiter geht nach Ormoz, dem Beginn der Slowenischen Weinstraße. Besuchen Sie den kleinen Ort und fahren Sie durch Weinberge hinauf nach Jeruzalem mit seiner beeindruckenden Kirche. Sie haben die Möglichkeit einen der guten slowenischen Weine zu verkosten und etwas über dessen Herstellung kennenzulernen.

4.Tag Weinbaugebiet Radgona-Kapela - Sektkellerei
Der letzte Ausflug könnte Sie an die österreichische Grenze in das Weinbaugebiet Radgona-Kapela führen. Das Hügelland zwischen den Städten Gornja Radgona und Kapela ist die Wiege der Weinsorte Bouvier. Zudem soll hier der älteste Champagnerkeller Sloweniens beheimatet sein. Erkunden Sie das Gebiet mit dem Bus oder nutzen Sie die Gelegenheit, die Stadt und die Weinberge mit dem Bummelzug zu besichtigen. Der krönende Abschluss wäre die Besichtigung einer typischen Sektkellerei in Gornja Radgona inklusive Verkostung.

5.Tag Heimreise
Nach dem Frühstück geht es auf in die Heimat.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Folgen Sie den Träumen eines Genies während einer fantastischen Italienrundreise und lassen Sie sich von Da Vincis Ideen und Kunstwerken verzaubern.
9 Tage ab 599 €
In den vergangenen Jahren hat sich Istrien zu einer der spannendsten Genussregionen Europas entwickelt. Bei dieser Gourmetreise kommen Feinschmecker voll auf Ihre Kosten!
5 Tage ab 169 €