E-Visum für die gesamte Russische Förderation ab 01.01.2021

Am 23. Juni wurde ein entsprechendes Gesetz in der Staatsduma in erster Lesung verabschiedet. Das Gesetz erweitert die bisher geltenden Vorschriften auf die gesamte Russische Föderation, nach denen Staatsbürger per E-Visum nach Russland einreisen dürfen.

Eine aktualisierte Liste der berechtigten Länder wird im Herbst veröffentlicht. Es wird jedoch erwartet das die aktuelle Liste von 53 Ländern, einschließlich der EU-Länder als Grundlage genommen wird.

Reisende können das elektronische Visum über die Website des Außenministeriums beantragen. Die Bearbeitungszeit soll nicht länger als vier Tage in Anspruch nehmen. Das elektronische Einfach-Visum ist für eine einmalige Einreise bis zu maximal 16 Tage bei einer Gültigkeit von 60 Tagen.

Die Gebühren für das elektronische Visum werden allerdings noch etwas teurer als für das Papiervisum.

Das E-Visum für St. Petersburg und das Gebiet Leningrad, das Gebiet Kaliningrad und das Gebiet Fernost ist wegen der Covid-19-Pandemie derzeit jedoch bis auf weiteres ausgesetzt.

Weitere Informationen unter: https://evisa.kdmid.ru/

News

Aktuelle Informationen und Ankündigungen:


Gruppenreisen zum Thema

Preisknaller St. Petersburg
Ergreifen Sie die Chance und kommen Sie mit auf eine faszinierende Reise in die prachtvolle Metropole St. Petersburg - die alte Zarenstadt der Paläste, Schlösser und Museen.
8 Tage ab 415 €
Details
Geheimnisvolles Königsberg
Erkunden Sie auf dieser spannenden Reise das alte Königsberg, das sich trotz seiner rasanten Entwicklung den wundervollen Charme seiner Vergangenheit bewahrt hat.
6 Tage ab 279 €
Details
Russland auf neuen Wegen erleben!
Soljanka, Wodka und Folklore: Tauchen Sie ein in eine Welt zwischen alter Zarenkultur und Moderne, Metropolen und ursprünglichen Dörfern, Stadt und Natur. Willkommen in Russland!
12 Tage ab 699 €
Details