Malerische Küsten Südenglands

Malerische Küsten Südenglands

6 Tage ab 345 €
Cornwall und seine Umgebung bieten Erlebnisse und Eindrücke der ganz besonderen Art. Die malerischen Küstenabschnitte, die Nationalparks und die eindrucksvollen Monumente vergangener Zeiten werden auch Sie verzaubern. Lauschen Sie dem Meeresrauschen und beobachten Sie die kreischenden Möwen bei Ihrer Reise durch die herrliche Landschaft Cornwalls.
  • 2 x Fährüberfahrt mit DFDS Seaways: Calais/Dünkirchen-Dover & Dover-Calais/Dünkirchen
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen
  • 5 x Übernachtung/Halbpension in landestypischen ***/****Mittelklassehotels
    1 x Raum Dover
    1 x Raum Portsmouth/ Southampton
    2 x Raum Exeter
    1 x Raum Kent

1.Tag Anreise Calais/Dünkirchen - Fähre - Raum Dover
Anreise durch Frankreich nach Calais/Dünkirchen zur Fährüberfahrt nach Dover. Bei der Einfahrt nach Dover werden Sie von den spektakulären weißen Klippen begrüßt. Im Raum Dover haben Sie die erste Übernachtung.

2.Tag Raum Dover - Rye - Brighton - Raum Portsmouth/Southampton (245 km)
Nach dem Frühstück verlassen Sie Dover und starten Ihre Tour entlang der südenglischen Küste. Erstes Ziel ist das hübsche Hafenstädtchen Rye. Entdecken Sie den wunderschön erhaltenen Ort bei einem Rundgang und lassen Sie sich von dem mittelalterlichen Charme, den man noch besonders in der Mermaid Street verspüren kann, begeistern. Die Turmuhr der St. Mary’s Church soll die älteste Uhr des Landes sein und das Lamb House war einst Zuhause vieler Künstler und Schriftsteller. Weiterfahrt in das Seebad Brighton. Hier können Sie den Royal Pavilion, der an einen indischen Palast erinnert, besichtigen, oder sich am beliebten Pier in das bunte Treiben mischen und die frische Seeluft und die schöne Aussicht auf den Ärmelkanal genießen. Anschließend fahren Sie in den Raum Portsmouth/Southampton zur Übernachtung.

3.Tag Raum Portsmouth/Southampton - Highcliffe Castle - Bournemouth - Dorset - Raum Exeter (187 km)
Durch den New Forest Nationalpark können Sie zunächst zum Highcliffe Castle fahren. Das imposante Herrenhaus gilt als das bedeutendste erhaltene Bauwerk der Neugotik aus dem 19. Jhd. Weiterfahrt in die größte Stadt der Grafschaft Dorset, Bournemouth. Der beliebte Urlaubsort ist vor allem für sein besonderes Flair bekannt. Dieser wird von der Mischung aus ca. 11 km langen, endlos wirkenden, weißen Sandstränden und dem viktorianischen Baustil im Ortskern geprägt. Genießen Sie eine kleine Auszeit, unternehmen Sie einen Bummel und lassen Sie sich von der Seebrücke aus von den Meeresbriesen erfrischen. Weiter geht es durch die Grafschaft Dorset, dessen abwechslungsreiche Natur und Landschaft von Kreidefelsen und Klippen aus Kalkstein bestimmt wird und als außergewöhnlich schön gilt. Lassen Sie sich von der Schönheit dieses Landstriches verzaubern. Zwei Übernachtungen im Raum Exeter.

4. Tag Cornwall
Für Ihre individuelle Tagesgestaltung haben wir verschiedene Ausflugsvorschläge zusammengestellt. Nutzen Sie unsere WTS-Programmtipps. Gerne organisieren wir für Sie einen Ausflug.

5. Tag Raum Exeter - Bath - Avebury - Raum Kent/Dover (410 km)
Auf Ihrem Rückweg in den Raum Kent, empfiehlt sich ein Stopp in dem Örtchen Bath. Die Stadt ist vor allem wegen der römischen Bäder bekannt. Ebenfalls sehenswert ist die Bath Abbey. Weiterfahrt über Avebury, wo sich ein mehr als 4000 Jahre alter Steinkreis befindet (Eintritt kostenlos), in den Raum Kent zur Übernachtung.

6. Tag Raum Kent/Dover - Dover - Fähre - Calais/Dünkirchen – Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Mit der Fähre geht es wieder von Dover nach Calais/Dünkirchen, von wo aus Sie die Heimreise antreten.

 

WTS-Programmtipps:

Exeter & Dartmoor Nationalpark
Erste Station ist Exeter. Sehen Sie die große Kathedrale und das attraktive Hafenviertel. Anschließend fahren Sie durch den Dartmoor Nationalpark, einer Hochmoorfläche, welche Dichter und Drehbuchautoren zu zahlreichen Schauergeschichten veranlasste. Hier, in der unberührten Landschaft mit vielen klaren Flüsschen und alten Steinbrücken spielten u.a. zahlreiche Rosamunde Pilcher Filme.

Land’s End & St. Ives (Rosamunde Pilchers Cornwall)
Lernen Sie die schönsten Ecken Cornwalls kennen. Erstes Ziel ist St. Michael‘s Mount, ein ehemaliges Benediktinerkloster. Vom Strand aus kann man eines der beliebtesten Postkartenmotive Südenglands sehen. Weiter geht es nach Land‘s End, wo der Ärmelkanal und der Atlantik aufeinander treffen und welches der Drehort für „Stürmische Begegnungen“ von Rosamunde Pilcher war. Anschließend fahren Sie zum bekannten Künstlerdorf St. Ives - aus Pilchers Romanen besser bekannt als „Porthkerris“. Der hübsche Ort mit seinen malerischen Häusern, verwinkelten Gassen und dem gemütlichen Hafen lädt zum Verweilen ein.

Schlösser, Gärten & Burgen Cornwalls
Es könnte zunächst die Besichtigung von Lanhydrock House & Garden auf Ihrem Programm stehen. Ein wunderschönes Herrenhaus inmitten einer 360 Hektar großer Wald- und Parklandschaft gelegen. Anschließend fahren Sie nach Padstow, einst kirchliches Zentrum Cornwalls. Seine Hauptattraktion ist Prideaux Place. Der Tudorherrensitz ist zwar in Privatbesitz, aber in den Sommermonaten teilweise der Öffentlichkeit zugänglich. Weiterfahrt nach Tintagel Castle. Die alte Burg-Ruine liegt auf einer Halbinsel und ist nur über eine schmale Landzunge zu erreichen.

Weitere Reisen

Edinburgh und Glasgow - zwei Städte, die ebenso faszinierend wie gegensätzlich sind. Erleben Sie diese Unterschiede hautnah und lassen Sie sich von ihrem Charme verzaubern.
5 Tage ab 159 €
Bildgewaltig - so lässt sich Nordirland mit einem Wort beschreiben. Ob prähistorische Relikte, verschlungene Küstenstraßen oder alte Städte. Nordirland ist immer einen Besuch wert.
8 Tage ab 435 €
London und die Royals - das gehört zusammen wie Fish und Chips. Entdecken Sie auf dieser Reise die einzigartige Beziehung zwischen den Royals und ihrer Stadt.
4 Tage ab 179 €