Luxemburg zum Kennenlernen

Luxemburg zum Kennenlernen

4 Tage ab 195 €
Das Großherzogtum Luxemburg ist unser Geheimtipp - ein bisher unbekanntes Reiseziel, doch deshalb ja nicht zu unterschätzen! Denn hier gibt es Wunderbares zu sehen: Prachtvolle Schlösser und Burgruinen, einzigartige Natur, eine Hauptstadt zwischen Tradition und Moderne sowie köstliche Crémants aus den Weinbergen an der Mosel.
Anfragen
Drucken
  • 3 x Übernachtung/Frühstück im gehobenen ****Légère Hotel Luxembourg
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel am Anreisetag
  • Freie Nutzung des Wellnessbereichs inkl. der Saunen
  • Stadtführung in Luxemburg-Stadt

1.Tag Anreise Luxemburg
Ankunft im Großherzogtum Luxemburg und Bezug Ihres Hotels. Entspannen Sie nach der Ankunft doch im hoteleigenen Fitness - und Wellnessbereich. Abendessen im Hotel.

2.Tag Luxemburg-Stadt - Kleine Luxemburger Schweiz
Kontrastreich zeigt sich das Stadtbild Luxemburgs mit historischen und modernen Einflüssen. Auf einer Stadtführung spazieren Sie entlang der Kasematten (Möglichkeit zur Besichtigung im Anschluss), sehen den großherzoglichen Palast und die wunderschöne Altstadt. Sehenswürdigkeiten wie die Philharmonie und der europäische Distrikt unterstreichen die moderne Seite der Stadt. Danach sollten Sie die Chance nutzen und einen Ausflug in die Kleine Luxemburger Schweiz machen. Sehen Sie zuerst die spektakuläre Felshöhle Huel Lee, wo bereits die Römer Steine gewonnen haben. Anschließend fahren Sie nach Müllerthal, wo Sie den Wasserfall Schiessentümpel bewundern. Zum Abschluss können Sie die Burgruine Beaufort inkl. einer Verkostung des Casserolikör besichtigen.

3.Tag Ausflugsmöglichkeiten          
Für Ihre Tagesgestaltung haben wir verschiedene Ausflugsvorschläge zusammengestellt, um das kleine Luxemburg näher kennenzulernen. Nutzen Sie unsere WTS-Programmtipps für Luxemburgs schönste Seiten. Gerne organisieren wir Ihren Ausflug.

4.Tag Heimreise
Bevor Sie heute wieder zurück in Ihre Heimatorte fahren, haben Sie noch die Möglichkeit die Reise zum Kennenlernen abzurunden und eine panoramareiche Schifffahrt auf der schönen Mosel zu unternehmen.

 

 

WTS-Programmtipps

Luxemburger Tal der Schlösser
Besuchen Sie das Luxemburger Tal der sieben Schlösser und sehen Sie prachtvolle Schlösser und beeindruckende Burgruinen. Los geht es mit einer Außenbesichtigung des Schlosses Bourglinster. Aus dem 12. Jahrhundert stammend wurde die Burg aufwendig restauriert. Als nächstes sehen Sie die Burganlage von Larochette, die majestätisch auf einem Felsvorsprung über dem gleichnamigen Ort thront. Weiter geht es zur gut erhaltenen Burgruine von Useldingen, die aus dem 12. Jahrhundert stammt. Zum Abschluss wartet das als „Grand-Château“ bekannte Renaissanceschloss von Ansembourg auf Sie. Besichtigen Sie die prachtvollen Gärten (Innenbesichtigung nicht möglich) und bestaunen Sie die Gartenkunst des 18. Jahrhunderts.

Luxemburgische Ardennen
Der heutige Ausflug führt Sie in den Norden des Landes in die luxemburgischen Ardennen. Zunächst fahren Sie zum Schloss Vianden, das als eines der bedeutendsten Baudenkmäler Europas gilt. Durch die hügelige Landschaft der Ardennen geht es weiter Richtung Norden nach Clervaux. Machen Sie einen Rundgang durch die Kleinstadt und sehen Sie die für Clervaux prägende romanische Kirche und das Benediktinerkloster. Im gleichnamigen prächtig renovierten Schloss können Sie die Fotoausstellung Family of Man von Edward Steichen besichtigen, die bereits im New Yorker Museum of Modern Art ausgestellt wurde. Möglich ist auch ein Besuch im Museum der Ardennenoffensive. Mit der Burg Bourscheid können Sie am Ende des Ausflugs die größte Burg des Landes besichtigen. Malerisch auf einem Hügel gelegen blicken Sie von dort in das Tal der Sauer.

Luxemburger Weinregion an Sauer und Mosel
Luxemburg und Wein - das passt! Ihr Ausflug startet im hübschen Städtchen Echternach, das Sie auf einem Stadtrundgang mit Ihrer Reiseleitung erkunden. Sie sehen unter anderem die Basilika mit Krypta und den schönen Marktplatz. Entlang der Sauer, die hier die natürliche Grenze zu Deutschland bildet, fahren Sie über Rosport, einer wichtigen Mineralwasserquelle, zur Kapelle von Girsterklaus. Sie ist der älteste Wallfahrtsort Luxemburgs. Weiter südlich in Born haben Sie Möglichkeit den mehrfach preisgekrönten Ramborn Cider bei einer Führung zu verkosten und mehr über die Herstellung zu erfahren. Über Wasserbillig, wo die Sauer in die Mosel mündet, fahren Sie nach Grevenmacher. Dort sollten Sie die Chance nutzen und in einer Weinkellerei die leckeren Weine der Mosel probieren.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Die „Inga Lindström“ Filme haben bei Millionen Zuschauern die Sehnsucht erweckt, Stockholm und die Region Sörmland kennenzulernen.
6 Tage ab 399 €
Herzlich Willkommen in der heimlichen Hauptstadt Polens! Erleben Sie die Stadt, die auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerben steht hautnah. Diese Metropole muss man gesehen haben!
4 Tage ab 125 €
Entdecken Sie Rügen, die Insel mit ihren mondänen Seebädern, markanten Kreidefelsen und der ursprünglichen Natur und Hiddensee, ein autofreies Stück Erde für Romantiker.
4 Tage ab 209 €