Walpurgisnacht im Harz

Walpurgisnacht im Harz

3 Tage ab 209 €
Seien Sie dabei, wenn sich in der letzten Nacht des Aprils der Harz in einen brodelnden Hexenkessel verwandelt. Denn dann ist es soweit, die Hexen fliegen zum Hexentanzplatz um die Gunst des Teufels zu buhlen. Verbringen Sie die Tage im Harz und feiern Sie gemütlich in den Mai rein.
Anfragen
Drucken
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotel in Bad Harzburg
  • 2 x Nachmittagsjause
  • 1 x Abendessen als Hexenbuffet
  • 1 x Abendessen als Büffet oder 3-Gang-Menü
  • Walpurgisnacht mit Tanz in den Mai inkl. scharfer Hexenkessel um Mitternacht
  • Reiseleitung für den 2. Tag
  • Stadtführung in Wernigerode
  • Hexenführung inkl. Hexengesöff
  • Bergfahrt mit der Kabinenbahn zum Hexentanzplatz
  • „harz spa“-Exklusiv Paket: inkl. Leihbadetasche, Leihbademantel, Saunahandtüchern & Slippern
  • Nutzung des „harz spa“ mit Schwimmbad, Sauna, Ruheraum & Fitnessstudio
  • Ortstaxe

1.Tag Anreise in den Harz
Heute reisen Sie in den Harz. Das Mittelgebirge ist vor allem für seine Natur- und Kulturschätze bekannt. Als erster Stopp bevor es ins Hotel geht, wartet schon eine Hexe auf Sie um Ihnen die mystischen Geschichten rund um den  Hexentanzplatz zu erzählen. Dieser verwandelt sich am morgigen Tag zu einer schaurigen Kulisse mit vielen Hexen und Teufeln.

2.Tag Rundfahrt Harz
Heute steht ein geführter Ausflug durch den Oberharz auf Ihrem Programm. Die Tour startet in Bad Harzburg mit einer kleinen Stadtführung. Weiter geht es in die mittelalterliche Stadt Quedlinburg, wo auf dem Schlossberg die berühmte romanische Stiftskirche St. Servatius thront. Auch die Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern ist sehenswert. Weiterfahrt nach Wernigerode, wo sich die Erkundung des historischen Schlosses oder der Besuch der traditionellen Glasmanufaktur anbieten. Am Nachmittag empfiehlt es sich, bei der Herstellung des Harzer Baumkuchens zuzuschauen. Eine Kostprobe inklusive Kaffee sollte dabei natürlich nicht fehlen. Am Abend wartet dann auf die die berühmte Walpurgisnacht im Hotel auf Sie.

3.Tag Schierker Feuerstein & Heimreise
Bevor es für Sie heute schon wieder Abschiednehmen heißt, können Sie noch einen Stopp in Schierke einlegen. Hier wird der bekannte Kräuter-Halb-Bitter „Schierker Feuerstein“ hergestellt. Bei einer möglichen Führung durch die Apotheke „Zum Roten Fingerhut“ gehen Sie auf eine Zeitreise durch die interessante Geschichte des Unternehmens und erfahren, wie das Original entsteht und schmeckt. Danach treten Sie die Heimreise an.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

An allen Ecken glitzert und glänzt es, es riecht nach Zimt und Lebkuchen und die weihnachtliche Stimmung ist überall spürbar: erleben Sie ein besinnliches Weihnachtsfest in der Messestadt Leipzig.
4 Tage ab 239 €
Die Hansestadt Hamburg und das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas - Großstadttrubel und die altländer Landidylle werden in dieser Reise optimal kombiniert.
4 Tage ab 175 €