Unvergessliche Türkische Riviera

Unvergessliche Türkische Riviera

8 Tage ab 475 €
Eines der unentdeckten Gebiete der Südtürkei ist die Adrasan- und Olymposregion. Der ideale Reisezeitraum ist vom Herbst bis in das Frühjahr hinein. In dieser Zeit können Sie die schönsten Seiten des antiken lykischen Weges, die Schönheit der steilen Küsten, das türkisblaue Wasser, zerklüftete Buchten und Reste der Nomadenkultur erleben.
Anfragen
Drucken
  • 7 x Übernachtung/Halbpension im *****Hotel im Raum Belek/Kemer
  • Flüge mit einer renommierten Fluggesellschaft in der Economy Class: Deutschland-Antalya & Antalya-Deutschland
  • alle Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag
  • 1 Gepäckstück bis 20 kg
  • Reiseleitung ab Flughafen Antalya bis Flughafen Antalya vom 1. bis 8.Tag inkl. Übernachtung/Verpflegung und Fahrtkosten
  • Busgestellung ab Flughafen Antalya bis Flughafen Antalya vom 1. bis 8.Tag inkl. Übernachtung/Verpflegung für d. Busfahrer
  • Reiseleitung für Ausflug Chimaera und Olymposbucht
  • Reiseleitung für Ausflug Demre und Kekova
  • Reiseleitung für Ausflug Antalya und Perge
  • Eintritt & Führung antike Städte Olympos und Phaselis
  • Eintritt & Führung Kirche des Heiligen Nikolaus in Demre
  • Eintritt & Führung Amphitheater in Myra
  • Eintritt & Führung Felsengräber in Myra
  • Eintritt & Führung antike Stadt Perge
  • Mittagessen auf einer Forellenfarm am 2.Tag
  • Bootsfahrt zur Insel Kekova

1.Tag Anreise
Flug von dem gebuchten Heimatflughafen nach Antalya. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel im Raum Belek/Kemer. Hier haben Sie 7 Übernachtungen.

2.Tag Chimaera - Olymposbucht
Nach dem Frühstück fahren Sie in das Bergdorf Ulupınar. In der Nähe befindet sich das ewige Feuer der Chimäre. Im Altertum wurde hier von den Griechen der Feuergott Hephaistos geehrt. Einige Reste von Ruinen zeugen noch heute von dieser antiken Kultstätte. Anschließend fahren Sie zur Bucht von Olympos. Hier befinden sich auch die Ruinen der antiken Küstenstadt Olympos. Entdecken Sie Überreste von Tempeln, Thermen und die Akropolis. Nach dem Mittagessen auf einer Forellenfarm besichtigen Sie die antike Stadt Phaselis. Alexander der Große verbrachte hier einen Winter (334/333 v. Chr.). Rückfahrt zum Hotel.

3.Tag Demre - Kekova
Entlang der unberührten Küste fahren Sie nach Demre. Hier besichtigen Sie die Kirche des Heiligen St. Nilolaus, der hier in der Mitte des 4. Jh. als Bischof gewirkt hat. Anschließend fahren Sie in das antike Myra. Besuchen Sie das antike griechische Amphitheater und sehen Sie die Felsengräber der lykischen Nekropole. Der Höhepunkt ist die Bootsfahrt zur malerischen Insel Kekova. Erkunden Sie die außergewöhnlichen Unterwasserruinen der versunkenen Stadt Simena.

4.Tag Perge - Antalya
Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Perge und Antalya. Perge ist die am besten erhaltene antike Stadt und war schon zu Zeiten Alexander des Großen eine wichtige Stadt in Kleinasien. Sehenswert sind das Theater, das Stadion, die Säulenstraße und die Thermen. Weiterfahrt nach Antalya, der „Hauptstadt der türkischen Riviera“. Sie besichtigen die Altstadt, den Yachthafen, das Hadrian Tor und weitere Sehenswürdigkeiten.

5.Tag zur freien Verfügung
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie die umfangreichen Wellnessmöglichkeiten des Hotels.

6.Tag zur freien Verfügung
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie die umfangreichen Wellnessmöglichkeiten des Hotels oder nehmen Sie an einem fakultativen Ausflug teil. Die antike Stadt Sagalassos liegt an der Südflanke des Akdag-Gebirges, auf einer Höhe von etwa 1450-1600 Meter. Sie wurde nach einem schweren Erdbeben im 6.Jh. n. Chr. langsam aufgegeben und geriet dadurch in Vergessenheit. Dadurch präsentiert sich Sagalassos als ein äußert ergiebiges archäologisches Forschungsgebiet.

7.Tag zur freien Verfügung
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie die umfangreichen Wellnessmöglichkeiten des Hotels oder nehmen Sie an einem fakultativen Ausflug teil. Am Rande des Taurusgebirges fahren Sie nach Termessos. Diese Stadt und Bergfestung in ca. 1050 m Höhe erreichen Sie nach einer Wanderung (ca. 3 Std.). Der Aufstieg lohnt sich, denn man wird mit einem grandiosen Ausblick auf die Umgebung belohnt.

8.Tag Heimreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Bewaldete Regionen, das Karpatengebirge, mittelalterliche Städte, zahlreiche Kirchen und Burgen in Siebenbürgen und das einzigartige Donaudelta versprechen einen unvergesslichen Urlaub.
8 Tage ab 479 €
Seit Jahren gehört Griechenland zu den Top-Reisezielen weltweit. Beliebt bei den Urlaubern sind neben den vorgelagerten Inseln auch das Festland und die Insel Peloponnes.
8 Tage ab 515 €