Standortreise Normandie & Bretagne

Standortreise Normandie & Bretagne

8 Tage ab 739 €
Die Normandie und Bretagne mit nur zwei Standorten. Erleben Sie eindrucksvolle Küstenlandschaften mit langen Stränden und tolle Felsformationen genauso wie alte Städte mit beeindruckenden Befestigungsanlagen. Normandie und Bretagne, das sind auch Schmeichler für den Gaumen. Probieren Sie doch mal bretonische Crêpes mit normannischem Cidre - ein Genuss!
Anfragen
Drucken
  • 7 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels
    3 x Rouen
    4 x Rennes
  • Ganztägige Reiseleitung am 2. Tag
  • Ganztägige Reiseleitung am 3. Tag
  • Ganztägige Reiseleitung am 5. Tag
  • Stadtführung in Rouen
  • Stadtführung in Saint-Malo
  • Stadtführung in Rennes
  • Eintritt Klosterinsel Mont-Saint-Michel  mit Tablet
  • Besichtigung & Führung Cidre - und Calvadosbrennerei inkl. Verkostung
  • Fahrt mit dem „Petit Train“ durch Vannes mit Audioguide
  • Ortstaxe

1.Tag Anreise Rouen
Anreise in die Normandie nach Rouen, wo Sie dreimal übernachten.

2.Tag Rouen - Étretat - Fécamp
Nach dem Frühstück erkunden Sie die normannische Stadt mit ihren über 1000 Fachwerkhäusern und der höchsten gotischen Kathedrale Frankreichs auf einer Stadtführung. Anschließend fahren Sie an die für ihre Kreidefelsen berühmte Alabasterküste. Sie fahren durch pittoreske kleine Städte und genießen traumhafte Ausblicke auf die Küstenlandschaft. In Fécamp Möglichkeit zum Besuch des Palais Bénédictine inkl. Verkostung des dort produzierten Kräuterlikörs. Rückfahrt nach Rouen ins Hotel.

3.Tag Honfleur - Deauville - Cidre-Brennerei
Nach dem Frühstück folgen Sie dem Verlauf der Seine bis zur Mündung beim kleinen Fischerort Honfleur. Weiter geht es zum „Strandbad von Paris“, nach Deauville. Das Seebad beherbergt viele Villen aus dem 19. Jahrhundert, als viele Pariser hier die Sommerfrische verbrachten.  Anschließend besuchen Sie eine Cidre - und Calvadosbrennerei, wo Sie nach einer Führung natürlich auch davon kosten dürfen. Am Nachmittag Rückfahrt ins Hotel nach Rouen.

4.Tag Rouen - Bayeux - Rennes (330 km)
Sie verlassen nach dem Frühstück das schöne Rouen. Über Caen (Möglichkeit zur Stadtführung) geht es nach Bayeux, wo Sie die Möglichkeit nutzen sollten, das Museum zum Teppich von Bayeux zu besichtigen. Der Teppich entstammt dem 11. Jahrhundert und zeigt detailreich die Eroberung von Wilhelm, dem Eroberer. Danach Weiterfahrt nach Rennes in die bretonische Hauptstadt. Vier Übernachtungen in Rennes.

5.Tag Saint-Malo - Cancale
Heute erkunden Sie die alte Korsarenstadt St.-Malo auf einer Stadtführung und tauchen ein in eine um Jahrhunderte zurückreichende wechselvolle Geschichte. Gegen Mittag fahren Sie entlang der Bucht von Cancale in das gleichnamige Seebad. Es ist bekannt für seine hervorragenden Austern. Genießen Sie die Aussicht bei einem Spaziergang am Meer und nutzen Sie die Möglichkeit eine Austernzucht zu besichtigen. Rückfahrt ins Hotel zur Übernachtung.

6.Tag Mont-Saint-Michel - Rennes
Nach dem Frühstück erkunden Sie eine der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Die im 8. Jahrhundert errichtete Klosterinsel Mont-Saint-Michel, mit der gleichnamigen Abtei, befindet sich auf einem Granitfelsen im Wattenmeer des Ärmelkanals. Lassen Sie sich von dem Bauwerk in seinen Bann ziehen. Am Nachmittag erkunden Sie dann Ihren Hotelstandort Rennes auf einer Stadtführung.  Sie sehen die imposante Kathedrale und die vielen kleinen Gassen, die den Charme der Stadt ausmachen.

7.Tag Golf von Morbihan - Vannes
Machen Sie morgens einen Ausflug in das Naturparadies des Golf von Morbihan. Möglichkeit zur Schifffahrt durch das mit zahlreichen Inseln gespickte Binnenmeer. Genießen Sie hier traumhafte Landschaften. Danach fahren Sie zurück nach Vannes und erkunden die Stadt auf einer unterhaltsamen Fahrt mit dem "Petit Train". Die Stadt lockt mit einer schönen Altstadt innerhalb einer Befestigungsanlage und einer gotischen Kathedrale. Am späten Nachmittag Rückfahrt durch den sagenumwobenen Artus-Wald Brocéliande nach Rennes.

8.Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Aufbruch nach Osten Richtung. Auf dem Weg besteht noch die Möglichkeit, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Kathedrale von Chartres zu besichtigen. Danach Heimfahrt.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Sie starten in der Mainmetropole Frankfurt und je nach Termin erleben Sie die Höhepunkte des Oberrheins mit den Städten Straßburg und Mainz oder Koblenz, Linz und Rüdesheim im Mittelrheintal.
5 Tage ab 549 €