Schiffe kieken – an der Weser

Schiffe kieken – an der Weser

4 Tage ab 349 €
Direkt an der Weser liegt die Freie Hansestadt Bremen. Schlendern Sie durch die Böttcherstraße oder dem berühmten Schnoor. Hier warten nicht nur die Bremer Stadtmusikanten auf Sie, sondern auch die großen Container- und Kreuzfahrtschiffe in Bremerhaven.
Anfragen
Drucken
  • 3 x Übernachtungen/Frühstücksbuffet im ****Maritim Hotel Bremen
  • 2 x Abendessen in Buffetform, nach Wahl des Küchenchefs
  • Freie Nutzung vom hoteleigenen Schwimmbad
  • 1 x Schifffahrt mit der „MS Oceana“ von Bremerhaven nach Bremen (Dauer ca. 3,5 Std., jeweils am
  • Samstag)
  • 1 x Eintritt Deutsches Auswandererhaus in Bremerhaven
  • Stadtführung in Bremen
  • Citytaxe

1.Tag Anreise nach Bremen
Heute machen Sie sich auf den Weg in das kleinste Bundesland von Deutschland und verbringen drei Nächte in der Hansestadt Bremen.

2.Tag Bremerhaven
Nach einem reichhaltigen Frühstück geht es heute nach Bremerhaven, dort angekommen begeben Sie sich auf eine Reise durch die Geschichte, bis nach Ellis Island und begleiten einen Auswanderer bei seinen Stationen in die neue Welt. Nach diesem Erlebnis sollten Sie noch die „Dicke Pötte Tour“ wagen und an der längsten Seekaje der Welt die großen Containerschiffe und Kreuzfahrtschiffe bewundern. Wenn Sie dann doch lieber an Land bleiben wollen, haben Sie noch die Möglichkeit den Zoo am Meer mit seinen Eisbären und Pinguine zu besuchen oder Sie begeben sich auf Weltreise über den achten Längengrad Ost im Klimahaus und durchwandern die Klimazonen der Welt. Um 15:15 Uhr heißt es dann für Sie ahoi und fahren mit der „MS Oceana“ wieder zurück nach Bremen, auf der 3,5stündigen Fahrt erfahren Sie alles Wissenswerte über die Weser und das Umland, an Martini-Anleger angekommen, lockt auch schon die Schlachte mit Ihrem bunten Treiben und den Biergärten direkt an der Weser.

3.Tag Bremen
Heute werden Sie von Ihrer Stadtführung in der Böttcherstraße erwartet und von Ihr aus starten Sie in das historische Bremen, vom Roland auf dem Marktplatz, mit altem und neuen Rathaus, der bremischen Bürgerschaft und dem Schütting. Am Dom vorbei geht es dann zum ältesten Quartier von Bremen, dem Schnoor mit seinen engen Gassen und kleinen Häusern. Von hieraus können Sie dann direkt an die Weser gehen und vielleicht mit der kleinen Sielwall-Fähre übersetzen zum Café Sand, das Naherholungsgebiet mitten in der Stadt. Am Nachmittag hätten Sie dann noch die Gelegenheit eine Brauerei zu besichtigen, ob es die weltbekannte Beck & Co. oder die kleine lokale Union Brauerei ist, entscheiden Sie.

4.Tag Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken von Meer, salziger Luft und dicken Pötten im Gepäck, geht es heute für Sie wieder Richtung Heimat.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Bremens Weihnachtsmarkt gilt als einer der schönsten im Lande und findet mitten im Herzen Bremens statt. Wir bringen Sie in Festtagsstimmung!
3 Tage ab 225 €
Grünes Gewölbe, Blaues Wunder und eine Goldene Stadt. Dresden und Prag. Zwei Gesamtkunstwerke von Weltruhm.
5 Tage ab 399 €