Saale-Unstrut: Geschichte entdecken, Natur erleben

Saale-Unstrut: Geschichte entdecken, Natur erleben

4 Tage ab 189 €
In der Saale-Unstrut-Region wird seit mehr als tausend Jahren Weinanbau betrieben. Zahlreiche Weinberge prägen die Landschaft, sodass die Region auch gerne als „Toskana des Nordens“ bezeichnet wird. Hier begegnen Sie der Weltgeschichte auf Schritt und Tritt. Die Himmelscheibe von Nebra aus der Bronzezeit und der berühmte Reformator Martin Luther sind nur einige Namen denen Sie auf Ihrer Reise begegnen werden.
Anfragen
Drucken
  • 3 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel in Merseburg
  • Stadtführung in Merseburg
  • Führung in einer Weinmanufaktur in Freyburg inkl. Verkostung

1.Tag Anreise an die Saale
Sie reisen nach Merseburg. Hier angekommen starten Sie zu einer Stadtführung und sehen herausragende Denkmäler des Dom- und Schlossbereiches sowie die historischen Anlagen, Gebäude und Plätze der Stadt. Im Anschluss können Sie den Merseburger Dom besichtigen. Sie haben drei Übernachtungen in Merseburg.

2.Tag Genüsse der Saale-Unstrut-Region
Bevor Sie das nördlichste Weinanbaugebiet Deutschlands kennenlernen, fahren Sie nach Naumburg. In der Domstadt können Sie bei einer Stadtführung durch die Gassen der Altstadt spazieren und im Anschluss das Wahrzeichen der Stadt, den Naumburger Dom besichtigen. Danach geht es für Sie nach Freyburg. Die Stadt ist führ Ihre Sektkellerei Rotkäppchen bekannt, aber auch für andere schöne Weine. In einer Weinmanufaktur erwartet man Sie mit einer Führung inklusive Verkostung. Wenn Sie möchten können Sie danach noch nach Laucha fahren. Hier könnten Sie die Weinmanufaktur „Alter Zuckerfabrik“, wo hochwertige Weine in limitierter Stückzahl hergestellt werden, besuchen.

3.Tag Martin Luther & Himmelsscheibe von Nebra
Heute erleben Sie Geschichte pur. Sie fahren in das Mansfelder Land. In der kleinen Ortschaft Mansfeld können Sie das Elternhaus von Luther besichtigen. Anschließend fahren Sie in die Lutherstadt Eisleben. Während einer möglichen Stadtführung erfahren Sie viel Wissenswertes über das Leben und Wirken des berühmten Reformators. Sie besichtigen dabei das Geburtshaus und das Sterbehaus (beides UNESCO Weltkulturerbe). Über Querfurt fahren Sie in die Nähe von Nebra. Hier befindet sich am Fundort der Himmelsscheibe von Nebra das heutige Arche Nebra Besucherzentrum. Es besteht die Möglichkeit zu einer Führung mit anschließender Planetariumsshow zur Himmelsscheibe.

4.Tag Heimreise
Vor Ihrer Heimreise sollten Sie die Erlebniswelt der ältesten Schokoladenfabrik Deutschlands in Halle/ Saale besuchen. Neben der interaktiven Ausstellung können Sie den Chocolatiers in der Schauwerkstatt bei Ihrem Handwerk zuschauen und Einblicke in die Produktion der Halloren Confiserie erhaschen.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Genießen Sie den Mix aus umwerfenden Bergpanoramen des Schwarzwaldes und die herzhaften Elsässer Köstlichkeiten in Straßburg.
4 Tage ab 215 €
Die Oberlausitzt lohnt sich: historische Städtchen, grüne Berglandschaften und scharfe Kulinarik erwarten Sie!
4 Tage ab 185 €
Silvesterurlaub in den winterlichen Bergen. Erleben Sie das Allgäu mit seiner Bergwelt und den ausgedehnten Wiesen sowie das einzigartige Flair der einstigen Römerstadt Kempten.
6 Tage ab 579 €