Rhein Höhepunkte mit der MS VIVA Enjoy

Rhein Höhepunkte mit der MS VIVA Enjoy

5 Tage ab 549 €
Erleben Sie die Höhepunkte am Rhein ganz bequem mit einem Flusskreuzfahrtschiff der neuesten Generation. Ab Frankfurt nordwärts nach Linz, Koblenz und Köln oder südwärts bis nach Straßburg. Beide Routen sind auch als Kombireise für den vollen Reisegenuss buchbar. Erholung pur von Anfang an.
Anfragen
Drucken
  • 1 x Kreuzfahrt ab/bis Frankfurt mit der MS Viva Enjoy
  • 4 x Übernachtung in 2-Bett Außenkabine Smaragd-Deck
  • 4 x Vollpension an Bord (als Menüwahl oder Buffet)
  • Getränkepaket (Softdrink, Bier, Wein, Sekt, Cocktails, Longdrinks, Kaffee und Tee
  • Minibar
  • wiederverwendbare VIVA Wasserflasche
  • Trinkgelder
  • WLAN
  • Nutzung der Bordeinrichtungen wie Pools, Fitness- und Wellnesscenter und Bibliothek
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Gepäckbeförderung bei Ein- & Ausschiffung
  • Hafengebühren & Steuern
Route A

01. Tag Frankfurt, Deutschland - Abfahrt  17:00 Uhr
02. Tag Koblenz, Deutschland  07:00 - 12:30 Uhr
02. Tag Linz am Rhein, Deutschland  14:30 Uhr -
03. Tag Linz am Rhein, Deutschland  - 09:00 Uhr
03. Tag Köln, Deutschland  12:00 - 22:00 Uhr
04. Tag Rüdesheim, Deutschland  14:30 - 22:00 Uhr
05. Tag Frankfurt, Deutschland - Ankunft 06:00 Uhr


Route B

01. Tag Frankfurt, Deutschland - Abfahrt 16:00 Uhr
02. Tag Plittersdorf, Deutschland  06:30 - 14:00 Uhr
03. Tag Straßburg, Frankreich  03:00 - 22:00 Uhr
04. Tag Mainz, Deutschland  11:30 Uhr -
05. Tag Mainz, Deutschland  - 02:00 Uhr
05. Tag Frankfurt, Deutschland - Ankunft 07:00 Uhr
 

Reisehighlights

Koblenz
Koblenz besticht bereits durch seine einzigartige Lage am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Erster Anlaufpunkt bei einem Besuch der Stadt sollte deshalb auch das sogenannte „Deutsche Eck“ mit seinem imposanten Kaiser-Wilhelm-Denkmal sein. Seit 2002 ist es Teil des UNESCO-Welterbes „Oberes Mittelrheintal“. Ein wunderschöner Blick auf Koblenz und seine beiden Flüsse eröffnet sich bei einem Besuch der Festung Ehrenbreitstein. Die 120 Meter über dem Rhein thronende Befestigungsanlage aus dem 16. Jahrhundert ist die zweitgrößte noch erhaltene Festung Europas. Spektakulär ist bereits der Aufstieg in einer Gondel der Seilbahn.

Linz am Rhein
Linz am Rhein befindet sich 30 Kilometer von Bonn entfernt. Bekannt ist die 6.000-Einwohner-Stadt für ihre zahlreichen bunten Häuser in der historischen Altstadt, die der Stadt auch den Beinamen "Die Bunte Stadt am Rhein" eingebracht haben. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Pfarrkirche St. Martin aus dem frühen 13. Jahrhundert sowie die ehemalige Kapuzinerklosterkirche aus dem 17. Jahrhundert. Ausserdem sollte man sich bei einem Besuch in Linz am Rhein auch die Burg des Kurfürsten von Köln nicht entgehen lassen. Einen tollen Ausblick auf die gesamte Region gibt es vom Aussichtspunkt am Linzer Kaiserbergstadion aus. Nicht weit entfernt von Linz befindet sich die kleine Burg Dattenberg, die ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel ist

Köln
Köln ist eine kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen, die zu den wenigen Millionenstädte der Bundesrepublik Deutschland zählt. Der Kölner Dom ist das Wahrzeichen der Stadt, der sich direkt am Rheinufer und dem Hauptbahnhof befindet. Über den Rhein führt eine Seilbahn, die einen fantastischen Blick auf die Stadt wirft. Der hiesige Zoo und das Stadion sind für Gross und Klein eine echte Attraktion. Der Karneval ist ein wichtiger Bestandteil und gehört ebenso dazu wie ein typisches Brauhaus

Rüdesheim
Die malerische Stadt Rüdesheim liegt direkt am Rhein in Hessen und hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die berühmte Drosselgasse, wo es zahlreiche Weinbars gibt, doch auch eine Burg und ein Foltermuseum, in dem mittelalterliche Folterinstrumente und die Geschichte der Inquisition ausgestellt sind. Eine Seilbahn fährt hinauf zum Niederwalddenkmal, welches sich oberhalb der Stadt befindet. Von hier aus kann man eine wunderschöne Wanderung durch unberührte Waldgebiete machen und kommt dann zum Sessellift, der direkt nach Assmannshausen führt. Auch dies ist am Rhein gelegen

Frankfurt
Über den Main-Donau-Kanal mit der Donau verbunden, ist Frankfurt eine der einzigartigsten Städte Deutschlands. Sie ist schliesslich die einzige Stadt mit einer Skyline aus Wolkenkratzern. Ein Blick von der Aussichtsplattform des MAIN TOWERS auf die Metropole ist ein ganz besonderes Erlebnis. Frankfurt ist aber nicht nur eine sehr moderne und geschäftige Stadt, sondern hat ihren Besuchern auch viel Geschichte zu bieten. So gehören der Römer und die Paulskirche zu den bekanntesten historischen Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Und auch in Sachen Kunst und Kultur ist Frankfurt ein absoluter Hotspot. Mit fast 40 Museen und Ausstellungshäusern zählt das Frankfurter Museumsufer zu den wichtigsten internationalen Museumsstandorten

Speyer
Kommen Sie mit uns auf eine Entdeckungstour durch die beeindruckende Kaiserstadt Speyer.
Auf dieser Tour werden wir Ihnen die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten der 2000 Jahre alten Stadt zeigen. Religiöse Bauten wie die Krypta, beeindruckende Fassaden wie am historischen Rathaus, verwinkelte Gassen und romantische Plätze sind charakteristisch für diese vielfältige Stadt, geprägt von ihrer reichen und turbulenten Vergangenheit. Während Sie spannenden historischen Anekdoten folgen, entdecken Sie mit Ihrem Guide die wichtigsten Gebäude der Stadt. Auch in das kulinarische Speyer möchten wir Sie eintauchen lassen, sodass Sie während der Tour eine speyrische Spezialität geniessen können: eine Brezel.

Straßburg
Schon ab der ersten Minute verzaubert das französische Straßburg mit farbenfroher Fachwerkidylle, wilhelminischer Prunkarchitektur, neuen Trendvierteln und spannenden Museen. Selbst ein Kurzbesuch hat dank der vielen Inspirationen Langzeitwirkung! Im malerischen Stadtteil La Petite France lässt sich der Augenblick bei einem Flammkuchen perfekt geniessen, bevor das imposante Münster mit Buntglasfenstern und Bogengängen zu einer Zeitreise in die Gotik einlädt. Wer schwindelfrei ist, sollte hier unbedingt die 332 Stufen hoch zur Aussichtsplattform nehmen, um in der Ferne die Vogesen und den Schwarzwald zu sehen

Mainz
Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz Mainz liegt direkt am Rhein. Der sehenswerte Dom St. Martin zählt genauso zu den besonderen Sehenswürdigkeiten wie zahlreiche Denkmäler und Brunnen. Großzügige Parks und Grünanlagen laden zu beschaulichen Spaziergängen ein. Der Besuch des kurfürstlichen Schlosses sollte nicht versäumt werden. Historische Bauwerke zeugen von den Anfängen zu Römerzeiten vor 2000 Jahren bis zur heutigen Moderne von einer bewegten Geschichte. Das Haus zum Stein im Stadtkern ist das älteste erhaltene Mainzer Wohnhaus aus dem Mittelalter.


MS VIVA Enjoy

Die MS VIVA Enjoy ist der dritte Neubau von VIVA Cruises und lädt mit 95 Kabinen bis zu 190 Passagiere zu Wohlfühlmomenten an Bord ein. Auf dem Diamant Deck befinden sich acht luxuriöse Suiten, die mit 24 m² Größe und einem französischen Balkon dazu einladen, die schöne Aussicht zu genießen. Auf dem Diamant Deck sowie auf dem Rubin Deck befinden sich 16 m² große 2-Bett-Kabinen, die über einen französischen Balkon verfügen. Auf dem Smaragd Deck haben die 2-Bett-Kabinen Fenster, die nicht geöffnet werden können. Alle Kabinen sind perfekt ausgestattet mit Flachbildfernseher, inkludierter Minibar, Nespresso®-Maschine, Beauty-Produkten von RITUALS®, Haartrockner, Safe, Klimaanlage, Dusche und WC und lassen keine Wünsche offen. Aus technischer und nachhaltiger Perspektive überzeugt die VIVA Enjoy mit einigen Besonderheiten und Innovationen. Insgesamt 68 Solarzellen, die auf beiden Seiten des Sonnendecks verteilt sind, unterstützen das Bordnetz. Die gewonnene Energie wird vor allem auch für das Bugstrahlruder des Schiffes und bei hoher Stromnutzung eingesetzt. Generell wurde bei der Planung auf einen niedrigen Energieverbrauch bei Beleuchtung, Pumpen, Klimaanlage, Heizung, Lüftung sowie Küchen- und Wäschereiausrüstung viel Wert gelegt. Auch das Wasseraufbereitungssystem hat den modernsten Stand. An zwei Wasserstationen in der Lobby sowie an der Bar können Gäste jederzeit ihre wiederverwendbaren VIVA-Trinkflaschen auffüllen, während im Restaurant VIVA-Glaskaraffen zur Verfügung stehen. Um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren, verfügt das Schiff über eine effiziente Rumpfform, einen effizienten Antriebstrang sowie einen treibstoffsparenden Autopiloten, der die Navigation vereinfacht. Haupt- und Hilfsmotoren werden mit sauberem synthetischem GTL-Diesel betrieben, was die lokalen Emissionen senkt.

Technische Daten
Decks: 3
Kabinen: 95 für max. 190 Passagiere
Baujahr: 2023
Bordsprache: D

Kabinenausstattung:
Badezimmer mit Dusche/WC, Föhn, TV, Radio, Telefon, Klimaanlage, Safe, Nespresso-Maschine, Minibar
Außenkabine 16 qm
Suite 24 qm 

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen