Malerische Insel Saaremaa

Malerische Insel Saaremaa

11 Tage ab 659 €
Estland, das sind Tallinn, Nationalparks und Folklore. Doch Estland besitzt auch Ostseeinseln, die mit ihrem ganz eigenen Charme einen Besuch wert sind. Die größte dieser Inseln ist Saaremaa, die wie ein großes Freilichtmuseum vor der Küste liegt. Reetgedeckte Häuser, alte Kirchen und herzliche Bewohner empfangen den Besucher und machen eine Reise unvergesslich.
Anfragen
Drucken
  • 1 x Fährüberfahrt mit Tallink Silja Line, Übernachtung/Frühstücksbuffet in 2-Bett Innenkabinen, Tallinn-Stockholm
  • 5 x Fährüberfahrt: Neringa-Klaipeda, Virtsu-Kuivatsu, Kuivatsu-Virtsu, Helsingborg-Helsingør, Rødby-Puttgarden
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen
  • 9 x Übernachtung/Halbpension in guten ***/****Mittelklassehotels
    1 x Stettin
    1 x Raum Gdynia/Danzig
    1 x Kaunas
    1 x Klaipeda
    1 x Riga
    2 x Kuresaare
    1 x Tallinn
    1 x Ängelholm
  • Reiseleitung ab Grenze Polen/Litauen bis Fähranleger in Tallinn vom 3. bis 9. Tag inkl. Übernachtung/Verpflegung und Fahrtkosten
  • Stadtführung in Stettin
  • Stadtführung in Danzig
  • Stadtführung in Kaunas
  • Stadtführung in Klaipeda
  • Stadtführung in Riga
  • Stadtführung in Kuresaare
  • Stadtführung in Tallinn
  • Besichtigung Palanga & Liepaja
  • Inselrundfahrt Saaremaa
  • Führung Kurische Nehrung inkl. Nidden, Wanderdünen & Hexenberg
  • Gebühren für die Kurische Nehrung
  • Hotelregistrierungsgebühren
  • Ortstaxe

1.Tag Anreise Stettin
Anreise über die deutsch-polnische Grenze nach Stettin, wo Sie zum Abendessen erwartet werden. Übernachtung.

2.Tag Stettin - Danzig/Gdingen (360 km)
Nach dem Frühstück haben Sie eine Stadtführung in Stettin. Gegen Mittag fahren Sie weiter nach Gdingen/Danzig zur Übernachtung.

3.Tag Danzig/Gdingen - Kaunas (467 km)
Vormittags zeigt Ihnen Ihr Stadtführer die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Danzig. Anschließend fahren Sie über die Grenze, wo Sie die Reiseleitung für das Baltikum empfängt, nach Kaunas zur Übernachtung.

4.Tag Kaunas - Kurische Nehrung - Klaipeda (134 km)
Erleben Sie Kaunas auf einer Stadtführung. In Kaunas schließen sich die beiden größten litauischen Flüsse Nemunas und Neris zusammen. Die Stadt mit Ihrem weißen Rathaus, auch weißer Schwan genannt, die Peter & Paul Basilika und das Perkunas Gebäude in der Altstadt erfreuen die Augen der Besucher. Anschließend führt Sie die Reise auf die Kurische Nehrung, einem einmaligen Landstrich mit den wohl größten Wanderdünen Europas und dem kleinen Örtchen Nidden. Erleben Sie auch den Hexenberg mit seinen Holzfiguren. Am Abend fahren Sie mit der Fähre zurück nach Klaipeda, wo Sie auch übernachten.

5.Tag Klaipeda - Palanga - Liepaja - Riga (315 km)
Heute zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung auf einer Stadtführung mit anschließendem Rundgang die Sehenswürdigkeiten von Klaipeda. Sie sehen unter anderem das alte Rathaus und die ehemalige Kaiserliche Hauptpost sowie die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern. Nachmittags fahren Sie über Palanga und Liepaja mit kurzen Stopps, entlang der Küste, nach Riga zur Übernachtung.

6.Tag Riga - Insel Saaremaa (327 km)
Vormittags haben Sie eine Stadtführung in Riga, bevor Sie entlang der Küste über Pärnu nach Virtsu fahren. Hier gehen Sie an Bord einer kleinen Fähre zur Überfahrt auf die Insel Muhu und weiter über eine Brücke auf die Insel Saaremaa nach Kuresaare. Zwei Übernachtungen.

7.Tag Insel Saaremaa
Erleben Sie heute die Insel bei einer Rundfahrt. Die Insel Saaremaa war 50 Jahre lang gesperrt und ist jetzt eine noch unberührte Naturlandschaft. Auf einer großen Stadtführung lernen Sie die Stadt Kuresaare mit seiner Ordensburg kennen.

8.Tag Insel Saaremaa - Tallinn (210 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie wieder aufs Festland, erst über die Brücke zur Insel Muhu und dann mit der Fähre nach Virtsu. Weiter geht die Reise nach Tallinn. Übernachtung.

9.Tag Tallinn - Fähre
In Tallinn haben Sie eine Stadtführung. Tallinn, die Hauptstadt Estlands, liegt malerisch in einer Bucht des Finnischen Meerbusens. Das ehemalige Reval hat den Charakter einer alten Hansestadt bis zum heutigen Tag bewahrt. Der Nachmittag steht Ihnen in Tallinn zur freien Verfügung. Gegen 16.30 gehen Sie an Bord zur Überfahrt nach Stockholm. Übernachtung in der gebuchten Kabine. Abfahrt der Fähre um 18.00 Uhr.

10.Tag Stockholm - Südschweden (580 km)
Während Sie Ihr Frühstück genießen, läuft das Schiff durch eine faszinierende Schärenwelt in den Fährhafen von Stockholm, dem „Venedig des Nordens“ ein. Ankunft gegen 10.00 Uhr. Sie fahren weiter quer durch Schweden zur Übernachtung.

11.Tag Heimreise
Mit vielen neuen Erlebnissen treten Sie die Heimreise mit den Fähren Helsingborg-Helsingør und Rødby-Puttgarden an.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Erleben Sie eine Spannungskurve mit nur einer Reise. Ob ruhige Seetage oder der Besuch einer Millionenmetropole - hier findet sich alles, verpackt in acht Tagen auf einem schwimmenden Hotel.
8 Tage ab 979 €
Sie reisen bequem mit der Finnlines an, bevor Sie täglich interessante Orte in Estland, Lettland und Litauen erleben. Eine Zeitreise in die Epochen der Geschichte.
9 Tage ab 449 €