Kent (mal anders) - Naturschönheiten

Kent (mal anders) - Naturschönheiten

4 Tage ab 219 €
Die englische Grafschaft Kent punktet mit zahlreichen Schlössern und Gärten. Doch darüber hinaus hat Kent noch einiges mehr zu bieten: Naturkulissen mit spektakulären Steilküsten, Kreidefelsen und Klippen erwarten Sie. Die Seebäder und Buchten im Nordosten laden zum Entspannen und Verweilen ein. In der Stadt Canterbury scheinen Sie auf eine Zeitreise zurück ins Mittelalter zu gehen.
Anfragen
Drucken
  • 2 x Fährüberfahrt mit DFDS Seaways: Calais/Dünkirchen-Dover & Dover-Calais/Dünkirchen (Tagespassagen)
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen
  • 3 x Übernachtung/Halbpension im landestypischen ***Mittelklassehotel im Raum Kent
  • Stadtführung in Canterbury

1.Tag Anreise Calais/Dünkirchen - Fähre - Dover - Raum Kent
Auf der von Ihnen gewählten Route fahren Sie zum Fährterminal in Calais/Dünkirchen zur Passage nach Dover. Nach kurzer Überfahrt werden Sie von den weißen Kreidefelsen von Dover begrüßt. In den kommenden Tagen werden Sie weitere Naturschönheiten der Grafschaft Kent entdecken. Drei Übernachtungen im Raum Kent.

2.Tag Kreidefelsen von Dover - St Margaret‘s Bay - Walmer Castle & Gardens
Nach dem Frühstück fahren Sie in den Raum Dover. Erster Stopp könnte die ehemalige Festungsanlage Western Heights Of Dover sein (Eintritt frei; Stand März 2021). Genießen Sie den Ausblick über Kent. Weiterfahrt an die raue aber wunderschöne South Foreland Heritage Coast, die durch ihre hohen weißen Kreidefelsen besticht. Lassen Sie diese bei einem Spaziergang entlang der Küste von St Margaret‘s Bay auf sich wirken und statten Sie dem South Foreland Lighthouse einen Besuch ab. Weiterfahrt zum Walmer Castle & Gardens, eine ehemalige Küstenbefestigung, die als Kulturdenkmal ausgezeichnet wurde und zu den am besten erhaltenen Küstenbefestigungen aus der Zeit von Heinrich VIII. zählt.

3.Tag Canterbury - Margate - Botany Bay/Ramsgate
Am Vormittag erkunden Sie die ehemalige Pilgerstadt Canterbury bei einer Stadtführung und erleben eine besondere Mischung aus Geschichte und Moderne. Bekannteste Sehenswürdigkeit ist der mittelalterliche Stadtkern mit Stadtmauern aus der Römerzeit, und die 597 n. Chr. errichtete Kathedrale, die noch heute das Zentrum der englischen Kirche und der Anglikanischen Gemeinschaft bildet. Am frühen Nachmittag fahren Sie an die Nordostküste und können im Ort Margate die einzigartige Muschelgrotte besuchen. Am Botany Bay mit dem Kingsgate Castle genießen Sie eine Auszeit am Meer. Über Ramsgate fahren Sie zurück in Ihr Hotel.

4.Tag Raum Kent - Dover - Fähre - Calais/Dünkirchen - Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Mit unvergesslichen Eindrücken fahren Sie nach Dover und treten die Heimreise mit der Fährpassage nach Calais/Dünkirchen an.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Bildgewaltig - so lässt sich Nordirland mit einem Wort beschreiben. Ob prähistorische Relikte, verschlungene Küstenstraßen oder alte Städte. Nordirland ist immer einen Besuch wert.
8 Tage ab 419 €