Hüttenzauber am Titisee

Hüttenzauber am Titisee

4 Tage ab 444 €
Lassen Sie sich durch die facettenreiche Landschaft begeistern und erleben Sie die vielen Möglichkeiten die der Schwarzwald zu bieten hat, von Tradition bis zur innovativen Technologie, bekannt durch seinen Bollenhut, Kuckucksuhren und Kirschtorte
Anfragen
Drucken
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im **** Maritim Hotel Titisee
  • 1 x Schwarzwaldbuffet am ersten Abend (ab 30 Personen)
  • 1 x 3-Gang-Menü
  • 1 x Hirtenhut-Essen im Höhengasthof „Grüner Baum“ am Feldberg
  • 1 x Besuch der Hexenlochmühle mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Schwarzwälder Kirsch
  • 1 x Stadtführung in Titisee
  • Nutzung der digitalen Hochschwarzwald-Card
  • Kurtaxe

1.Tag Anreise an den Titisee
Auf der von Ihnen gewählten Route reisen Sie zum Titisee im schönen Hochschwarzwald. In Titisee-Neustadt angekommen, nutzen Sie noch die Zeit die größte Natursprungschanze Deutschlands auf dem Hochfirst zu besuchen und genießen Sie bei knapp 1.100 m den beeindruckenden Blick über den Schwarzwald. Checken Sie dann im ****Maritim Hotel Titisee ein und verbringen dort drei Nächte direkt am See.

2.Tag Wasserfälle, Uhren und Hexenloch
Am heutigen Tag geht es zu dem höchsten Wasserfall Deutschland, dem Triberger Wasserfälle. Hier erleben Sie nicht nur ein schönes Naturschauspiel, sondern wirken auch belebend auf Herz und Atemwege. Weiter geht es dann zum Eble Uhren-Park mit der weltgrößten Kuckucks-Uhr oder wenn es kleiner und feiner sein darf, gibt es schöne Exemplare über die Jahrzehnte hinweg im Deutschen Uhrenmuseum in Furtwangen. Am Nachmittag geht es weiter zum Hexenloch, mit seiner Wassermühle, der einzigen im Schwarzwald mit zwei Mühlrädern – das größer von beiden hat ein Durchmesser von 4 Metern – durch die Wasserkraft werden heute noch Hochgang- und Kreissägen angetrieben. Im Restaurant der Mühle, erwartet Sie auch schon eine Tasse Kaffee und ein Stück Schwarzwälder Kirsch.

3.Tag Freiburg im Breisgau und Feldberg
Der Besuch in dieser beeindruckenden Stadt mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und der schönen historischen Fußgängerzone bleiben noch lange in Erinnerung. Sehr beeindruckend sind besonders die Freiburger Bächle, die sich durch die gesamte Altstadt erststecken. Heute sorgen diese für ein angenehmes Klima in der Stadt, früher waren sie wahrscheinlich für die Bauchwasserversorgung gedacht.

4.Tag Heimreise
Auf der Heimfahrt können Sie noch ein Abstecher nach Bad Wildbad zum Baumwipfel-Pfad unternehmen und den Schwarzwald aus einer neuen Perspektive erleben.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Entdecken Sie heute die Elbflorenz von seiner Technologischen Seite und genießen dabei auch noch die hervorragende Natur und steigen in die spannende Geschichte der Stadt ein.
3 Tage ab 245 €
Gurken und Kähne, das beschreibt den Spreewald wohl am besten. Genießen Sie die schöne Landschaft im Gurken Land Deutschlands.
4 Tage ab 189 €
Genießen Sie den Mix aus umwerfenden Bergpanoramen des Schwarzwaldes und die herzhaften Elsässer Köstlichkeiten in Straßburg.
4 Tage ab 239 €