Harz trifft Thüringer Wald

Harz trifft Thüringer Wald

6 Tage ab 395 €
Sie wollen die Schönheit des Harzes entdecken, aber auch die unberührte Natur des Thüringer Waldes erkunden? Kein Problem! Auf dieser Reise verbinden Sie beides. Egal ob eine Hexenführung auf dem Hexentanzplatz im Harz oder den Besuch der Wartburg in Eisenach, beides steht auf Ihrem Programm.
Anfragen
Drucken
  • 5 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels
    2 x Harz
    3 x Thüringer Wald
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • Reiseleitung für Ausflug Harz
  • Reiseleitung für Ausflug Thüringer Wald
  • Stadtführung in Wernigerode
  • Hexenführung inkl. Hexengesöff
  • Bergfahrt mit der Kabinenbahn zum Hexentanzplatz
  • Ortstaxe

1.Tag Anreise Harz
Heute reisen Sie in den Harz. Das Mittelgebirge ist vor allem für seine Natur- und Kulturschätze bekannt. Sie haben zwei Übernachtungen im Harz.

2.Tag Harz
Heute steht ein geführter Ausflug durch den Harz auf Ihrem Programm. Sie fahren nach Quedlinburg, wo auf dem Schlossberg die berühmte romanische Stiftskirche St. Servatius thront. Auch die Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern ist sehenswert. Unweit davon befindet sich Thale und der berühmte Hexentanzplatz. Mit der Kabinenseilbahn gehen Sie auf eine eindrucksvolle Fahrt. Oben angekommen, werden Sie mit Hexengesöff empfangen und unternehmen eine Hexenführung über das Plateau. Weiterfahrt nach Wernigerode, wo bei einer Stadtführung die Stadt besser kennenlernen.

3.Tag Goslar & Thüringer Wald (288 km)
Bevor es für Sie heute in den Thüringer Wald geht, können Sie noch eine Stadtführung durch die Kaiserstadt Goslar unternehmen. Die Altstadt wurde zum UNESCO - Weltkulturerbe ernannt. Danach geht es für Sie weiter in den Thüringer Wald, wo Sie Ihr Hotel für die nächsten drei Nächte beziehen.

4.Tag Thüringer Wald
Der heutige Tag steht im Zeichen des Thüringer Waldes. Es geht zunächst über Ilmenau nach Arnstadt. Die älteste Stadt Thüringens ist durch die Bachkirche bekannt, in der der junge J.S. Bach als Organist tätig war. Die schöne Altstadt mit Ihren prächtigen Renaissancebauten lädt zum Bummeln ein. Den Nachmittag können Sie in Friedrichroda verbringen. Das Stadtbild wird von zahlreichen Villen und Ferienhäusern aus dem 19. Jahrhundert geprägt. Sehenswert ist auch das Schaubergwerk Marienglashöhle, das Sie bei einer Führung kennenlernen können.

5.Tag Eisenach - Wartburg
Heute können Sie einen Ausflug nach Eisenach unternehmen. Hier haben Sie zunächst die Möglichkeit zu einer Stadtführung. Erfahren Sie alles Wissenswerte über die Stadt und ihren bekanntesten Bewohner, Martin Luther. Einer der Höhepunkte ist sicherlich die Wartburg. Möglichkeit zur Besichtigung. Die Wartburg thront oberhalb der Stadt und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier übersetzte Martin Luther das Neue Testament ins Deutsche. Auf dem Rückweg sollten Sie einen Zwischenstopp in Schmalkalden einlegen. Bei einer möglichen Führung durch die Ausstellung der Viba-Nougat-Welt und bei einem Blick in die Schauconfiserie erleben Sie, wie die Leckereien aus Nougat entstehen.

6.Tag Heimreise
Nach ereignisreichen Tagen treten Sie heute die Heimreise an.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Genießen Sie die Tage am zweitgrößten See Bayerns, den Starnberger See und lassen Sie Ihre Seele baumeln. Die nächsten Tage laden zum Entspannen ein.
4 Tage ab 199 €
Erleben Sie die beindruckenden Städte Halle und Leipzig und schunkeln Sie mit Ihren Liebsten gemeinsam ins neue Jahr!
4 Tage ab 409 €
Pferde, Schiffe, spektakuläre Stunts und ein großes Feuerwerk über dem Jasmunder Bodden - erleben Sie das Abenteuer Störtebeker-Festspiele!
3 Tage ab 209 €