Flandern auf dem Rad entdecken

Flandern auf dem Rad entdecken

5 Tage ab 365 €
Flandern ist ein Paradies für Kultur - und Aktivurlauber. Da die Region größtenteils sehr flach ist, bietet sie ideale Voraussetzungen für eine Erkundungstour auf zwei Rädern. Sehen Sie das romantische Brügge, die alte Tuchmacherstadt Gent und die Hafenstadt Antwerpen. Die Radtouren führen Sie durch wunderschöne Naturlandschaften und auf unentdeckten Wegen in Antwerpen.
Anfragen
Drucken
  • 4 x Übernachtung/Frühstück im guten Mittelklassehotel an der belgischen Küste
  • Radreiseleitung für Ausflug Brügge-De Haan am 2. Tag
  • Radreiseleitung für Ausflug Aalter-Gent am 3. Tag
  • Radreiseleitung für Ausflug Belgische Küste am 4. Tag
  • Stadtführung in Brügge
  • Stadtführung in Gent
  • Stadtführung in Oostende
  • Eintritt & Führung Brauerei Gruut inkl. 3er-Bierproben in Gent
  • Grachtenfahrt in Gent
  • Ortstaxe

1.Tag Anreise
Auf der von Ihnen gewünschten Route reisen Sie heute nach Flandern. Vier Übernachtungen.

2.Tag De Haan - Brügge - De Haan (ca. 40 km Rad)
Die erste Radtour führt Sie heute durch ruhige Natur entlang von Feldern und Wiesen Richtung Brügge. Kaum eine Stadt verbreitet mit ihren verträumten Grachten und mittelalterlichen Backsteinhäusern so viel Charme wie Brügge. Auf einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen und haben anschließend die Möglichkeit eine schöne Grachtenfahrt auf den Wasserstraßen Brügges zu unternehmen oder belgische Köstlichkeiten in einer Chocolaterie zu verkosten. Zurück geht es durch einen anderen Teil des weitläufigen und flachen Poldergebiets, bevor Sie am Spätnachmittag wieder die Nordseeküste erreichen.

3.Tag Aalter - Gent (ca. 50 km Rad)
Am heutigen Tag fahren Sie gut gestärkt vom Frühstück mit dem eigenen Bus nach Aalter, den Ausgangspunkt Ihrer heutigen Radtour. Von hier aus fahren Sie mit dem Fahrrad entlang der typisch niederländischen Naturlandschaften, vorbei an malerischen Grachten. In Gent unternehmen Sie eine Stadtführung. Erkunden Sie  unter anderem das Wahrzeichen der Stadt, die St.-Bavo-Kathedrale mit dem berühmten Genter Altar sehen. Anschließend begeben Sie sich auf eine Grachtenfahrt auf den malerischen Wasserstraßen Gents und erleben eine  Brauereibesichtigung inkl. Verkostung des kräftigen belgischen Bieres.  Mit dem eigenen Bus fahren Sie wieder zurück ins Hotel.

4.Tag Belgische Küse (ca. 50 km Rad)
Am Morgen erkunden Sie den kleinen aber feinen Badeort De Haan. Schon 1889 begann das Dorf mit der Erschließung touristischer Geschäfte und Bauten, die auf Befehl des belgischen Königs dem anglo-normannischen Stil entsprechen mussten. Während dieser Zeit ist das schöne Villenviertel „Concessie“ entstanden, in dem sogar Albert Einstein einige Monate lebte und das heute noch zu besichtigen ist. Sie radeln weiter nach Oostende. Die Königin der Seebäder, wie sie einst König Leopold II. benannte, gilt als die größte Stadt an der flämischen Küste. Auf einer Stadtführung erfahren Sie mehr über die Geschichte dieser quirligen Stadt und flanieren entlang der Strandpromenade mit den königlichen Galerien und venezianischen Prachtbauten. Anschließend geht es gemütlich über das Landesinnere und über holländische Küstendörfer zurück ins Hotel.

5.Tag Heimreise
Heute geht die Aktivreise wieder zu Ende und Sie fahren zurück in Ihre Heimatorte.
 

Charakter der Radreise:
Radreise in flachem Gelände mit wenig Steigungen auf asphaltierten Nebenstraßen. 

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Entdecken Sie das vielseitige Flandern mit Brügge und der Weltstadt Brüssel von der französischen Seite aus und entdecken Sie dabei das hübsche Lille.
4 Tage ab 189 €
Frühling lässt sein blaues Band flattern durch die Lüfte! Erleben Sie den Frühling doch einfach am malerischen IJsselmeer bei unseren niederländischen Nachbarn.
4 Tage ab 255 €