Feuriges Ungarn - Paprika, Wein & Musik

Feuriges Ungarn - Paprika, Wein & Musik

6 Tage ab 329 €
Im Mittelpunkt dieser Reise steht die ungarische Puszta und Kulinarik. Als ehemaliges Reitervolk hat Ungarn faszinierende Traditionen wie die berühmten Reitvorführungen lebendig gehalten. Hier ist natürlich auch die rustikale Küche mit Paprika und deftigen Fleischgerichten zu Hause. Bestaunen Sie die Reitkünste der Csikos und kosten Sie die regionalen Köstlichkeiten.
Anfragen
Drucken
  • 5 x Übernachtung/Halbpension in ***/****Hotels
    2 x Budapest
    2 x Pécs
    1 x Györ
  • 1 x Abendessen mit Folkloremusik in einer Csarda in Budapest im Rahmen der Halbpension
  • Reiseleitung ab Budapest bis Györ vom 2. bis 5. Tag inkl. Übernachtung/Verpflegung und Fahrtkosten
  • Stadtführung in Budapest
  • Stadtführung in Pécs
  • Stadtführung in Györ
  • Pusztaprogramm mit Begrüßungsschnaps, Mittagessen, Kutschfahrt, Reitvorführung und Musik
  • Ortstaxe

1.Tag Anreise nach Budapest
Die Anreise erfolgt nach Budapest. Hier haben Sie zwei Übernachtungen.

2.Tag Budapest
Nach dem Frühstück starten Sie zu einer ausgiebigen Stadtführung durch Budapest. Sie sehen neben der Matthiaskirche und der Fischerbastei auf der Budaer Seite auch das Parlament und den Heldenplatz im quirligen Stadtteil Pest. Anschließend können Sie eine Innenbesichtigung des Parlamentsgebäudes unternehmen. Dieses Bauwerk zählt zu den größten Parlamentsgebäuden der Welt und beheimatet die ungarische heilige Krone und die Kronjuwelen. Ein Besuch der Markthalle und ein Bummel auf der Andrássy Strasse (UNESCO-Denkmal) dürfen natürlich auch nicht fehlen. Am Abend genießen Sie ein typisch ungarisches Abendessen in einer Budapester Csarda mit Wein, bei dem Sie ebenfalls typischer Folkloremusik lauschen können.

3.Tag Budapest - Puszta - Pécs (279 km)
Am Morgen verlassen Sie Budapest und erreichen bald die ungarische Steppenlandschaft, die berühmte Puszta. Der Besuch einer Csarda mit Pferdeschau, zünftiges Mittagessen und Weinprobe ist hier natürlich ein Muss. Während einer anschließenden Kutschfahrt durch die markante Szenerie können Sie die Puszta-Romantik in vollen Zügen genießen. Weiterfahrt nach Pécs, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.

4.Tag Pécs
Stadtführung durch die fast 2000-jährige Stadt mit ihrem mediterranen Flair, die 2010 als Europas Kulturhauptstadt ausgezeichnet wurde. Türkische Moscheen, römische Grabkammern, schlanke Minarette und die vielen gemütlichen Cafés und Lokale prägen die Vielfältigkeit dieser Stadt. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit in einem Weinkeller einige erlesene Sorten des Rebensaftes dieser bekannten Weingegend zu probieren oder aber das Besucherzentrum des Archäologischen Museums Cella Septichora zu besichtigen. Highlight der Ausstellung sind die frühchristlichen Grabkammern.

5.Tag Pécs - Kalocsa - Györ (317 km)
Frühstück im Hotel. Anschließend machen Sie sich auf den Weg nach Westungarn. Den ersten Zwischenstopp können Sie in Kalocsa einplanen, wo Sie im Paprikamuseum und Paprikahaus alles über die Geschichte, den Anbau und die Herstellung des Lieblingsgewürzes der Ungarn erfahren können. Vergessen Sie nicht, sich selbst eine kleine Kostprobe des leckeren geräucherten „roten Goldes“ mitzunehmen. Über Székesfehérvár gelangen Sie schließlich nach Györ. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die Stadt kennen. Übernachtung in Györ.

6.Tag Heimreise
Leider heißt es Abschied nehmen vom Land der Magyaren. Rückfahrt in die Heimatorte.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Gönnen Sie sich eine erholsame Auszeit in einem der wohl schönsten Kurorte Tschechiens und lassen Sie sich und Ihre Gesundheit nach allen Regeln der Kunst verwöhnen.
8 Tage ab 295 €
Kommen Sie mit auf eine Reise an den Malerischen Plattensee. Genießen Sie den Ausblick auf das beliebte „ungarische Meer“.
4 Tage ab 135 €
Machen Sie sich auf, zu einer besonderen Frühlingswoche in die wundervolle Landschaft Südmährens. Betrachten Sie die schönen Schlösser und Parks und das zu endlich wieder milderen Temperaturen.
5 Tage ab 205 €