Englands schönster Nationalpark - Der Lake District

Englands schönster Nationalpark - Der Lake District

7 Tage ab 299 €
Der Nationalpark Lake District im Norden Englands gilt als einer der schönsten Landstriche Großbritanniens. Die weite unberührte Natur, die von Bergen und Hügeln umgebene idyllische Seenlandschaft - all dies trägt zu dem besonderen Flair dieser Region bei. Als besonderes Highlight können Sie sich beim Hadrian’s Wall Path auf die Spuren der Römer begeben.
Anfragen
Drucken
  • 2 x Fährüberfahrt mit DFDS Seaways: 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 2-Bett Innenkabinen, Amsterdam - Newcastle & Newcastle - Amsterdam
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im landestypischen Mittelklassehotel in Carlisle
  • Schifffahrt auf dem Coniston Water See

1.Tag Anreise Amsterdam - Fähre
Sie fahren auf der von Ihnen gewählten Route in die Niederlande. In Amsterdam gehen Sie an Bord eines Schiffes der DFDS Seaways zur Überfahrt um 17.30 Uhr nach Newcastle. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

2.Tag Newcastle - Durham - Carlisle (146 km)
Nach dem Frühstück an Bord und der Ausschiffung in Newcastle um 09.15 Uhr können Sie bei einer Stadtführung die Shopping- und Kulturmetropole Newcastle kennen lernen. Am Fluss Tyne und in der schönen Innenstadt finden Sie genug Möglichkeiten, in das Leben der Briten einzutauchen. Im Anschluss können Sie nach Durham fahren. Lernen Sie bei einer möglichen Stadtführung die kleine Stadt kennen, die vor allem wegen ihrer Kathedrale und ihrem Schloss bekannt ist. Weiterfahrt nach Carlisle, wo Sie die nächsten vier Nächte verbringen.

3.Tag Bootsfahrt auf dem Coniston Water - Borrowdale - Lowther Castle
Heute fahren Sie durch den Lake District Nationalpark in das Tal Borrowdale, welches mit seiner wunderschönen Landschaft besticht. Anschließend fahren Sie zu dem drittgrößten See im Lake District - dem Coniston Water. Dort genießen Sie eine kleine Bootstour, auf der Sie die schöne und unberührte Natur bewundern können. Am Nachmittag empfiehlt sich ein Abstecher zum Lowther Castle & Gardens. Besucher können den einfachen Routen durch die 130 Hektar großen Gärten und Schlossterrassen folgen.

4.Tag Ausflug Little Langdale - Great Langdale - Slater Bridge - Brantwood House & Gardens - Shap Abbey
Am Vormittag können Sie eine Fahrt durch Little Langdale und Great Langdale machen. Der Ausblick auf die unterschiedlichen Seen und Landschaften wird Sie begeistern. In Little Langdale sollten Sie es nicht verpassen, die Slater Bridge zu besichtigen. Sie wird von einem großen Felsen und einer sehr langen Schieferplatte getragen und wird oft als der romantischste Ort Englands bezeichnet. Weiterfahrt zum Brantwood House. Brantwood bietet einen faszinierenden Einblick in die Welt von John Ruskin und die letzten 28 Jahre seines Lebens. Die vielen schönen Gemälde, Möbel und persönlichen Schätze des Schriftstellers bewahren den Charakter des Hauses. Auf dem Rückweg empfehlen wir Ihnen, noch einen Zwischenstopp bei der Shap Abbey (Eintritt frei) einzulegen.

5.Tag Ausflug Eksdale Steam Railway - Muncaster Castle & Gardens - Steinkreis von Swinside
Heute fahren Sie nach Ravenglass. Dort haben Sie die Möglichkeit mit einer der ältesten und längsten Schmalspur-Dampfeisenbahnen Englands zu fahren. Auf der Fahrt genießen Sie eine der schönsten Ausblicke Großbritanniens und entdecken u.a. eine der ältesten wassergetriebenen Getreidemühlen, das römische Badehaus und den Wasserfall Scale Force. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Muncaster Castle & Gardens zu besichtigen. Das Anwesen ist berühmt für ihre großen und farbenfrohen Waldgärten. Auf dem Rückweg können Sie noch einen Zwischenstopp am legendären Steinkreis von Swinside einlegen.

6.Tag Carlisle -  Auf den Spuren der Römer - Newcastle - Fähre
Wie wäre es auf den Spuren der Römer zu wandeln? Der nördlichste Teil des Limes war der Hadrianswall in Nordengland. Er sollte das unkontrollierte Einwandern schottischer Stämme verhindern und wurde von Kaiser Hadrian zwischen Newcastle und dem Solway Firth in den Jahren 122 und 128 n. Chr. erbaut. Bei einer Wanderung entlang des Hadrianswalls lassen sich die malerische nordenglische Landschaft und spannende Ausgrabungsstätten entdecken. Anschließend Weiterfahrt nach Newcastle, wo Sie gegen 17.00 Uhr mit einem Schiff der DFDS Seaways zur Überfahrt nach Amsterdam starten. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

7.Tag Amsterdam - Heimreise
Nach der Ausschiffung um 09.45 Uhr in Amsterdam treten Sie Ihre Heimreise an.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Zu Irlands Highlights gehören neben der einzigartigen Landschaft und Natur auch die vielen historischen Ruinen und Prachtbauten. Ein Ausflug auf die Aran Islands ist ein ganz besonderes Erlebnis.
12 Tage ab 709 €
Mildes Klima, idyllische Landschaften und die atemberaubende Küste machen Cornwall nicht ohne Grund zu einem der beliebtesten Urlaubsziele Großbritanniens.
6 Tage ab 375 €