Die schönsten Herrenhäuser & Gärten in Nordwales

Die schönsten Herrenhäuser & Gärten in Nordwales

7 Tage ab 419 €
Wales, das Land im Südwesten Großbritanniens, gerät bei der Reiseplanung oft in Vergessenheit. Dabei hat es so einiges zu bieten! In Nordwales zum Beispiel liegen rund um die spektakuläre bergige Natur des Snowdonia Nationalparks viele prächtige Herrenhäuser mit liebevoll angelegten Gärten, die auf Ihren Besuch warten.
Anfragen
Drucken
  • 2 x Fährüberfahrt mit P&O Ferries, 2 x Übernachtung/Frühstück in 2-Bett Innenkabinen, Hull-Rotterdam/Zeebrügge und Rotterdam/Zeebrügge - Hull
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im landestypischen Mittelklassehotel im Raum Caernarfon

1.Tag Anreise Rotterdam/Zeebrügge - Fähre
Auf der von Ihnen gewählten Route fahren Sie nach Rotterdam/Zeebrügge und gehen an Bord eines Schiffes der P&O Ferries zur Überfahrt nach Hull. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

2.Tag Hull - Chester - Bodysgallen Hall - Raum Caernarfon (337 km)
Nach dem Frühstück an Bord fahren Sie gen Westen. Den ersten Halt können Sie in der mittelalterlichen Stadt Chester machen, die die älteste Pferderennbahn und das größte römische Amphitheater Großbritanniens beherbergt, sowie eine 1000 Jahre alte Kathedrale, die einen Besuch wert ist. Weiterfahrt nach Nordwales zum Landhaus Bodysgallen Hall. Die wunderschön angelegten Gärten und Parklandschaften sind preisgekrönt und bestechen mit einem tollen Blick über den Snowdonia Nationalpark. Weiterfahrt ins Hotel im Raum Caernarfon, wo Sie die nächsten vier Nächte verbringen.

3.Tag Bodnant Garden - Conwy - Seebad Llandudno
Entlang der nordwalisischen Küste gelangen Sie zunächst zu den Bodnant Gardens, einer der meist besuchten Gärten von Wales und ein Muss für jeden Gartenliebhaber. Berühmt sind die Gärten vor allem für die gelben Bögen aus Goldregen, den fünf italienischen Terrassen, den prächtigen Rhododendren und dem bewaldeten etwas wilderen Teil der Gärten. Anschließend fahren Sie nach Conwy, wo Sie die Ruinen des Conwy Castle besichtigen können. Am Nachmittag genießen Sie die walisische Seeluft im Seebad Llandudno, ein lebhafter kleiner Ort am Meer. Erkunden Sie den schönen Ort und genießen Sie die Aussicht auf das Meer. Eine Portion Fish & Chips für den kleinen Hunger zwischendurch ist hier ein Muss.

4.Tag Plas Cadnant Hidden Gardens - Plas Newydd Country House & Gardens
Der heutige Ausflug führt Sie auf die Halbinsel Anglesey. Hier können Sie zunächst die Plas Cadnant Hidden Gardens besichtigen. Dieser damals stark verwilderte Garten wurde 1996 von seinem neuen Eigentümer liebevoll restauriert und seitdem in seine einstige Pracht zurückversetzt. Im Tearoom können Sie die typischen Scones und Tee genießen. Ganz in der Nähe liegt der Ort mit dem längsten und wohl auch verrücktesten Namen Europas: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch! Halten Sie die lustige Erinnerung an den Besuch dieses Ortes auf einem Foto mit dem Ortsnamen fest. Anschließend können Sie Plas Newydd Country House & Gardens besuchen, ein elegantes Herrenaus aus dem 18. Jhd., welches in der schönen Landschaft direkt an den Ufern der Meerenge nach Wales liegt.

5.Tag Plas Brondanw Gardens - Plas Tan y Bwlch - Portmeirion
Der Besuch des nahegelegenen Snowdonia Nationalparks darf bei einer Reise nach Wales natürlich nicht fehlen. Erster Halt könnten die Plas Brondanw Gardens sein, ein Garten im edwardianischen Stil. Der Aussichtsturm bietet einen schönen Panoramablick auf den Nationalpark und das Meer. Im Studienzentrum des Snowdonia Nationalparks - Plas Tan y Bwlch - können Sie alles über den walisischen Nationalpark erfahren. Die viktorianischen Gärten bestechen mit verschiedenen exotischen Pflanzen. Zum Abschluss des Tages haben Sie die Möglichkeit nach Portmeirion zu fahren, ein im italienischen Mittelmeer-Stil künstlich erbauter Ort, der so einmalig in ganz Wales ist. Bunte pastellfarbene Gebäude, antike Säulen, Brunnen und Statuen zieren das Ortsbild.

6.Tag Raum Caernarfon - Erddig House & Garden - Hull - Fähre (378 km)
Heute verlassen Sie Nordwales wieder und machen sich auf den zurück zum Fährhafen nach Hull. Bei Wrexham haben Sie noch die Möglichkeit das prachtvolle Herrenhaus Erddig Hall & Garden zu besichtigen. Hier wird die Geschichte des 250-jährigen engen Zusammenlebens einer Adelsfamilie mit seiner Dienerschaft erzählt. Weiterfahrt zum Fährhafen nach Hull, wo Sie gegen Abend mit der Fähre zurück nach Rotterdam/Zeebrügge fahren. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

7.Tag Heimreise
Nach der Ankunft in Rotterdam/Zeebrügge, treten Sie die Heimreise an.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Wenn Sie die Landschaft der Rosamunde Pilcher Verfilmungen bereits fasziniert hat, dann werden Sie vom wirklichen Anblick dieser wunderschönen Natur begeistert sein.
8 Tage ab 479 €
Belfast - eine Mischung aus Moderne und viktorianischem Erbe. Dublin - vielfältig von riesigen Grünanlagen bis zu urigen Pubs. Beide Städte vereint in einer Reise.
7 Tage ab 405 €
Die Highlands haben neben der schönen Landschaft einiges zu bieten: Reisen Sie auf den Spuren der schottischen Geschichte, entdecken Sie Burgen, Ruinen, den typischen Whisky und das schöne Edinburgh.
7 Tage ab 325 €