Die Grachten von Benelux erleben mit der MS VIVA ONE

Die Grachten von Benelux erleben mit der MS VIVA ONE

5 Tage ab 549 €
Erleben Sie Benelux auf diesen Flusskreuzfahrten. Sie haben die Wahl! Möchten Sie die Niederlande mit den Städten Amsterdam, Rotterdam und Arnheim erleben oder zieht es Sie eher in die Städte Antwerpen, Brügge und Nijmegen. Sie können sich nicht entscheiden? kein Problem, dann kombinieren Sie einfach beide Routen und erkunden Benelux komplett.
Anfragen
Drucken
  • 1 x Kreuzfahrt ab/bis Düsseldorf mit der MS Viva One
  • 4 x Übernachtung in 2-Bett Außenkabine Smaragd-Deck
  • 4 x Vollpension an Bord (als Menüwahl oder Buffet)
  • Getränkepaket (Softdrink, Bier, Wein, Sekt, Cocktails, Longdrinks, Kaffee und Tee)
  • Minibar
  • wiederverwendbare VIVA Wasserflasche
  • Trinkgelder
  • WLAN
  • Nutzung der Bordeinrichtungen wie Pools, Fitness- und Wellnesscenter und Bibliothek
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Gepäckbeförderung bei Ein- & Ausschiffung
  • Hafengebühren & Steuern
Route A

01. Tag Düsseldorf, Deutschland - Abfahrt 17:00 Uhr
02. Tag Amsterdam, Niederlande  08:00 - 22:00 Uhr
03. Tag Rotterdam, Niederlande  06:00 - 12:00 Uhr
03. Tag Dordrecht, Niederlande  14:00 - 23:00 Uhr
04. Tag Arnheim, Niederlande  07:00 - 17:00 Uhr
05. Tag Düsseldorf, Deutschland - Ankunft  05:30 Uhr
 

Route B

01. Tag Düsseldorf, Deutschland - Abfahrt  16:00 Uhr
02. Tag Antwerpen, Belgien  13:30 - 23:00 Uhr
03. Tag Brüssel, Belgien  05:00 - 17:00 Uhr
04. Tag Nijmegen, Niederlande  14:00 - 20:30 Uhr
05. Tag Düsseldorf, Deutschland - Ankunft  05:30 Uhr
 

Reisehighlights

Amsterdam
Amsterdam gehört zu denjenigen Städten, die jeder Reisende mindestens einmal in seinem Leben besucht haben sollte. Kein Wunder, strömen jedes Jahr Abermillionen Touristen in die Stadt an den Grachten, um die Flut an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten zu genießen. Am besten lässt sich Amsterdam bei einer Bootsfahrt über die Grachten oder einem Spaziergang entlang der einzigartigen Kanäle entdecken. Kunstliebhaber wird es sofort in eines der weltberühmten Museen, wie das Rijksmuseum, das Stedelijk Museum oder das Van Gogh Museum ziehen. Partypeople werden ihr Glück im Ausgeh- und Rotlichtviertel De Wallen finden. Und Biertrinker dürfen keineswegs die Heineken Experience versäumen.

Rotterdam
Die Hafenstadt Rotterdam liegt in den Niederlanden und zählt zu den interessantesten Orten der Welt. Daran ist die moderne Architektur erheblich mit beteiligt. Zu den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten gehört die hufeisenförmige Markthalle mit dem riesigen Warenangebot und dem bunten Treiben. Im alten Hafen mit dem markanten weissen Haus sind historische Schiffe zu bestaunen. Zum Bummeln, Shoppen und Feiern lockt die Einkaufsmeile Witte de Withstraat. Der futuristisch anmutende Hauptbahnhof, die Tüte, lädt ebenfalls zum Kneipenbummel und Einkaufen ein.

Dordrecht
Entdecken Sie die älteste Stadt Hollands (nicht der Niederlande), die 1220 ihre Stadtrechte erhielt. Seitdem spielt Dordrecht aufgrund seines günstigen Zugangs zu mehreren Flüssen eine wichtige Rolle in Handel, Politik und Religion. Die lange Geschichte und vielfältige Kultur haben ihre Spuren hinterlassen. Reisen Sie zurück in die Vergangenheit, während der Reiseleiter Sie durch Dordrechts reiche Vergangenheit führt, die in den vielen Denkmälern und historischen Gebäuden in der älteren Innenstadt sichtbar ist, wie z. B. „Het Hof“, dem Kulturzentrum in einem ehemaligen Augustinerkloster, der Stadt Hall und die gotische Grote Kerk ("Grosse Kirche"). Geniessen Sie eine Bootstour und erkunden Sie die inneren und äusseren Kanäle von Dordrecht.  

Arnheim
Arnhem ist die Hauptstadt der Provinz Gelderland in den Niederlanden. Die Stadt liegt an einem kurzen Abschnitt des Rheins, dem Nederrijn. Sie ist umgeben von ruhigen Naturgebieten, wie zum Beispiel dem Nationalpark Hoge Veluwe. Dort können Sie nach Herzenslust Wandern und Fahrradfahren. Die Stadt hat ihren Ruf als Modestadt. Grosse Shoppingcenter und Boutiquen im Modekwartier laden zum Bummeln ein. Ein tolles Ziel für einen Tagesausflug bietet der bekannte Burgers Zoo, der schönste Tierpark in den Niederlanden. Alternativ kann man eins der vielen Museen besuchen: das Museum Arnhem begeistert durch moderne Kunst, das Wijnmuseum befindet sich im einem der ältesten Weinkeller der Niederlande. Auch das Freilichtmuseum und das niederländische Wassermuseum laden zu einem Besuch ein. Ein Panoramalift in der Eusebiuskirche bringt Sie 73 Meter hoch über die Stadt. Von hier geniessen Sie einen tollen Ausblick über die ganze Stadt.

Düsseldorf
Rheinisches Lebensgefühl zwischen Tradition und Moderne – Düsseldorf begeistert mit Vielfalt! Hier geraten Kunst- und Kulturfreunde genauso ins Schwärmen wie Shopping-Enthusiasten, hier beeindruckt der Medienhafen mit zeitgenössischer Architektur ebenso wie die historische Altstadt. Die Altstadt macht Düsseldorf mit mehr als 250 gemütlichen Kneipen zur „längsten Theke der Welt“. Dort schmeckt nicht nur das traditionelle Altbier! Nicht fehlen darf ein Bummel über die Königsallee, die weltbekannte Flaniermeile – oder doch lieber ein Besuch auf einem der zahlreichen sympathischen Flohmärkte? Und mittendrin: ganz viel Grün und der Rhein mit seiner  Uferpromenade, um mal so richtig durchzuatmen. Kein Wunder, dass die VIVA-Cruises-Familie sich hier so richtig wohlfühlt!

Antwerpen
Das Herz von Flandern schlägt in Antwerpen, dem internationalen Zentrum des Diamantenhandels. Und wenn es um feinste Chocolaterie und die lebendige Kulturszene geht, schlägt es sogar noch ein wenig schneller. Die Heimat von zahlreichen Modeschöpfern, Malern und Musikern war vor 400 Jahren die grösste Stadt Europas und zeugt mit ihrem historischen Stadtkern von einer prachtvollen Vergangenheit: Ein Blick in die Halle des Hauptbahnhofes oder in das Luxus-Kaufhaus „Stadsfeestzaal“ lohnt! Neben dreizehn UNESCOWelterbestätten sorgen mehr als 50 barocke Rubens-Werke in diversen Museen bildschön für Aufsehen.

Brüssel
Manneken Pis oder Atomium? Dann sind sie in Belgiens Hauptstadt Brüssel angekommen! Das Manneken Pis ist eine Brunnenfigur aus Bronze, die zwar nur ca. einen halben Meter groß ist, die Menschen aber schon seit 1650 begeistert. Neben den antiken Gebäuden, ist Brüssel aber vor allem auch bekannt für seine Kulinarik, insbesondere seiner edlen Schokolade, die in zahlreichen Chocolatiers erhältlich sind. Wurden genug Bauwerke besichtigt und die Süßigkeiten ausgiebig getestet, kann ein entspannter Tag nur durch ein leckeres Bier abgerundet werden. In Brüssel gibt es davon nämlich Massen und als Bierliebhaber können Sie sich aus einer Auswahl von über 1.000 Biersorten Ihr Lieblingsbier aussuchen. Ob Manneken Pis, Chocolatier oder Leffe Blonde – in Brüssel finden Sie alles, was das Herz begehrt.

Nijmegen
Die älteste Stadt der Niederlande versprüht mit vergiebelten Häuschen, kleinen Käselädchen und Köstlichkeiten auf dem „Grote Markt“ urholländisches Flair. In den schmalen Gassen gehen Gestern und Heute Hand in Hand. Daher sollte ein Besuch der gotischen St. Stevenskerk inklusive Grabkeller ebenso wie das Schlendern über die Einkaufsstrasse „Lange Hezelstraat“ auf dem SightseeingPlan stehen. Bei frisch frittierten Kibbelingen im winterlichen Kronenburgerpark lässt sich danach perfekt pausieren.


MS VIVA ONE

Der erste Neubau des jungen Flusskreuzfahrtveranstalters VIVA Cruises, die VIVA ONE lädt mit 88 Kabinen bis zu 176 Passagiere auf Wohlfühlmomente an Bord ein. Auf dem Diamant Deck befinden sich vier luxuriöse Suiten, welche mit 25 m² Grösse und einem Balkon (ca. 2 m²) zum Geniessen der wunderschönen Aussicht einladen. Sowohl auf dem Diamant Deck, wie auch auf dem Rubin Deck, befinden sich 18 m² grosse Junior Suiten, welche über einen französischen Balkon verfügen. Der Hauptteil der Kabinen wird durch 2-Bett-Kabinen mit 17 m² Grösse ausgemacht. Diese haben auf dem Diamant und Rubin Deck einen französischen Balkon und auf dem Smaragd Deck Fenster, welche nicht geöffnet werden können. Alle Kabinen sind mit Flat-Screen-TV, inkludierter Minibar, Beauty Produkten von RITUALS®, Haartrockner, Safe, Klimaanlage, Dusche und WC perfekt ausgestattet. Aus technischer und nachhaltiger Perspektive überzeugt die VIVA ONE mit einigen Besonderheiten und Innovationen. Insgesamt 68 Solarzellen, die auf beiden Seiten des Sonnendecks verteilt sind, unterstützen das Bordnetz. Die gewonnene Energie wird vor allem auch für das Bugstrahlruder des Schiffes und bei hoher Stromnutzung eingesetzt. Generell wurde bei der Planung auf einen niedrigen Energieverbrauch bei Beleuchtung, Pumpen, Klimaanlage, Heizung, Lüftung sowie Küchen- und Wäschereiausrüstung viel Wert gelegt. Auch das Wasseraufbereitungssystem hat den modernsten Stand. An zwei Wasserstationen in der Lobby sowie an der Bar können Gäste jederzeit ihre wiederverwendbaren VIVA-Trinkflaschen auffüllen, während im Restaurant VIVA-Glaskaraffen zur Verfügung stehen. Um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren, verfügt das Schiff über eine effiziente Rumpfform, einen effizienten Antriebstrang sowie einen treibstoffsparenden Autopiloten, der die Navigation vereinfacht. Haupt- und Hilfsmotoren werden mit sauberem synthetischem GTL-Diesel betrieben, was die lokalen Emissionen senkt.

Technische Daten
Decks: 3
Kabinen: 88 für max. 176 Passagiere
Baujahr: 2022
Bordsprache: D

Kabinenausstattung:
Badezimmer mit Dusche/WC, Föhn, TV, Radio, Telefon, Klimaanlage, Safe
Außenkabine 16-17 qm
Juniorsuite 18 qm
Suite 25 qm 

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Entdecken Sie Metropolen neben schneebedeckten Berggipfeln. Genießen Sie atemberaubende Aussichten und stillen Sie Ihre heimliche Sehnsucht für Alaska. Die Fjorde zeigen Ihnen eine neue Welt!
12 Tage ab 1.899 €