Danzig: Ostseeküste, Bernsteinzauber & Ritterromantik

Danzig: Ostseeküste, Bernsteinzauber & Ritterromantik

5 Tage ab 219 €
Ein Landschafts-Potpourri aus herrlichen Küstenstreifen mit Sandstränden, kristallklaren Seen und immergrünen Wäldern erwartet Sie. Auch die facettenreiche Baukunst von den imposanten Handelshäusern der Danziger Altstadt über die Marienburg bis hin zum Oberlandkanal, der Baugeschichte schrieb, beeindruckt jeden Besucher. Willkommen in Danzig!
Anfragen
Drucken
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im guten Mittelklassehotel in Danzig/Dreistadt
  • Reiseleitung für Ausflug Marienburg & Oberlandkanal
  • Reiseleitung für Ausflug Leba & Slowinski Nationalpark
  • Stadtführung in Danzig
  • Besuch einer Bernsteinschleiferei mit Goldwasser-Verkostung
  • Ortstaxe

1.Tag Anreise Danzig/Dreistadt
Auf der von Ihnen gewählten Route reisen Sie nach Danzig/Dreistadt. Die Stadt bezaubert mit ihrer Altstadt, die auch am Abend spektakulär beleuchtet ist und die historischen Bürgerhäuser im Lichterglanz strahlen lässt. Ein Spaziergang lohnt sich auf jeden Fall! In Ihrem Hotel werden Sie für die nächsten vier Nächte herzlich willkommen geheißen.

2.Tag Danzig
Nach dem Frühstück lernen Sie Danzig kennen. Während eines geführten Rundganges durch die Altstadt sehen Sie das bekannte Krantor und die Marienkirche. Durch die Frauengasse, eine der schönsten Straßen, führt Sie Ihr Weg von der Marienkirche bis zum mittelalterlichen Frauentor an der Mottlau. Sie besuchen auch eine der typischen Bernsteinschleifereien und verkosten das Danziger Goldwasser. Entdecken Sie im Anschluss die alte Hansestadt für sich. Vielleicht besuchen Sie die vielen Bernsteingeschäfte oder unternehmen eine Schifffahrt zur Westerplatte, bei der Sie die Altstadt, den Hafen und das geschichtsträchtige Denkmal sehen.

3.Tag Marienburg & Oberlandkanal
Facettenreiche Bauwerkskunst. Damit haben die Marienburg und der Oberlandkanal Geschichte geschrieben. Die Marienburg wird als Perle der Deutschordensburgen bezeichnet. Mit dem weit über die Basteien und Mauern emporragenden Hochschloss und dem Palast des Hochmeisters beeindruckt die Marienburg auch heute noch ihren Betrachter. Das weltweit größte Backsteinschloss ist idyllisch auf einer Böschung am rechten Ufer der Nogat gelegen. Sie haben die Möglichkeit zu einer Führung durch die Burganlage. Danach führt Sie Ihr Weg zum Oberlandkanal. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einer Schifffahrt. Erleben Sie, wie die Schiffe die Höhenunterschiede von bis zu 100 m auf Rollwagen über Land gezogen werden. Der Mitte des 19. Jh. erbaute Kanal zählt zu den technischen Meisterleistungen weltweit. Rückfahrt zum Hotel.

4.Tag Leba - Slowinski Nationalpark
Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie einen Ausflug zum Slowinski Nationalpark. Dieses Naturschutzgebiet, westlich des Ortes Leba gelegen, ist bekannt für die bis zu 50 m hohen Wanderdünen, die sich ca. 10 m pro Jahr in die Kiefernwälder hineinschieben und die Bäume nach und nach unter sich begraben. Sie haben die Möglichkeit zur Besichtigung des Nationalparks mit der hiesigen Parkbahn.

5.Tag Heimreise
Auf Wiedersehen in Danzig.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Der Duft von Weihnachtsgewürzen liegt in der Luft. Entdecken Sie mit uns die bildschöne Altstadt von Thorn und lassenSie sich den polnischen Pfefferkuchen Pierniki schmecken.
3 Tage ab 85 €
Nur 100 m vom Meer entfernt, lädt das Hotel Kielczanka w Kolobrzegu zur Kur ein. Genießen Sie unbeschwerte Urlaubstage in zentraler Lage in Kolberg.
8 Tage ab 319 €
Kommen Sie mit uns nach Breslau. Freuen Sie sich auf ein Hotel und ein Programm der Extraklasse. Einfach mal anders. Einfach hin.
4 Tage ab 205 €