Baltikum & St. Petersburg pur erleben

Baltikum & St. Petersburg pur erleben

12 Tage ab 729 €
Erleben Sie ungefiltert und pur die wundervolle Landschaft der Kurischen Nehrung zusammen mit den einzigartigen Städten Vilnius, Klaipeda, Riga, Tallinn und St. Petersburg. Jeder dieser Städte hat seinen eigenen Charakter. Und die Kurische Nehrung ist einzigartig. Einfach pur und unverfälscht.
Anfragen
Drucken
  • 1 x Fährüberfahrt mit der Tallink Silja Line, Übernachtung/Frühstücksbuffet in 2-Bett Innenkabinen, Turku-Stockholm
  • 1 x Fährüberfahrt mit der Scandlines: Rödby-Puttgarden
  • 2 x Fährüberfahrten: Klaipeda-Neringa & Neringa-Klaipeda
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen
  • 1 x Mautgebühr Öresundbrücke
  • 10 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels
    1 x Posen
    1 x Masuren
    1 x Vilnius
    1 x Klaipeda
    1 x Riga
    1 x Tallinn
    3 x St. Petersburg
    1 x Ängelholm
  • Reiseleitung ab Grenze Polen/Litauen bis Grenze Estland/GUS vom 3. bis 7. Tag inkl. Übernachtung/Verpflegung und Fahrtkosten
  • Reiseleitung ab Grenze Estland/GUS bis Grenze GUS/Finnland vom 7. bis 10. Tag inkl. Übernachtung/Verpflegung und Fahrtkosten
  • Stadtführung in Vilnius
  • Stadtführung in Klaipeda
  • Stadtführung in Riga
  • Stadtführung in Tallinn
  • Stadtführung in St. Petersburg
  • Führung Berg der Kreuze bei Šiauliai
  • Führung Kurische Nehrung inkl. Nidden, Wanderdünen & Hexenberg
  • Gebühren für die Kurische Nehrung
  • Hotelregistrierungsgebühren
  • Klimasteuer in Masuren
  • Ortstaxe

1.Tag Anreise Posen
Anreise über die deutsch/polnische Grenze nach Posen, wo Sie schon zum Abendessen erwartet werden. In Posen übernachten Sie.

2.Tag Posen - Masuren (411 km)
Morgens haben Sie noch die Möglichkeit zu einer Stadtführung in Posen. Anschließend fahren Sie weiter in die Masuren. Übernachtung.

3.Tag Masuren - Vilnius (320 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie über die polnisch/litauische Grenze nach Vilnius. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit, die Wasserburg Trakai zu besichtigen. Die Wasserburg gehört zu den schönsten Burgen Europas. Weiterfahrt nach Vilnius zur Übernachtung.

4.Tag Vilnius - Klaipeda (310 km)
Sie haben eine Stadtführung in Vilnius. Die Stadt ist reich an architektonischen Bauwerken. Die Altstadt steht unter dem Schutz der UNESCO und wurde liebevoll in den letzten Jahren restauriert. Anschließend fahren Sie nach Klaipeda. Stadtführung in Klaipeda und Übernachtung.

5.Tag Klaipeda - Kurische Nehrung - Riga (403 km)
Mit dem Schiff setzen Sie auf die Kurische Nehrung über. Erleben Sie diesen einmaligen Landstrich mit den größten Wanderdünen Europas, dem Hexenberg mit den Holzschnitzereien, das Thomas Mann Haus und das schöne Dorf Nidden. Nachmittags fahren Sie wieder mit dem Schiff zurück nach Klaipeda. Die Reise führt Sie weiter nach Riga. Auf dem Weg besichtigen Sie den Berg der Kreuze. In Riga übernachten Sie.

6.Tag Riga - Pärnu - Tallinn (308 km)
Stadtführung in Riga. Erleben Sie die imposante Altstadt, den Dom mit seiner weltberühmten Orgel, die Petrus-Kirche, das Schloss aus dem 14. Jahrhundert und die Markthallen. Die Reise führt Sie vorbei an Pärnu nach Tallinn zur Übernachtung.

7.Tag Tallinn - St. Petersburg (362)
Freuen Sie sich auf eine Stadtführung in Tallinn. Erleben Sie die mittelalterliche Altstadt mit der Ober- und Unterstadt, seinen kleinen Gassen, den Dom uvm. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8.Tag St. Petersburg - Puschkin
In St. Petersburg erwartet Sie eine große Stadtführung. Sehen Sie den Newskji-Prospekt, die Admiralität, den Panzerkreuzer Aurora, sowie die Peter- und Paul-Festung. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, den Katharinenpalast in Puschkin mit dem berühmten Bernsteinzimmer zu besichtigen.

9.Tag St. Petersburg - Eremitage - Peterhof
Heute haben Sie die Möglichkeit, die Eremitage und den Peterhof zu besichtigen. Neben dem Pariser Louvre und dem Metropolitan Museum in New York zählt die Eremitage zu den größten Kunstmuseen der Welt. Sie beherbergt fast 3 Millionen Exponate. Der Peterhof war die Sommerresidenz der russischen Zarenfamilie und wird wegen seiner fantastischen Wasserspiele auch als russisches Versailles bezeichnet.

10.Tag St. Petersburg - Turku - Fähre (540 km)
Heute verlassen Sie die GUS in Richtung Finnland. Über die finnische Grenze fahren Sie nach Turku. Abends gehen Sie auf ein Fährschiff nach Stockholm. Sie übernachten in der von Ihnen gebuchten Kabine. Genießen Sie das Abendprogramm an Bord. Abfahrt der Fähre um 20.15 Uhr.

11.Tag Stockholm - Südschweden (544 km)
Ankunft um 06.10 Uhr. Während Sie Ihr Frühstück genießen, läuft das Schiff in den Fährhafen von Stockholm, dem „Venedig des Nordens“ ein. Genießen Sie diese einmalige Einfahrt durch die faszinierende Schärenwelt Stockholms an Deck des Schiffes. In Stockholm angekommen, gehen Sie von Bord und fahren durch die Wälder und Seen Schwedens nach Südschweden. Ein kleiner Stopp in Gränna, wo Sie die Zuckerstangenproduktion „Polkargrisar“ besichtigen können, lohnt sich immer. Weiterfahrt in den Raum Ängelholm zur Übernachtung.

12.Tag Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Über die Öresundbrücke und den Fährschiffen der Scandlines von Rödby nach Puttgarden fahren Sie in die Heimatorte.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Erleben Sie eine Spannungskurve mit nur einer Reise. Ob ruhige Seetage oder der Besuch einer Millionenmetropole - hier findet sich alles, verpackt in acht Tagen auf einem schwimmenden Hotel.
8 Tage ab 979 €
Eine Auszeit in der Natur? Dann sind Sie hier genau richtig. Auf dieser Reise erleben Sie entspannt die einzigartigen Naturlandschaften des Baltikums.
9 Tage ab 539 €
Mit den Schiffen der Finnlines entspannt nach St. Petersburg reisen. Wohl einer der bequemsten Wege die Zarenmetropole zu besuchen. Lassen auch Sie sich von dieser atemberaubenden Stadt begeistern.
8 Tage ab 409 €