Antikes Griechenland & Insel Korfu

Antikes Griechenland & Insel Korfu

9 Tage ab 599 €
Lassen Sie sich von den Meteora Klöstern faszinieren, fahren Sie zum „Nabel der Welt“, dem Orakel von Delphi und erkunden Sie auf der Insel Korfu das Achillion, die Villa der österreichischen Kaiserin Elisabeth (Sisi) und den Ort Paleokastritsa mit seinen malerischen Buchten und dem Kloster.
Anfragen
Drucken
  • 2 x Fährüberfahrt mit Minoan Lines/Anek/Superfast, 2 x Übernachtung/Frühstück in 2-Bett Innenkabinen, Ancona-Patras & Igoumenitsa-Ancona
  • 2 x Fährüberfahrt: Igoumenitsa-Korfu & Korfu-Igoumenitsa
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen
  • Hafengebühren
  • 6 x Übernachtung/Halbpension in guten ***/****Mittelklassehotels
    1 x Olympia
    2 x Vrachati
    1 x Raum Delphi
    2 x Korfu
  • 1 x Begrüßungsgetränk in Vrachati
  • Übernachtungssteuer

1.Tag Anreise Ancona - Fähre
Anreise nach Ancona. Gegen 16.30 Uhr starten Sie hier mit einem Fährschiff zur Passage in das griechische Patras. Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabine.

2.Tag Patras - Olympia (121 km)
Frühstück an Bord. Nach der Ankunft im griechischen Patras gegen 15.00 Uhr verlassen Sie das Schiff und fahren nach Olympia zur Übernachtung.

3.Tag Olympia - Vrachati (220 km)
Vormittags haben Sie in Olympia die Möglichkeit zur Besichtigung der Ausgrabungsstätte mit dem eindrucksvollen Gebäude der Altis,  dem Zeustempel, dem berühmten Stadion, dem größten der damaligen Welt und dem archäologischen Museum. Weiterfahrt nach Vrachati an den Golf von Korinth. Hier haben Sie zwei Übernachtungen.

4.Tag Mykene - Nauplia - Epidaurus
Ein möglicher Ausflug führt Sie zuerst nach Mykene. Sie haben die Möglichkeit zur Besichtigung der Antiken Stadt Mykene mit der Burganlage, dem Löwentor und den Königsgräbern. Sie fahren weiter zum kleinen Hafenstädtchen Nauplia, der ersten Hauptstadt des modernen Griechenlands. Danach fahren Sie vorbei an Weinbergen nach Epidaurus. Dort haben Sie die Möglichkeit, die archäologische Stätte von Epidaurus mit dem Archäologischen Museum und das Amphitheater zu besuchen. Rückfahrt auf der Küstenstraße zum Hotel.

5.Tag Vrachati - Athen - Raum Delphi (279 km)
Sie verlassen den Golf von Korinth und reisen in die griechische Hauptstadt: Während einer möglichen Stadtführung sehen Sie Athen und haben die Möglichkeit, die Akropolis mit den Propyläen, dem Parthenon-Tempel und das Erechtheion zu besichtigen. Bei einem Spaziergang erleben Sie das Flair der malerischen Altstadt Plaka mit ihren vielen Tavernen und Souvenirgeschäften. Im Anschluss fahren Sie über Thiva und Livadia in den Raum Delphi zur Übernachtung.

6.Tag Raum Delphi - Igoumenitsa - Korfu (388 km)
Kurze Fahrt zur archäologischen Stätte von Delphi, dem „Nabel der Welt“. Diese erstreckt sich als terrassenförmiges Gelände an den Ausläufern des Parnass. Sie haben die Möglichkeit, die Orakelstätte des Lichtgottes Apollon, die im Altertum als Zentrum der Welt galt und das Museum zu besichtigen. Anschließend fahren Sie nach Igoumenitsa. Von dort setzen Sie mit der Fähre nach Korfu über. Weiterfahrt zum Hotel, wo Sie die kommenden zwei Übernachtungen haben werden.

7.Tag Korfu
Möglichkeit zu einem Ausflug über die Insel Korfu. Fahrt nach Paleokastritsa, einem wunderschönen Ort, der an zwei Buchten zwischen eindrucksvollen Steilküsten liegt. Hier werden Sie von den Bewohnern des Klosters von Theotokos freundlich empfangen. Weiterfahrt nach Lakones. Hier haben Sie den vielleicht schönsten Ausblick auf Korfu - einen imposanten Blick auf die Buchten von Paleokastritsa. Weiterfahrt über Sidari und den Trompetenpass Rhoda in das Fischerdorf Kassiopi. Lassen Sie sich von dem Blick auf die Berge des griechischen Festlandes verzaubern. Rückfahrt zum Hotel entlang der nördlichen Ostküste bei Kouloura.

8.Tag Korfu-Stadt - Achillion - Igoumenitsa - Fähre (35 km)
Bevor Sie am späten Nachmittag mit der Fähre von Korfu nach Igoumenitsa übersetzen, haben Sie die Möglichkeit, Korfu-Stadt zu erkunden. Anschließend können Sie nach Gastouri fahren. Möglichkeit zur Besichtigung des Achillion Palastes. Danach Fahrt zum Hafen von Korfu und Fährüberfahrt nach Igoumenitsa. Am Abend starten Sie mit einem Schiff zur Fährüberfahrt in das italienische Ancona. Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabine.

9.Tag Ancona - Heimreise
Frühstück an Bord. Nach der Ankunft in Ancona treten Sie die Heimreise an.

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

0 Tag ab 0 €
Sie begeben Sich in Transsilvanien und der Walachei auf die Spuren des walachischen Fürsten Vlad III (Dracula). Erfahren Sie, ob alle schaurigen Legenden von Vlad Tepes wahr sind.
9 Tage ab 359 €
Pferdewagen in wildromantischen Landschaften, die berühmten Moldauklöster und die Hauptstadt Bukarest sind Beispiele für ein faszinierendes Land zwischen Historie und Moderne.
11 Tage ab 499 €