Almabtrieb in Meransen mit Vincent & Fernando

Almabtrieb in Meransen mit Vincent & Fernando

6 Tage ab 359 €
Erleben Sie das traditionelle Spektakel beim Almabtrieb in Meransen, während Bäuerinnen mit Rechen und in Begleitung von Buben in originalen Trachten sowie mit Musik die geschmückten Kranzkühe, Ziegen und Schafe das Tal hinuntertreiben. Anschließend wird dieses traditionelle Spektakel in der Festhalle mit vielen Musik-Akteuren gefeiert. Auch die beiden Künstler Vincent & Fernando dürfen bei diesem Anlass natürlich nicht fehlen und verzaubern mit ihren markanten Stimmen jeden Besucher von Jung bis Alt!
Anfragen
Drucken
  • 5 x Übernachtung/Halbpension im guten Mittelklassehotel
  • 1 x Besuch Almabtrieb
  • 1 x Wienerschnitzel mit Kartoffelsalat während der Veranstaltung in Meransen inkl. 1 großes Getränk
  • 1 x Reiseleitung für Ausflug Dolomiten-Rundfahrt

1.Tag Anreise Südtirol
Anreise nach Südtirol, wo Sie fünf Übernachtungen haben werden.

2.Tag Almabtrieb und Bauernfest in Meransen mit Vincent & Fernando
Erleben Sie heute das traditionelle Spektakel des Almabtriebs in Meransen. Buntgeschmückte Kühe, Ziegen und Schafe werden, wie in jedem Jahr, feierlich und in musikalischer Begleitung die Alm heruntergetrieben. Anschließend wartet in der großen Festhalle das traditionelle Bauernfest mit einer böhmischen Musikkappelle, Schuhplattlergruppen und natürlich mit den sympathischen Brüdern Vincent und Fernando (die Gewinner des Grand Prix der Volksmusik von 2009).

3.Tag Dolomiten-Rundfahrt mit Grödnertal
Ein absolutes Muss für einen Südtirolaufenthalt ist eine Dolomiten-Rundfahrt. Zu Recht wurde die Ladinische Bergwelt in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Fahren Sie ins Gadertal, über den Grödnerpass ins pittoreske Gröden und über Brixen wieder zurück. Die atemberaubende Bergkulisse wird Sie begeistern. Sie haben außerdem die Möglichkeit, im Dolfiland Holzschnitzereien aller Art zu sehen. Möchten Sie etwas über die Ladinische Kultur erfahren? Dann besuchen Sie das Museum in St. Martin.

4.Tag Ausflugsmöglichkeit: Südtiroler Weinstraße
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit die südtiroler Weinkultur kennenzulernen. Entdecken Sie die schönsten Weinorte, welche die berühmte Weinstraße säumen. Vorbei an Margreid mit der ältesten und höchsten Weinrebe, über Tramin - Möglichkeit, bei einer Schnapsbrennerei Halt zu machen - führt Sie Ihre erste Etappe bis nach Kaltern. Weiter geht es in die  Landeshauptstadt nach Bozen, wo die deutsche und italienische Kultur aufeinandertreffen. Schlendern Sie durch die historische Altstadt mit dem bekannten Waltherplatz und genießen Sie die erlesene Vielfalt in einem der vielen Straßencafés oder Restaurants. Ein Besuch beim „Ötzi“ sollte hier nicht fehlen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, das Schloss Runkelstein zu besichtigen.

5. Tag Ausflugsmöglichkeit: Trient, Erdpyramiden von Segonzano & Grappabrennerei
Heute können Sie einen Ausflug nacht Trient und seine wundervolle Umgebung unternehmen. Entlang der wunderschönen Weinstraße geht es zunächst nach Trient. Bestaunen Sie während einer Stadtführung die römische Stadt mit ihrem Dom und dem Neptunbrunnen. Schlendern Sie durch die schmucke Altstadt der „Giro al Sas“ und entdecken Sie ein Stadtbild aus österreichischer und italienischer Kultur. Unser Tipp: Besichtigen Sie das Schloss Buonconsiglio, welches als eines der größten, befestigten Stadtschlösser des Alpenraums gilt und etliche Kunstschätze beherbergt. Lassen Sie sich heute nicht das einzigartige Phänomen von Trentino entgehen. Die in Reihen angeordneten goldfarbenen Erdpyramiden, welche bis zu 20 m in den Himmel ragen, sind ein wahres Meisterwerk der Natur (25.04.-30.09. Eintritt von ca. 3 € vor Ort zu zahlen). Diese Säulen ähneln einem Kegel, welcher mit einem Stein bedeckt ist und werden daher von den Einheimischen als „Omeni de Tera“ bezeichnet, was so viel heißt wie „Männer aus der Erde“. Außerdem beeindruckend sind die Ruinen des Schlosses Segonzano, welche aus dem 13. Jahrhundert stammen und mit zinngekrönten Mauern und Türmen auf einem Felsvorsprung gelegen und von Obstbäumen und Weinreben umgeben sind. Anschließend darf eine Kostprobe in einer Grappa-Brennerei nicht fehlen.


6.Tag Heimreise
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen und Sie treten die Heimreise an!

Anfragen
Drucken

Weitere Reisen

Rom - die Hauptstadt und Inbegriff für die ewige Stadt mit unzähligen Zeugnissen aus der Epoche des Römischen Reiches.
5 Tage ab 175 €
Besuchen Sie gleich zwei landschaftliche Schätze des Mittelmeers: Karibik ähnliche Strände, smaragdgrünes Wasser, einzigartige Bergformationen und eine wilde fast unberührte Natur.
8 Tage ab 835 €