TEST
TEST

Wellness an der Ostsee

Ein entspannter Sonntag auf dem Sofa, eine Gruppenreise zur Sommerzeit oder einfach ein Städtetrip übers verlängerte Wochenende - die Balance zwischen Arbeit und Entspannung zu finden, ist für uns heute schon zur Normalität geworden, die Urlaubsplanung geradezu zu einem Volkssport. Kein Wunder, ist dies doch oft die schönste Zeit des Jahres. Aber manchmal muss es dann doch mehr sein als einfach nur „Urlauben“ und was passt da besser als eine richtige Verwöhnreise? Was Sie dafür tun müssen? Einfach die perfekte Gruppenreise aus unserem Reiseangebot auswählen – den Rest übernehmen wir. Bei uns fühlen Sie sich nicht nur wie ein König, nein Sie können Ihren Urlaub mit uns wie eine Pharaonin genießen. Freuen Sie sich auf entspannende Massagen, vitalisierende Schlammpackungen und die klare Meeresluft. Bei den Traumzielen, die wir für Ihre Wellnesstage ausgesucht haben, würde sich sogar Cleopatra neidisch in ihrer Badewanne umdrehen.

Sie haben Fragen zu unseren
Kur- und Wellnessreisen nach Polen

Urlaub – brauch ich das?

Suchen Sie im Internet nach Synonymen für Urlaub, dann finden Sie Vorschläge wie Ruhe, Erholung, Muße, Pause oder auch Schonzeit. Sie selbst haben aber vermutlich auch Ihre ganz eigene Vorstellung davon, was Urlaub für Sie bedeutet. Vielleicht reicht es Ihnen einfach schon mal Zeit zu finden ein gutes Buch zu lesen, Sie nehmen langeplante Projekte in Angriff oder Sie freuen sich über eine ausgiebige Auszeit am Strand. Bei der Fülle an Wahlmöglichkeiten kann man sich fast nicht vorstellen, dass das vor einem guten Jahrhundert noch gar nicht üblich war. Wussten Sie z.B., dass die Sonntagsruhe erst 1895 gesetzlich angeordnet wurde und die erste tarifvertragliche Urlaubsregelung 1903 in Kraft trat – für ganze drei freie Tage? Auch anschließend dauerte es noch mehrere Jahrzehnte, bis sich der Urlaubsanspruch langsam steigerte und einem bundeseinheitlichen Urlaubsgesetz festgesetzt wurde.

Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens

John Steinbeck

Dabei werden Sie uns bestimmt zustimmen können, wenn wir der Meinung sind, dass Urlaub ohne Zweifel einen heilenden Effekt auf Körper und Geist hat. Großartig also, wenn Sie diese besondere Zeit des Jahres an den schönsten Plätzen dieser Erde verbringen können. Natürlich fängt der Urlaub nicht erst mit der Abfahrt an, auch die Planung will wohl überlegt sein. Damit diese für Sie aber nicht schon zum Stressfaktor wird, haben wir für Sie die schönsten Gruppenreisen im Gepäck, bei denen Sie sich mal so richtig verwöhnen lassen können.

Schon die alten Römer wussten ein Thermalbad zu schätzen.

Die Geschichte der Entspannung

Auch wenn Urlaub lange Zeit keine Normalität war, haben sich schon früh Menschen Gedanken über die verschiedenen Formen der Erholung gemacht. Bereits 3000 v. Chr. suchte man in Indien Entspannung bei Ayurveda-Behandlungen, 800 v. Chr. entstanden in Griechenland die ersten Thermen und 200 v.Chr. erschufen die Römer Badeanlagen, die dem Angebot in unseren Wellness-Tempeln in nichts nachstanden. Und die Badekultur fand viele Liebhaber. So haben Sie mit Sicherheit auch direkt Bilder der in Milch badenden Cleopatra vor Augen. Natürlich war aber nicht nur das Baden eine zelebrierte Form der Erholung, auch Massagen und warm-kalte Anwendungen waren bei den Erholungssuchenden beliebt. Die heilende Wirkung von Entspannung findet seit dem 19. Jahrhundert seinen Höhepunkt im Kurwesen. Quer über Europa entstehen mondäne Kurorte und Strandbäder, die die natürlichen Ressourcen der Natur für vielfältige Heilverfahren nutzen.

Und so finden Sie auch, quasi gleich nebenan, einen wahren Traum für alle Wellness- und Kur-Liebhaber: Polen. Von Usedom bis nach Danzig reiht sich ein Kurort an den anderen, einer schöner, als der nächste.

Statt zu sagen:
Sitz nicht einfach nur da – tu irgendetwas,
sollten wir das Gegenteil fordern:
Tu nicht einfach irgendetwas – sitz nur da.

Thich Nhat Hanh

Die schönsten Wellnessorte des Landes

Ja, unser Nachbar an der schönen Ostsee ist vielseitiger als Sie sich vielleicht vorstellen können. Charmant, lebendig, voller Geschichte und Moderne, mit quirligen Städten und wunderschönen Landschaften. Kein Wunder, dass Sie hier nicht lange nach einem Ort suchen müssen, der sich perfekt für ein paar Verwöhntage eignet. Über 40 Orte sind in Polen als Kurorte anerkannt, einer davon – vermutlich auch einer der bekanntesten – ist Kolberg. Direkt an der fast 500 kilometerlangen Küstenlinie gelegen, hat sich das Heilbad zur „grünen Stadt an der Ostsee“ gemausert, mit vielen Parkanlagen und einer Dünenlandschaft, die immer wieder von Küstenwäldern durchbrochen wird. Auch wenn die Stadt in Folge des zweiten Weltkriegs zu fast 90 % zerstört wurde, wird sie Sie mit ihren schönen Bauwerken, wie dem fünfschiffigen Mariendom, begeistern. Nach einer Erkundung der verschiedenen Stadtwinkel darf natürlich die Entspannung nicht zu kurz kommen. Anwendungen mit dem bekannten Kolberger Moor gepaart mit der herzlichen Gastfreundschaft machen Ihren Aufenthalt einzigartig.

Genießen Sie eine kleine Auszeit in einen der beliebtesten Kurorte Polens: in Kolberg und lassen Sie die Seele bei Anwendungen, Genussfreuden und idyllischen Strandspaziergängen baumeln.
5 Tage ab 195 €
Aufwendig modernisiert, lädt das Hotel New Skanpol zur Kur ein. Genießen Sie unbeschwerte Urlaubstage in zentraler Lage in Kolberg.
8 Tage ab 225 €

Wenn bei Ihnen nicht nur die Entspannung hoch im Kurs steht, sondern auch Erkundungen nicht zu kurz kommen dürfen, dann empfehlen wir Ihnen eine Fahrt etwas weiter gen Westen zu unternehmen. Hier liegt die Insel Wollin mit ihrem herrlichen Nationalpark, der zu kleinen Wanderungen einlädt. Besuchen Sie die Misdroy-Wolliner Endmoräne, beobachten Sie die Schiffe, die von hier in See stechen oder schlendern Sie durch die Straßen des Seebads Misdroy und träumen Sie sich in eine der wunderschönen Stadtvillen.

Willkommen auf Wollin, der Schwesterinsel von Usedom. Maritimes Flair und frische Seeluft erwarten Sie in einem der beliebtesten Seebäder an der Ostsee.
8 Tage ab 329 €
Nur wenige Meter vom Strand entfernt lädt Sie das *****Hilton Swinemünde Resort & Spa zum entspannenden Wellnessurlaub an die polnische Ostsee ein.
4 Tage ab 215 €

Kaum zu glauben, dass so viel Vielfalt und Entspannung so nah vor unserer Haustür liegen. Denn nur wenige Kilometer von Misdroy entfernt, befindet sich bereits die Insel Usedom und damit auch die deutsch-polnische Grenze. Nur wenige Schritte hinter der Grenze bildet die charmante Küstenstadt Swinemünde den Startpunkt der polnischen Ostsee-Wellness-Meile. Einst war sie sogar die größte Stadt der Insel Usedom und noch heute können Sie hier an der längsten Promenade Europas flanieren. Atmen Sie tief ein und genießen Sie die jodreiche Meeresluft, die einen Spaziergang an der Ostsee zu jeder Jahreszeit zu einem wunderbar erholsamen Erlebnis macht.

…das war noch nicht alles

Doch nicht nur für ihre heilsame Wirkung ist die Ostsee bekannt. Denn in ihr schlummert auch ein ganz besonderer Schatz. Fleißigen Suchern offenbart er sich besonders gerne nach stürmischen Zeiten und bietet bereits seit Jahrhunderten die schönsten Legenden rund um seine Entstehung: Bernstein. Besonders rund um den Nationalpark Slowinski und die Strände von Leba und Debki können Sie ihr Glück auf der Suche nach den goldenen Tropfen im Sand probieren.

Was aus den Fundstücken gezaubert werden kann, können Sie in zahlreichen Bernsteingeschäften in den Straßen von Danzig bestaunen. Verbinden Sie Ihre Jagd nach den schönsten Stücken unbedingt mit einem Besuch des Bernsteinmuseums, das Ihnen die Geheimnisse rund um die Entstehung des Urzeitquarzes erzählt.

Danzig glänzt mit seiner wunderschönen Altstadt, verzaubert mit seinen Bernsteinen und sonnt sich an der Ostsee. Lust auf Urlaub? Kommen Sie mit.
4 Tage ab 165 €
Wilkommen im Jantar Hotel & Spa. Im Herzen der Stadt erwartet Sie dieses Jugendstil-Hotel zum erholsamen Kur-Urlaub im gehobenen Ambiente.
8 Tage ab 329 €

Noch ein bisschen mehr Geschichte gefällig? Dann entführen wir Sie jetzt in die kleine Stadt Darlowo, die noch heute unter ihrem alten Namen Rügenwalde bekannt ist. Die Stadt ist eng mit dem dänischen Königshaus verbandelt, denn hier wurde Erik VII. geboren, der Ende des 13. Jahrhunderts zum König von Dänemark, Norwegen und Schweden gekrönt wurde. Als Wikingerkönig führte er Kriege gegen die Hanse und war anschließend als gefürchteter Seeräuber auf der Ostsee unterwegs. Ganz schön ungemütlich, aber zum Glück können Sie dem Stress dieser Geschichte im Wellnessbereich Ihres Hotels entfliehen.


Wissen to go

Vermutlich denken Sie bei Rügenwalde zunächst an die gleichnamige Teewurst. Tatsächlich hat das Familienunternehmen seinen Ursprung hier an der polnischen Ostsee. 1874 wurde die Fleischfabrik hier von Georg Wilhem Heinrich Schmidthals gegründet und die Produktion nach dem zweiten Weltkrieg in Deutschland fortgesetzt.

Haben Sie Lust auf mehr und wollen weitere tolle Ecken dieses vielfältigen Landes entdecken? Dann stöbern Sie in unserem Reiseangebot und kommen Sie mit in romantische Dörfer, ins Land der tausend Seen oder folgen Sie den Spuren der Vergangenheit auf einem Stadtbummel durch die Großstädte Polens! Bei unseren Gruppenreisen ist für jeden das passende Angebot dabei.

Bernsteinküste
Hinterlassen Sie Spuren im Sand, sammeln Sie Muscheln voller Erinnerungen an erlebnisreiche Ausflüge und übernachten Sie in einem Hotel, das für seine Gastfreundschaft bekannt ist.
5 Tage ab 159 €
Details
Radfahren an der Ostseeküste
Unter dem Motto radeln und erleben, unternehmen Sie auf den vielen Radwegen interessante Ausflüge durch die malerische Landschaft an der polnischen Ostseeküste. Für jedermann geeignet!
6 Tage ab 225 €
Details
Sonne, Strand & Me(h)r
Verbringen Sie mit uns unvergessliche Urlaubstage an der Ostseeküste: Sonne, Strand, die gute polnische Küche, ein Wohlfühlhotel und kleine Exkursionen. Endlich Urlaub!
6 Tage ab 199 €
Details
Wandern mit "Mehr"-Blick
Entdecken Sie die Schönheit der Kolberger Umgebung - Auf ruhigen Wegen wandern Sie begleitet vom Klang der Natur und dem Rauschen des Meeres durch die malerische Landschaft.
6 Tage ab 199 €
Details