4 Tage ab € 169,00

Zwischen Rheingau und Taunus 2018

  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotel im Raum Rüsselsheim
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • Schlwenderweinprobe im Kolster Eberbach mit Verkostung von 3 Weinen
  • Romantik-Tour inkl.: Eintritt Burg Rheinstein, Schifffahrten:
    Assmannshausen-Trechtinghausen
    Trechtinghausen - Rüdesheim,
    Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal
    Sesselliftfahrt nach Assmannshausen
  • Außenbesichtigung Russische Kirche
  Arrangementpreis:  
01.04.­-30.11.2018 169,00  
 
         
  pro Person:      

Einzelzimmerzuschlag ab
1 x Abendessen im Hotel ab
Einzelfahrt mit der Nerobergbahn
Stadtrundfahrt mit der THermine

Eintritte & Führungen
Henkel Sektkellerei Wiesbaden inkl.
1 Glas Sekt

Eintritte
Russische Kirche in Wiesbaden










65,00
21,00
4,00
9,00



10,00


3,00
 
 
   pauschal:      
Stadtführung in Mainz
Stadtführung in Wiesbaden
Führung Mainzer Dom
(max. 25 Pers./Gruppe)



110,00
110,00

50,00
 
 

Programm

1.Tag Anreise in den Taunus
Auf der von Ihnen gewählten Route fahren Sie in den südlichen Taunus. Nach dem Zimmerbezug im Hotel steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Drei Übernachtungen im Raum Rüsselsheim.

2.Tag Rheingau Romantik-Tour - Schlenderweinprobe
Heute starten Sie zu einem Ausflug in den Rheingau, der als kleinstes Weinanbaugebiet Deutschlands bekannt ist. Sie fahren zunächst nach Rüdesheim, wo Sie mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal hinauf fahren. Es folgt ein circa 45-minütger Spaziergang, auf dem Sie eine herrliche Aussicht genießen können. Mit dem Sessellift geht es sodann hinunter in die Rotweingemeinde Assmannshausen. Anschließend fahren Sie mit dem Schiff nach Trechtinghausen, wo Sie die Burg Rheinstein besichtigen. Am Nachmittag genießen Sie nochmals eine Schifffahrt auf dem Rhein bis nach Rüdesheim. Hier angekommen, empfiehlt sich ein Bummel durch die berühmte Drosselgasse. Auf dem Weg zurück in Ihr Hotel machen Sie einen Abstecher in das Kloster Eberbach, wo Sie bereits zu einer Schlenderweinprobe erwartet werden. Auf der kulturhistorischen Führung lernen Sie die ehemalige Zisterzienserabtei kennen und können dabei drei erlesene Weine probieren.

3.Tag Mainz - Wiesbaden
Nach dem Frühstück können Sie nach Mainz fahren und dort eine Stadtführung unternehmen. Die historische Altstadt erstreckt sich hinter dem Mainzer Dom und lädt mit vielen verwinkelten Gassen zum Verweilen ein. Am Nachmittag fahren Sie nach Wiesbaden, in die Stadt der Thermalund Mineralquellen. Bei einer möglichen Stadtrundfahrt mit der THermine können Sie alles über die Historie der Stadt erfahren. Spazieren Sie anschließend über den Neroberg und genießen dabei den Ausblick auf die Stadt. Hier können Sie auch der Russische Kirche einen Besuch abstatten. Danach sollten Sie sich die Fahrt mit der Nerobergbahn zurück ins Tal nicht entgehen lassen. Zum Abschluss des Tages ist ein Besuch der Henkel Sektkellerei inklusive Verkostung empfehlenswert.

4.Tag Heimreise
Heute heißt es leider Abschied nehmen. Mit vielen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

Powered by First-Web