3 Tage ab € 149,00

Zünftiger Advent in Radeberg 2018

  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im ****Hotel Sportwelt Radeberg im DZ mit DU/WC
  • 1 x weihnachtliches 3-Gang Abendmenü
  • 1 x sächsisches Spezialitätenbuffet
  • Radeberger Glühzauber zur Begrüßung
  • Stadtführung mit dem Bierkutscher Ernst in Radeberg
  • Bierseminar im Radeberger Brauerei-Ausschank inkl. ein Radeberger Pilsner 0,3l, Treberbrötchen, Käsestangen und Bierkennerzertifikat
  • 30.11.­-02.12.2018
    14.12.­-16.12.2018

    149,00
    149,00
     
     
             
      pro Person:      



    Einzelzimmerzuschlag

    Eintritte & Führungen
    Schloss Klippenstein



    25,00


    5,00
     
     
      pauschal:      
    Stadtführung in Dresden 100,00  
     

    Programm

    Hier geht’s zünftig zu - in der Stadt des Bieres. Radeberg erwartet Sie zu kulinarisches Adventstagen. Freuen Sie sich auf sächsische Spezialitäten und ein Bierseminar im Radeberger Brauerei-Ausschank. Abends geht es dann auf einen Weihnachtsmarkt in der Region, um sich auf Weihnachten einzustimmen.

    1.Tag Anreise nach Radeberg
    Die Anreise erfolgt in die Genießerstadt Radeberg. Im Hotel angekommen werden Sie mit einem Radeberger Glühzauber begrüßt. Am Nachmittag können Sie Schloss Klippenstein besuchen. Bei einer möglichen Führung erhalten Sie Einblicke in die Geschichte des Schlosses und seiner Bewohner sowie in die stadtgeschichtliche Entwicklung Radebergs.

    2.Tag Radeberg & Bierseminar im Radeberger Brauerei-Ausschank
    Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Stadtführung durch Radeberg. Der Bierkutscher Ernst führt Sie durch seine Heimatstadt und plaudert dabei über Stadtgeschichten, bei denen es natürlich, aber nicht nur, ums Bierbrauen geht. Anschließend geht es zum Radeberger Brauerei-Ausschank. Bei einem humorvollen Bierseminar mit dem Bierkutscher Ernst unternehmen Sie einen unterhaltsamen Streifzug durch die Biergeschichte. Das persönliche „Bierkenner-Zertifikat", Treberbrötchen und ein Radeberger Pilsner gehören auch dazu. Der Abend eignet sich hervorragend für einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Wem auf dem Striezelmarkt zu viel Trubel ist, der kann es mal mit dem Elbhangfest-Weihnachtsmarkt oder dem Canalettomarkt in Pirna versuchen. Am dritten Advent sollten Sie dem Weihnachtsmarkt in Radeberg einen Besuch abstatten.

    3.Tag Heimreise
    Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an. Machen Sie doch einen Zwischenstopp in Dresden und schlendern Sie über den Dresdner Striezelmarkt, einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

    Powered by First-Web