10 Tage ab € 479,00

Wirtschaft im Baltikum

  • 2 x Fährüberfahrt: Klaipeda-Neringa und zurück
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen
  • 9 x Übernachtung/Halbpension in guten ***Mittelklassehotels
    1 x Posen
    1 x Masuren
    2 x Vilnius
    2 x Riga
    1 x Klaipeda
    1 x Kaunas
    1 x Thorn
  • Reiseleitung ab Grenze Polen/Litauen bis Grenze Litauen/Polen vom 3. bis 9. Tag inkl. Übernachtung/Verpflegung und Fahrtkosten
  • Stadtführung in Posen
  • Stadtführung in Vilnius
  • Stadtführung in Riga
  • Stadtführung in Klaipeda
  • Stadtführung in Kaunas
  • Besichtigung Berg der Kreuze
  • Besichtigung eines Zuchtbetriebes bei Vilnius
  • Besichtigung der Agrofirma „Tervete“ mit Bierprobe
  • Besichtigung der Markthallen in Riga mit Kostproben
  • Besichtigung einer Ziegenfarm inkl. Kostprobe
  • Besichtung Markt in Nidden mit 1 x geräuchertem Fisch und 1 x Bier
  • Rundfahrt Kurische Nehrung mit Besichtigung Nidden, Wanderdünen & Hexenberg
  • Gebühren für die Kurische Nehrung
  • Hotelregistrierungsgebühren
  • 10.01.­-30.03.2017
    01.04.­-31.09.2017
    01.10.­-20.12.2017


    479,00
    489,00
    479,00
     
     
             
      pro Person:      
    Einzelzimmerzuschlag ab
    gehobene ***/****Hotels ab

    Eintritte & Führungen:
    Dom in Riga
    Thomas Mann Haus Nidden
    Gediminas Trum Vilnius inkl. Lift
    Wasserburg Trakai
    Farm der Familie Berzini inkl. Tee & Snack









    159,00
    58,00


    5,00
    4,00
    6,00
    8,00

    8,00
     
     
      pauschal:      
    Reiseleitung in Polen pro Tag inkl.
    Übernachtung/Verpflegung und
    Fahrtkosten ab




    200,00
     
     

    Programm

    1.Tag Anreise Posen
    Anreise über die deutsch/polnische Grenze nach Posen.

    2.Tag Posen - Masuren (385 km)
    Nach dem Frühstück haben Sie eine Stadtführung in Posen. Anschließend fahren Sie weiter in die Masuren. Übernachtung im Hotel.

    3.Tag Masuren - Wasserburg Trakai - Vilnius (347 km)
    Weiterfahrt über die polnisch/litauische Grenze nach Vilnius. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, die Wasserburg Trakai zu besichtigen. Übernachtung in Vilnius.

    4.Tag Vilnius
    Morgens haben Sie eine Stadtführung in Vilnius. Die Stadt ist reich an architektonischen Bauwerken. Die Altstadt steht unter dem Schutz der UNESCO und wurde liebevoll in den letzten Jahren restauriert. Sie sehen den Gediminas-Turm mit einer tollen Aussicht über die Stadt. Nachmittags besichtigen Sie bei Vilnius einen Zuchtbetrieb z.B. für Pferde. Übernachtung in Vilnius.

    5.Tag Vilnius - Agrobetrieb Tervete - Riga (343 km)
    Heute fahren Sie nach Riga. Unterwegs besichtigen Sie den Agrobetrieb Tervete unweit von Riga im Ort Raseiniai. Die Schwerpunkte des Betriebes liegen  in der Milchwirtschaft, dem Getreideanbau und dem Bierbrauen. Allerdings gehöret auch eine wundervolle Pferdezucht zu dem Unternehmen. Nach der Besichtigung des Betriebes haben Sie noch eine köstliche Bierprobe. Weiterfahrt nach Riga zur Übernachtung.

    6.Tag Riga
    Morgens Stadtführung in Riga. Die einstige Hansestadt wurde durch den Einfluss von Ordensrittern und Kaufleuten geprägt. Mit mehr als 800 Jugendstilhäusern ist die Stadt eine Schatzkammer der Architektur. Anschließend besichtigen Sie die Markthallen in Riga inkl. Kostproben. Der Rest des Tages steht in Riga zur freien Verfügung oder besuchen Sie die Familie Berzini unweit von Riga, die Ackerbau betreibt. Übernachtung in Riga.

    7.Tag Riga - Jelgava - Berg der Kreuze - Klaipeda (400 km)
    Die Reise führt Sie heute nach Jelgava, wo Sie eine Ziegenfarm besichtigen und die dort hergestellten Produkte verkosten. Auf dem Weg nach Klaipeda besichtigen Sie den Berg der Kreuze, einen der bedeutendsten Wallfahrtsorte in den Baltischen Ländern. Angekommen in Klaipeda unternehmen Sie eine Stadtführung. Sie sehen das Rathaus, die ehemalige kaiserliche Hauptpost sowie die Altstadt. Übernachtung in Klaipeda.

    8.Tag Klaipeda - Kurische Nehrung - Kaunas (217 km)
    Sie fahren mit dem Schiff auf die Kurische Nehrung. Erleben Sie diesen einmaligen Landstrich mit den größten Wanderdünen Europas, den Hexenberg mit den Holzschnitzereien, das Thomas Mann Haus und das Dorf Nidden. Auf der Kurischen Nehrung besuchen Sie den Markt, wo Sie einen geräucherten Fisch und ein Bier verkosten. Über Klaipeda fahren Sie nach Kaunas. Übernachtung.

    9.Tag Kaunas - Thorn (488 km)
    Heute verlassen Sie Litauen und fahren durch die polnische Landschaft nach Thorn. Übernachtung

    10.Tag Heimreise

    Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an.

    Powered by First-Web