4 Tage ab € 159,00

Weltnaturerbe Spreewald

  • 3 x √úbernachtung/Halbpension im ***Hotel im Raum Cottbus
  • Reiseleiter f√ľr Spreewald Rundfahrt
  • Stadtf√ľhrung in Cottbus
01.01.­-31.03.2017
01.04.­-31.10.2017
01.11.­-29.12.2017
‚ā¨
‚ā¨
‚ā¨
159,00
165,00
159,00
 
 
         
  pro Person:      
Einzelzimmerzuschlag ab
1 x Kaffeegedeck mit Spreewälder Hefeplins mit Apfelmus, Zimt, Zucker, Sahne und ein Kännchen Kaffee
Kahnfahrt ab L√ľbbenau ab
‚ā¨


‚ā¨
‚ā¨
45,00


7,00
10,00
 
 
  pauschal:      
Parkf√ľhrung in Branitz ‚ā¨ 85,00 ¬†
 

Programm

1.Tag Anreise in den Spreewald
Auf der von Ihnen gewählten Route fahren Sie in den wunderschönen Spreewald, wo Sie drei Übernachtungen haben.

2.Tag Cottbus
Beginnen Sie den heutigen Tag mit einer Stadtführung durch die historische Altstadt von Cottbus. Sehen Sie die alte Stadtmauer mit Türmen, Toren und zahlreichen Wiekhäusern, Sakralbauten sowie den Altmarkt mit seinen barocken Bürgerhäusern. Im Anschluss empfehlen wir die Weiterfahrt zum Fürst-Pückler-Park in Branitz. Der Landschaftspark ist der bedeutendste der Cottbuser Parkanlagen, welcher von Fürst Hermann von Pückler-Muskau gestaltet wurde. Das Zentrum bildet das Schloss Branitz, Alterssitz Fürst Pücklers. Die Wahrzeichen des Parks sind jedoch die weltweit einmaligen Erdpyramiden. Sie tragen die Namen „Landpyramide“ sowie „Seepyramide“, welche Fürst Pückler als seine letzte Ruhestätte inszenierte.

3.Tag Spreewald Rundfahrt
Nach dem Frühstück unternehmen Sie heute eine Rundfahrt durch den Spreewald. Die Landschaft des Spreewaldes ist einzigartig in Europa und gehört nicht umsonst zum UNESCO Weltnaturerbe. Die lagunenartige Flusslandschaft bietet bis zu 970 Kilometer Fließgewässer. Der Höhepunkt des Tages ist sicherlich die mögliche Kahnfahrt ab Lübbenau. Genießen Sie vom Wasser aus den Blick ins Grüne. Am Nachmittag können Sie im bekannten „Cafe zum Nussbaum“ den leckeren Spreewälder Hefeplins mit einer Tasse Kaffee genießen.

4.Tag Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an.

Powered by First-Web