5 Tage ab € 179,00

Weinberge & Meer 2018

  • 4 x Übernachtung/Halbpension in guten ***Mittelklassehotels
    2 x Raum Bled
    2 x Raum Portoroz
  • Reiseleitung für Ausflug Slowenische Adriaküste
  • Stadtführung in Bled
  • Stadtführung in Portoroz
  • Stadtführung in Piran
  • Stadtführung in Koper
  • Besichtigung Weinkellerei mit Weinverkostung in Goriska Brda
  •   Arrangementpreis:  
    16.02.­-28.03.2018
    29.03.­-03.04.2018
    04.04.­-19.04.2018
    20.04.­-09.05.2018
    10.05.­-22.06.2018

    auf


    179,00
    Anfrage
    189,00
    215,00
    229,00
     
     
             
    23.06.­-15.09.2018
    16.09.­-24.09.2018
    25.09.­-06.10.2018
    07.10.­-28.10.2018
    auf


    Anfrage
    225,00
    215,00
    189,00
     
      pro Person:      
    Einzelzimmerzuschlag ab
    Besichtigung Weinkellerei mit
    Weinverkostung in Koper
    Pletna-Bootsfahrt zur Insel im Bleder See

    Eintritte
    Marienkirche auf der Insel
    Bischofsburg in Bled








    69,00

    12,00
    16,00



    8,00
    9,00
     
      pauschal:      
    Reiseleiter pro Tag 180,00  
     

    Programm

    1.Tag Anreise Raum Bled
    Auf der von Ihnen gewählten Route reisen Sie in den Raum Bled für zwei Übernachtungen.

    2.Tag Bled
    Heute erwartet Sie eine Stadtführung in Bled mit dem berühmten Bleder See, auf dem sich eine Insel mit Marienkirche befindet. Laut einer Sage sollen beim Klang der Glocken sogar Wünsche in Erfüllung gehen! Mit einem Pletna-Boot können Sie Insel und Kirche besichtigen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Bischofsburg zu besichtigen, die auf einem Felsplateau thront.

    3.Tag Bled - Slowenische Toskana - Portoroz (270 km)
    Nach dem Frühstück reisen Sie an die Küste Sloweniens nach Portoroz. Auf dem Weg machen Sie einen Halt in Goriška Brda, wo Sie eine der charmantesten und brillantesten Weinregionen Sloweniens erwartet. Hügelige Landschaft, Weinberge und Zypressen: all dies erinnert Sie an die beliebte Toskana. Während einer Besichtigung eines Weinkellers kosten Sie den Wein der Region. Weiterfahrt nach Portoroz für zwei Übernachtungen.

    4.Tag Slowenische Adriaküste: Portoroz - Piran - Koper
    Sie starten mit einem Rundgang durch Portoroz, bevor es weiter nach Piran geht. Die Stadt hat viele Gesichter. Sie gilt als die Stadt der Künstler und der Seefahrer, aber auch als die Stadt der Musik. Weiterfahrt nach Koper. Koper ist die nördlichste Stadt der Istrischen Halbinsel und wird daher auch als das „Tor zu Istrien“ bezeichnet. Erkunden Sie während eines geführten Rundganges die Altstadt mit ihren engen Gassen, welche zum Tito-Platz hin steil aufsteigen. In Koper haben Sie die Möglichkeit zur Besichtigung einer Weinkellerei mit Weinprobe und Imbiss, bevor es zurück ins Hotel geht.

    5.Tag Heimreise
    Leider heißt es schon wieder Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

    Powered by First-Web