4 Tage ab € 225,00

Weihnachten in Meerane 2018

  • 3 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel Meerane im DZ mit DU/WC
  • 1 x festliches Abendmenü bei Kerzenschein im Rahmen der Halbpension
  • Begrüßungsgetränk bei Anreise
  • Fackelwanderung mit ortskundigem Führer und Glühweinempfang
  • 1 x Bescherungsgeschenk
  • 23.12.­-26.12.2018 225,00  
     
             
      pro Person:      



     Einzelzimmerzuschlag

    Eintritt
    Daetz Centrum in Lichtenstein



    45,00


    9,00
     
     
      pauschal:      








    Reiseleitung fpr Ausflug Vogtland & Erzgebirge
    Stadtführung in Annaberg-Buchholz (1,5 Std., max. 25 Pers./Gruppe)
    Stadtführung in Lichtenstein/Sachsen (max. 30 Pers./Gruppe)
    Stadtführung in Greiz (max. 30 Pers./Gruppe)
    Führung im Daetz Centrum in Lichtenstein (45 Min., max. 25 Pers. pro Guide)










    210,00

    70,00

    75,00

    100,00

    45,00
     
     

    Programm

    Das ****Hotel Meerane heißt Sie herzlich willkommen. Verbringen Sie die Feiertage fernab von Hektik und Stress am Rande des Vogtlandes und Erzgebirges. Bei einer stimmungsvollen Fackelwanderung mit anschließendem Glühweinempfang erkunden Sie die Stadt mit Ihrer interessanten Altstadt.

    1.Tag Anreise nach Meerane
    Sie treten heute Ihre Reise nach Meerane an. Im Hotel werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk erwartet. Nach dem Zimmerbezug gehen Sie auf eine stimmungsvolle Fackelwanderung und stimmen sich bei Glühwein auf die Feiertage ein.
     
    2.Tag Ausflugsmöglichkeit: Annaberg-Buchholz & Heiligabend
    Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit ins Zentrum des Erzgebirges zu fahren. Besichtigen Sie bei einer möglichen Stadtführung Annaberg-Buchholz. Schon allein das Wahrzeichen der Stadt, die St. Annenkirche, ist eine Reise wert. Im Anschluss Rückfahrt in Ihr Hotel. Am Heiligabend wartet ein festliches Menü bei Kerzenschein auf Sie.

    3.Tag Ausflugsmöglichkeit: Vogtland & Erzgebirge
    Nach dem Frühstück können Sie sich auf den Weg in das Vogtland machen. Ihr erster Stopp führt Sie zur beeindruckenden, größten Ziegelsteinbrücke der Welt, zur Göltzschtalbrücke. Weiterfahrt nach Greiz. Bei einer möglichen Stadtführung lernen Sie die ehemalige Hauptstadt des kleinsten thüringischen Fürstentums mit seinen zwei Schlössern in der Stadtmitte kennen. Im Anschluss empfiehlt sich ein Stopp in Lichtenstein. Starten Sie mit einem Rundgang durch die schöne Altstadt und besuchen Sie anschließend das Daetz Centrums „wo Holz lebendig wird“.

    4.Tag Heimreise
    Heute heißt es leider Abschied nehmen. Sie treten Ihre Heimreise an.

    Powered by First-Web