6 Tage ab € 259,00

Ungarn & Slowenien - ein Weingenu├č 2018

  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in ***/****Hotels
    1 x Budapest
    2 x Pécs
    2 x Maribor
  • 4 x Abendessen in den Hotels
  • 1 x Abendessen mit Weinverkostung in Villánykövesd
  • Reiseleitung Ausflug Pécs und Villány
  • Reiseleitung Ausflug Maribor & Ptuj
  • Stadtführung in Budapest
  • Stadtführung in Pécs
  • Stadtführung in Maribor
  • Ortstaxe
  •   Arrangementpreis:  
      Abfahrtstage: Do., Fr.
    Andere Abfahrtstage auf Anfrage
     
    01.04.­-25.06.2018
    26.06.­-13.08.2018
    14.08.­-30.09.2018


    265,00
    259,00
    265,00
     
     
         
     
     
     
             
      pro Person:      
    Einzelzimmerzuschlag ab
    gehobene ****Hotels ab

    Eintritte & Führungen:
    Basilika in Pécs
    Besucherzentrum Cella Septichora in Pécs
    Schloss Festetics Keszthely

    Eintritte:
    Zsolnay-Porzellan-Museum


     










    110,00
    45,00


    5,00

    12,00
    15,00


    8,00
     
     
      pauschal:      
             
     

    Programm

    1.Tag Anreise Budapest
    Die Anreise erfolgt zur Übernachtung nach Budapest.

    2.Tag Budapest - Pécs (220 km)
    Heute Vormittag unternehmen Sie eine Stadtführung durch die Hauptstadt Ungarns. Anschließend setzten Sie die Reise nach Pécs fort. Pécs zählt zu den größten und schönsten Städten Ungarns. Hier beziehen Sie das Hotel für die kommenden zwei Nächte.

    3.Tag Pécs - Weinregion Villány
    Sie erleben eine Stadt mit einem besonderen mediterranen Flair und den historischen Baudenkmälern aus der Römer- und Türkenzeit. Dabei können Sie den Dom, die Cella Septichora und die Frühchristlichen Grabkammern besichtigen. Danach Möglichkeit zum Besuch des bekannten Porzellanmuseums „Zsolnay“. Hier sind die schönsten Schöpfungen der in 1868 gegründeten Keramikmanufaktur ausgestellt. Freizeit, bevor Sie nach Villánykövesd fahren. In diesem Weingebiet werden Sie in einem Weinkeller zum Abendessen mit Weinverkostung einkehren.

    4.Tag Pécs - Keszthely - Maribor (305 km)
    Nach dem Sie Pécs verlassen haben, gelangen Sie an das Südufer des Balatons. Den nächsten Halt können Sie in Keszthely machen. Bekannteste Sehenswürdigkeit des beliebten Urlaubsortes ist das Schloss Festetics. Anschließend fahren Sie über die Grenze in das slowenische Maribor. Diese Stadt liegt eingebettet in die sattgrüne Natur des Pohorje-Gebirges auf der einen Seite und umgeben von den Weinbergen und dem Flusslauf der Drau, der die Stadt zweigeteilt hat, auf der anderen Seite. Auch hier haben Sie zwei Übernachtungen.

    5.Tag Maribor - Ptuj
    Vormittags unternehmen Sie eine Stadtführung durch die zweitgrößte Stadt Sloweniens, Kulturhauptstadt 2012. Dabei sehen Sie u.a. den ältesten Weinstock der Welt, die alte Stadtmauer sowie die schönen Herrenhäuser. Möglichkeit zum kleinen Imbiss mit Weinverkostung. Danach fahren Sie nach Ptuj. Lassen Sie sich von der denkmalgeschützten Altstadt in der ältesten Stadt Sloweniens begeistern.

    6.Tag Heimreise
    Es heißt Abschied nehmen. Rückreise in die Heimatorte.

    Powered by First-Web