4 Tage ab € 129,00

Schätze der Oberlausitz 2018

  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im ****Hotel in der Oberlausitz
  • Stadtführung in Bautzen
  • Eintritt & Führung Bautz’ner Senfladen
  • 1 x Abendessen am Anreisetag im Hotel
  Arrangementpreis:  
02.01.­-29.03.2018
30.03.­-02.04.2018
03.04.­-30.04.2018
01.05.­-30.06.2018




 
129,00
159,00
145,00
159,00
 
 
         
01.07.­-31.08.2018
01.09.­-30.09.2018
01.10.­-31.10.2018
01.11.­-29.11.2018



145,00
159,00
145,00 135,00
 
  pro Person:      










Einzelzimmerzuschlag ab
1 x Abendessen im Hotel ab
2-Gang Abendmenü in der
Bautzener Senfstube ab

Eintritte & Führungen
Kulturhistorisches Museum
Franziskanerkloster und Museum
Kirche zum Heiligen Kreuz
mit Audioguide

Eintritte
Burg & Kloster in Oybin












39,00
22,00

18,00





8,00


7,00
 
 
  pauschal:      
Stadtführung in Dresden ab
Reiseleitung pro Tag

120,00
190,00
 
 

Programm

1.Tag Anreise in die Oberlausitz
Heute machen Sie sich auf den Weg in die Oberlausitz, die sich über weite Teile Sachsens sowie über Teile Brandenburgs und Polens erstreckt. Die Kultur und Geschichte der Oberlausitz sind eng mit den Sorben, dem kleinsten slawischen Volk, verbunden. Drei Übernachtungen in der Oberlausitz.

2.Tag Bautzen
Nach dem Frühstück wartet bereits Ihr sachkundiger Reiseleiter auf Sie, der Sie bei einer Stadtführung durch den historischen Stadtkern von Bautzen begleitet. Während des Rundgangs erfahren Sie vieles zur Geschichte und Gegenwart von Bautzen. Sie lernen gotische Kirchen, Reste der wehrhaften Stadtbefestigung mit massiven Türmen und Basteien sowie prachtvolle, barocke Bauten näher kennen. Anschließend besuchen Sie den Bautz’ner Senfladen und erfahren Interessantes über den bekannten Senf. Hier haben Sie ebenfalls die Möglichkeit zu Mittag zu essen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3.Tag Oberlausitz
Heute empfehlen wir Ihnen einen Ausflug durch die Oberlausitz. Fahren Sie beispielsweise über Löbau nach Zittau. Die Stadt der Fastentücher gilt als Ausgangspunkt in das wunderschöne Zittauer Gebirge. Ein Besuch des kleinen Dorfes Oybin sollte hierbei nicht fehlen. Sehen Sie die Ruinen der böhmischen Königsburg und des Klosters Oybin. Auf Ihrer Rückfahrt durch das Oberlausitzer Bergland empfehlen wir den Besuch des Zentrums der Brüdergemeine Herrnhut: Obercunnersdorf, auch bekannt als das Dorf der schönsten Umgebindehäuser.

4.Tag Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken verlassen Sie heute die Oberlausitz und fahren zurück in Ihre Heimatorte. Auf Ihrem Rückweg empfehlen wir Ihnen einen Zwischenstopp in Dresden, wo Sie die Möglichkeit zu einer Stadtführung haben.

Powered by First-Web