6 Tage ab € 439,00

Prosit Neujahr aus Meerane 2018/19

  • 5 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel Meerane im Doppelzimmer mit DU/WC
  • Begrüßungsgetränk bei Anreise
  • Silvesterparty mit Begrüßungsgetränk, Galabuffet, Musik, Tanz und Feuerwerk
  • Katerfrühstück am Neujahrstag bis 12:00 Uhr
  • Stadtführung in Zwickau
  • 28.12.18­-02.01.19 439,00  
     
             
      pro Person:      







    Einzelzimmerzuschlag ab
    Fahrt mit der Preßnitztalbahn (Jöhstadt - Steinbach)

    Eintritte & Führungen:
    Schloss Frohburg

    Eintritte:
    August Horch Museum in Zwickau
    Basilika Wechselburg
    Tröpferhaus Arnold










    70,00

    7,00


    5,00


    7,00
    2,00
    3,00
     
     
      pauschal:      




    Reiseleitung für Ausflug Kohrener Land (6 Std.)
    Reiseleitung für Ausflug Vogtland inkl. Stadtführung in Greiz
    Stadtführung in Annaberg-Bucholz (1,5 Std., max. 25 Pers./Gruppe)






    280,00

    220,00

    70,00
     
     

    Programm

    Freuen Sie sich auf sechs Tage in und um Meerane. An Silvester nehmen Sie an der Silvesterparty mit Begrüßungsgetränk, Galabuffet, Musik, Tanz und Feuerwerk im ****Hotel Meerane teil. Nutzen Sie die Zeit und statten Sie dem Erzgebirge, dem Vogtland, dem Kohrener Land oder auch Zwickau einen Besuch ab.

    1.Tag Anreise nach Meerane
    Sie treten heute Ihre Reise nach Meerane an. Im Hotel werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk erwartet. Fünf Nächte in Meerane.
     
    2.Tag Erzgebirge
    Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit in das Erzgebirge zu fahren. Erster Stopp könnte der Kurort Oberwiesenthal sein, die höchstgelegene Stadt Deutschlands und bekannter Wintersportort. Anschließend können Sie mit der Preßnitztalbahn eine historische Fahrt durch das winterliche Erzgebirge von Jöhstadt nach Steinbach unternehmen. Danach können Sie Annaberg-Buchholz besichtigen. Schon allein das Wahrzeichen der Stadt, die St. Annenkirche, ist eine Reise wert.

    3.Tag Kohrener Land
    Heute bietet sich ein Ausflug in das Kohrener Land an, eine Welt voller Burgen und Kirchen südlich von Leipzig. Hierbei fahren Sie zunächst nach Wechselburg, wo Sie der Basilika einen Besuch abstatten können. Vorbei an Burgruinen und Schlössern gelangen Sie nach Geithain und spazieren hier durch die kleine Altstadt. Anschließend können Sie im Schloss Frohburg eine vielfältige Sammlung von Feuerriegels Keramiken und historisches Spielzeug aus 100 Jahren bestaunen. Zuletzt unternehmen Sie in der Töpferstadt Kohren-Sahlis einen Stadtspaziergang und können eine Töpferwerkstatt besuchen.

    4.Tag Zwickau & Silvester
    Vormittags unternehmen Sie eine Stadtführung in Zwickau auf Ihrem Programm stehen. Auf dem Rundgang durch die Altstadt sehen Sie die wichtigsten historischen Plätze und Baudenkmale in der Zwickauer Altstadt. Ebenfalls interessant ist ein Besuch des August Horch Museums. Machen Sie eine kleine Zeitreise und lassen Sie sich von alten Automodellen, das älteste ein Nachbau von 1904, begeistern. Abends werden Sie im Hotel zur Silvesterparty erwartet. Freuen Sie sich auf ein Galabuffet, Musik, Tanz und ein Feuerwerk zum Start in das neue Jahr.

    5.Tag Vogtland
    Nach einem langen Katerfrühstück können Sie sich auf den Weg in das Vogtland machen. Ihr erster Stopp führt Sie zur beeindruckenden, größten Ziegelsteinbrücke der Welt, zur Göltzschtalbrücke. Weiterfahrt nach Greiz. Bei einer möglichen Stadtführung lernen Sie die ehemalige Hauptstadt des kleinsten thüringischen Fürstentums mit seinen zwei Schlössern in der Stadtmitte kennen. Im Anschluss empfiehlt sich ein Stopp in Lichtenstein mit einem Rundgang durch die schöne Altstadt.

    6.Tag Heimreise
    Heute heißt es leider Abschied nehmen. Sie treten Ihre Heimreise an.

    Powered by First-Web