5 Tage ab € 289,00

Padua, prickelndes Venedig & die Proseccostra├če 2018

  • 4 x Übernachtung/Halbpension im guten ***Mittelklassehotel im Raum Padua/Treviso
  • Reiseleitung für Ausflug Treviso und Proseccostraße
  • Reiseleitung für Ausflug Padua und Euganeischer Hügel
  • Reiseleitung für Ausflug Venedig
  • Stadtführung in Treviso
  • Stadtführung in Padua
  • Stadtführung in Venedig
  • Besichtigung Euganeischer Hügel
  • Zugfahrt ab Padua/Vicenza nach Venedig und zurück
  • Besichtigung Weinkellerei mit Weinverkostung inkl. Prosecco und Imbiss
  • Aperitif im historischen Café Pedrocchi
  • Prosecco mit 2 Cicchetti (Häppchen) in Venedig
  •   Arrangementpreis:  
    01.03.­-31.10.2018 289,00  
     
             
             
      pro Person:      
    Einzelzimmerzuschlag ab 85,00  
     
      pauschal:      
             
     

    Programm

    1.Tag Anreise Raum Padua/Treviso
    Auf der von Ihnen gewählten Route reisen Sie in den Raum Padua/Treviso, wo Sie vier Übernachtungen haben.

    2.Tag Treviso - Proseccostraße
    An diesem Morgen besuchen Sie zuerst Treviso. In der idyllischen Altstadt von Treviso, die von vielen Kanälen durchzogen ist, können Sie wunderschöne Wandmalereien an den Bürgerhäusern, Laubengänge sowie pittoreske Plätze bewundern. Schlendern Sie durch die Stadt und probieren Sie hier doch ein köstliches italienisches Tiramisu! Am Nachmittag beginnt eine Panoramafahrt durch die hügelige Landschaft der Proseccostraße. Zwischen den Orten Valdobbiadene und Conegliano windet sich diese Panoramastraße und Sie haben einen wunderbaren Blick auf die sanften mit Weinreben bebauten Hügel. Hier haben Sie eine geführte Kellereibesichtigung und können ein Gläschen Prosecco mit Imbiss genießen.

    3.Tag Padua - Euganeischer Hügel
    Heute fahren Sie mit dem Reiseleiter nach Padua und erfahren während einer Besichtigung Interessantes über die Universitäts- und Kunststadt. Belebter Mittelpunkt ist die Piazza Cavour in der Nähe des berühmten historischen Café Pedrocchi, in dem sich bereits Anfang des 19. Jahrhunderts die liberal gesinnte Elite traf. Berühmt ist die Stadt auch als Wallfahrtsort, wo man den Hl .Antonius verehrt, der als wundertätiger Prediger bekannt war. Anschließend geht es zum Euganeischen Hügel, wo archaische Zeugnisse der antiken Veneter besichtigt werden können.

    4.Tag Venedig mit Zugfahrt
    Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst zum Bahnhof in Padua oder Vicenza je nach Lage des Hotels und weiter mit dem Zug nach Venedig. Nach einem geführten Spaziergang durch die Stadt machen Sie Halt bei der berühmten Rialto Brücke, wo sich die traditionellen Weinbars „Bacaro“ befinden. Genießen Sie hier ein prickelndes Gläschen Prosecco und typisch venezianische „Cicchetto“. Anschließend geht es weiter zum Markusplatz. Schlendern Sie noch ein wenig auf eigene Faust durch die Stadt, bevor es dann mit dem Zug wieder zurückgeht.

    5.Tag Heimreise
    Ciao Bella Italia! Bis zum nächsten Mal!

    Powered by First-Web