9 Tage ab € 759,00

Norwegen - zwischen Fjord & Fjell 2018

  • 1 x Fährüberfahrt mit DFDS Seaways, Übernachtung/Halbpension in 2-Bett Innenkabinen mit Du/WC, Oslo-Kopenhagen
  • 1 x Fährüberfahrt mit Fjord Line/Color Line: Hirtshals-Kristiansand
  • 1 x Fährüberfahrt mit Scandlines: Rødby-Puttgarden
  • 3 x Fährüberfahrt: Mortavik-Arsvågen, Oppedal-Lavik, Mannheller-Fodnes
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen
  • Stadtführung in Bergen
  • Stadtführung in Oslo
  •  7 x Übernachtung/Halbpension in ***/****Hotels
    1 x Raum Skørping/Aalborg
    1 x Raum Stavanger
    1 x Raum Bergen
    3 x Nordfjordeid
    1 x Geilo
  •   Arrangementpreis:  
    29.05.­-06.06.2018
    05.06.­-13.06.2018
    12.06.­-20.06.2018


    759,00
    759,00
    759,00
     
     
         
             
      pro Person:      


    Einzelzimmerzuschlag ab
    Schifffahrt Geirangerfjord (Hellesylt-Geiranger)
    2 x Fährüberfahrt: Festøya-Solavågen, Magerholm-Ørsneset




    255,00

    38,00

    14,00
     
     
      pauschal:      
    Stadtführung in Kopenhagen  270,00  
     

    Programm

    Während dieser Reise entdecken Sie die faszinierende Welt der tiefen Fjorde, gewaltigen Gletscher und imposanten Gebirge. Das Standorthotel am Nordfjord trägt zu einem entspannenden Urlaub bei. 

    1.Tag Anreise Raum Skørping/Aalborg
    Anreise nach Norddänemark in den Raum Skørping/Aalborg. Hier haben Sie eine Übernachtung.

    2.Tag  Raum Skørping/Aalborg - Hirtshals - Fähre - Raum Stavanger
    Nach dem Frühstück fahren Sie nach Hirtshals. Hier gehen Sie an Bord eines Fährschiffes der Fjord Line/Color Line zur Passage in das norwegische Kristiansand. Nach der Ankunft Weiterfahrt in den Raum Stavanger zur nächsten Übernachtung.

    3.Tag Raum Stavanger - Raum Bergen
    Die heutige Tagesetappe führt nach der Fährüberfahrt Mortavik-Arsvågen vorbei am Låtefossen nach Brimnes. Hier passieren Sie die neugebaute Hängebrücke über den Hardangerfjord (mautpflichtig) und gelangen auf dem Hardanger Turistweg in den Raum Bergen. Hier haben Sie eine Übernachtung.

    4.Tag Bergen - Nordfjordeid 
    Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Stadtführung durch die ehemalige Hansestadt Bergen. Sie sehen u.a. das Hanseviertel Bryggen und die Altstadt. Anschließend verlassen Sie Bergen und passieren auf dem Weg Richtung Norden den Sognefjord mit der Fährüberfahrt Oppedal-Lavik und den Jostalsbreen, das größte zusammenhängende Gletschergebiet Nordeuropas. Am Nordfjord haben Sie drei Übernachtungen.

    5.Tag Ausflugsmöglichkeit Geirangerfjord & Dalsnibba
    Sie fahren nach Hellesylt. Hier starten Sie zu einer Schifffahrt auf dem Geirangerfjord nach Geiranger. Nach dem Sie Geiranger verlassen haben, können Sie einen Abstecher auf den Aussichtspunkt Dalsnibba unternehmen (mautpflichtig). Von hier haben Sie bei idealem Wetter eine beeindruckende Aussicht auf den Fjord und die umliegende Bergwelt. 

    6.Tag Ausflugsmöglichkeit nach Ålesund
    Heute starten Sie zu einem Ausflug auf der E39 mit der Fähre Festøya-Solavågen in die Jugendstilstadt Ålesund, eine der schönsten Städte Norwegens. Lernen Sie diese während einer Stadtführung näher kennen.

    7.Tag Nordfjordeid - Geilo
    Über Fjærland und entlang des gleichnamigen Fjordes kommen Sie wieder an den Sognefjord. Nach der Fährüberfahrt Mannheller-Fodnes und der Fahrt durch den Lærdaltunnel erreichen Sie Geilo, am Rande der Hochgebirgsebene Hardangervidda, zur nächsten Übernachtung.

    8.Tag Geilo - Oslo - Fähre
    Fahrt nach Oslo. Während einer Stadtführung durch die Hauptstadt Norwegens sehen Sie u.a. das Königliche Schloss, die Festung Akershus sowie die Oper. Um 16.30 Uhr starten Sie mit einem Schiff der DFDS Seaways zur Überfahrt nach Kopenhagen. Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabine.

    9.Tag Kopenhagen - Heimreise
    Nach dem Frühstück an Bord erreichen Sie Kopenhagen um 09.45 Uhr. Nach dem Verlassen des Schiffes haben Sie die Möglichkeit zu einer Stadtführung durch die Hauptstadt Dänemarks, bevor Sie mit der Fährüberfahrt Rødby-Puttgarden die Heimreise antreten.

    Powered by First-Web