4 Tage ab € 219,00

Naturerlebnis & Weinstra├čen im Schwarzwald & Elsass 2018

  • 3 x Übernachtung/Halbpension im guten Mittelklassehotel im Schwarzwald
  • Reiseleitung für Ausflug Schwarzwald
  • Reiseleitung für Ausflug Elsass
  • Eintritt Triberger Wasserfälle
  • Besichtigung Eble Uhren-Park (Gratisleistung ohne Gewähr)
  Arrangementpreis:  
05.01.­-30.04.2018
01.05.­-31.10.2018
01.11.­-20.12.2018
 


219,00
249,00
219,00
 
 
     
         

  pro Person:      


Einzelzimmerzuschlag ab
gehobenes Hotel ab
Weinverkostung im Elsass ab


49,00
76,00
10,00
 
 
  pauschal:      
         
 

Programm

1.Tag Anreise in den Schwarzwald
Heute reisen Sie in Deutschlands größtes Mittelgebirge, in den Schwarzwald. Dieser ist vor allem für die Schwarzwälder Kirschtorte, die Kuckucksuhren und den Bollenhut bekannt. Drei Übernachtungen im Schwarzwald.

2.Tag Schwarzwald
Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ausflug durch den Schwarzwald, der im Norden von langgezogenen Waldbergen, in der Mitte von breiten Wiesentälern und im Süden von baumfreien Bergkuppen geprägt ist. Beginnend mit einem Abstecher durch das Glottertal, fahren Sie nach Triberg. Hier erwarten Sie Deutschlands höchste Wasserfälle und ein einzigartiges Naturschauspiel. Danach können Sie im Eble Uhren-Park Schwarzwälder  Handwerkskunst und die weltgrößte Kuckucksuhr bestaunen. In Freudenstadt angekommen, spazieren Sie über Deutschlands größten Marktplatz und haben Zeit für eigene Erkundungen - bester Zeitpunkt um in den Genuss einer original Schwarzwälder Kirschtorte zu kommen! Am Nachmittag geht es sodann auf der Panoramastraße Schwarzwaldhochstraße gen Norden, vorbei am Mummelsee bis nach Bühl. Auf dem Rückweg zum Hotel bietet sich die Fahrt über die Badische Weinstraße, durch das Weinbaugebiet Ortenau an.

3.Tag Elsässische Weinstraße
Heute machen Sie sich auf den Weg über die Grenze nach Frankreich und in das wunderschöne Elsass. Lassen Sie sich bei einer Stadtführung durch Colmar von den gut erhaltenen Architektur-Schätzen und den bunten Fachwerkhäusern begeistern. Weiter fahren Sie über die Elsässische Weinstraße und erfahren allerlei über den Weinanbau. Bei Interesse können Sie einen ortsansässigen Winzer besuchen und seine edlen Weine verkosten. Am Nachmittag erreichen Sie Straßburg, die „Hauptstadt Europas“. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie  das Straßburger Münster, das Münsterviertel oder auch das Stadtviertel La Petite France.

4.Tag Heimreise
Nach drei ereignisreichen Tagen heißt es heute leider Abschied nehmen.

Powered by First-Web