8 Tage ab € 339,00

Königsberg, Kurische Nehrung & Vilnius 2018

  • 1 x Fährüberfahrt: Neringa - Klaipeda
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen (bis 14m)
  • 7 x Übernachtung/Halbpension im guten Mittelklassehotel in Doppelzimmern Du/WC
    1 x Posen,
  • 2 x Königsberg
    1 x Klaipeda
    1 x Vilnius
    1 x Masuren
    1 x Posen/Thorn
  • Reiseleitung in deutscher Sprache ab Grenze Polen/GUS bis Grenze Litauen/Polen
  • Stadtführung in Königsberg
  • Stadtführung in Klaipeda
  • Stadtführung in Vilnius
  • Besichtigung & Führung Kurische Nehrung mit den Wanderdünen, den Hexenberg und der Ortschaft Nidden
  • Gebühren für die Kurische Nehrung.
  • Hotelregistrierungsgebühren
  • 10.01.­-31.03.2018
    01.04.­-31.05.2018
    01.07.­-23.07.2018


    339,00
    349,00
    349,00
     
     

    05.08.­-18.08.2018
    10.09.­-30.09.2018
    01.10.­-20.12.2018


     349,00
    369,00
    339,00
     
      pro Person:      
    Einzelzimmerzuschlag ab
    gehobene ****Hotels ab
    Visagebühren

    Eintritte & Führungen:
    Dom mit I. Kant Museum in Königsberg
    Bernsteinmuseum in Königsberg
    Berinsteintagebau in Palmnicken
    Thomas Mann Haus in Nidden
    Wasserburg Trakai bei Vilnius









    135,00
    57,00
    80,00


    6,00
    8,00
    8,00
    5,00
    9,00
     
     
      pauschal:      


    Reiseleiter in Polen pro Tag inkl. Übernachtung
    Stadtführung in Posen
    Stadtführung in Thorn



    210,00

    100,00
    100,00
     
     

    Programm

    Königsberg, Kurischer Nehrung und Vilnius. Eine Kombination aus interessanten Städte und wundervoller Natur. Erleben Sie die unterschiedlichen Kontraste zwischen Vergangenheit und Gegenwart auf dieser einzigartigen Reise.

    1.Tag Anreise Posen/Thorn
    Anreise auf der von Ihnen gewählten Route nach Posen/Thorn. Übernachtung.

    2.Tag Posen/Thorn - Königsberg
    Nach dem Frühstück fahren Sie über die polnisch-russische Grenze in die ehemalige Hauptstadt Ostpreußens, Königsberg. Zwei Übernachtungen in Königsberg.

    3.Tag Königsberg
    Auf einer Stadtführung in der ehemals Ostpreußischen Hauptstadt Königsberg zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter unter anderem das Brandenburger Tor, die Katholische Pfarrkirche, die Kronprinzenfestung und das Grab von Immanuel Kant. Das Bernsteinmuseum sollte natürlich nicht fehlen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Besichtigen den Bernsteintagebau in Palmnicken oder fahren Sie an die Küste mit den Orten Rauschen und Cranz.

    4.Tag Königsberg - Kurische Nehrung - Klaipeda
    Heute steht ein ganz besonderes Erlebnis auf dem Programm. Sie fahren über die Kurische Nehrung. Erleben Sie den einmaligen Landstrich mit dem Ort Nidden und den einzigartigen Sanddünen. Genießen Sie die Natur bei eine Spaziergang beim Hexenberg. Mit der Fähre setzen Sie von Neringa nach Klaipeda über. Sie unternehmen eine kurze Stadtführung in Klaipeda. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen das Rathaus, die ehemalige Kaiserliche Hauptpost sowie die historische Altstadt. Übernachtung in Klaipeda.

    5.Tag Klaipeda - Vilnius
    Die Reise führt Sie heute vorbei an Kaunas nach Vilnius. Stadtführung in Vilnius. Die Stadt ist reich an architektonischen Bauwerken. Sie können den Burgberg hinauf zum Gediminas Turm gehen. Vilnius hat eine der größten historischen Altstädte Europas und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Der Rest des Tages steht Ihnen in Vilnius zur freien Verfügung. Übernachtung in Vilnius.

    6.Tag Vilnius - Wasserburg Trakai - Masuren
    Nach dem Frühstück verlassen Sie Litauen und fahren über die baltisch/polnische Grenze in die Masuren. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit, die Wasserburg Trakai zu besichtigen. Die Wasserburg liegt auf einer Insel und gehört zu den schönsten Burgen Litauens. Eine Übernachtung in Masuren.

    7.Tag Masuren - Posen/Thorn
    Die Reise führt Sie heute durch die Masuren nach Posen/Thorn. Möglichkeit zur Stadtführung in Posen/Thorn. Übernachtung in Posen/Thorn.

    8.Tag Heimreise
    Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

    Powered by First-Web