4 Tage ab € 259,00

Elsässer Weinstraße 2018

  • 3 x Übernachtung/Halbpension in ***Hotel im Doppelzimmer mit Du/WC
  • 1 x Spezialitätenabendessen im Rahmen der Halbpension
  • Stadtführung Straßburg
  • Stadtführung Colmar
  • Besichtigung & Führung Weingut Cleebourg inkl. Verkostung
  • Besichtigung & Führung Weingut Hunawihr inkl. Verkostung
  •   Für Sie reservierte Termine:  
    20.04.­-23.04.2018
    11.05.­-14.05.2018
    22.06.­-25.06.2018
    13.07.­-16.07.2018



    259,00
    259,00
    259,00
    259,00
     
     
         
    10.08.­-13.08.2018
    28.09.­-01.10.2018
    19.10.­-22.10.2018
    26.10.­-29.10.2018



    259,00
    259,00
    259,00
    259,00
     
      pro Person:      





    Einzelzimmerzuschlag ab
    Panoramafahrt auf der Ill (45 min)

    Eintritte:
    Turm des Straßburger Münster
    Schokoladenmuseum Strasbourg inkl. Verkostung
    Kloster Odilienberg inkl. Audioguide
     







    89,00
    9,00


    6,00

    9,00
    5,00
     
     
      pauschal:      
             
     

    Programm

    Urige Dörfer, üppige Blumenkästen, jahrhundertealte Fachwerkhäuser und rundherum eine einladende Weinlandschaft. Inmitten der nahezu unberührten Natur schlängelt sich die berühmteste und älteste Weinstraße Frankreichs - die „Elsässer Weinstraße“. Auf über 170 km lädt Sie zum Besuch von Weinbergen, gemütlichen Weinstuben und dem Genuss der hier angebauten Weine ein.

    1.Tag Anreise Raum Straßburg/Haguenau
    Ihre Anreise erfolgt ins Elsass, in den Raum Strasbourg/Haguenau, wo Sie drei Übernachtungen haben.

    2.Tag Straßburg - Cleebourg
     Der heutige Tag beginnt mit einer Stadtführung durch die elsässische Hauptstadt. Sie erkunden das ehemalige Gerberviertel „Petite France“, das berühmte Straßburger Münster und die vielen schönen Bürgerhäusern. Verpassen Sie auch nicht einen Besuch beim ansässigen Europaparlament. Am Nachmittag fahren Sie  zum nördlichsten Anbaugebiet des Elsass nach Cleebourg. Hier erwartet man Sie zu einer Weinkellerbesichtigung inklusive Verkostung der hier angebauten Weine.

    3.Tag Raum Straßburg - Ribeauville - Riquewihr - Colmar - Raum Straßburg
    Nach dem Frühstück beginnt Ihre Fahrt auf der elsässischen Weinstraße. Nahe der hübschen Stadt Barr, liegt der Odilienberg. Schon von weitem sehen Sie das Kloster auf dem langgestreckten Bergrücken. Hier im Kloster befindet sich die Grabstätte der heiligen Odilia, der Schutzpatronin des Elsass. Vom Odilienberg können Sie die tolle Aussicht auf die umliegende Landschaft mit den vielen Weinbergen genießen. Anschließend fahren Sie weiter in ein ganz besonderes Anbaugebiet: rund um Ribeauville und Riquewihr befinden sich ein dutzend Grand Cru Lagen, die höchste Auszeichnung für französischer Weinlagen. Mit einem Winzer besichtigen Sie ein Weingut und nehmen an einer Weinprobe teil. Anschließend fahren Sie nach Colmar. Schlendern Sie durch die alten Gassen mit Ihren idyllischen Fachwerkhäusern und Kanälen und lassen Sie sich von Ihrer Reiseleitung das reiche Kulturerbe zeigen. Empfehlenswert ist ebenso ein Besuch des Unterlindenmuseum. Hier begeben Sie sich wahrlich auf eine Reise durch die Zeit und entdecken Kunstwerke aus über 7000 Jahren Geschichte.

    4.Tag Heimreise
     Heute reisen Sie mit vielen neuen Eindrücken in die Heimatorte.

    Powered by First-Web