3 Tage ab € 69,00

Dresden - Kulturmetropole an der Elbe 2018

  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im guten Mittelklasselhotel im Raum Dresden
  • Stadtführung in Dresden
  Arrangementpreis:  
10.01.­-31.03.2018
01.04.­-30.04.2018
01.05.­-30.06.2018
01.07.­-31.08.2018
 



69,00
79,00
99,00
89,00
 
 
     
01.09.­-30.09.2018
01.10.­-31.10.2018
01.11.­-30.11.2018


105,00
99,00
69,00
 
  pro Person:      








Einzelzimmerzuschlag ab
gehobene Hotels ab
1 x Abendessen im Hotel ab
1 x 3-Gang Mittagsmenü im Pulverturm
an der Frauenkirche ab
Wein-Führung im Schloss Wackerbarth
inkl. Verkostung von 3 Weinen

Eintritte & Führungen
Dresdner Frauenkirche mit
Audioguide
Historisches Grünes Gewölbe mit
Audioguide

Eintritte
Bergfestung Königstein
Burg Stolpen
Porzellan-Manufaktur Meissen
Schloss Moritzburg
Schloss & Park Pillnitz



















39,00
16,00
21,00

24,00

12,00



4,00

15,00


11,00
6,00
10,00
8,00
9,00
 
 
  pauschal:      






Führung Dresdner Semperoper
(max. 30 Pers./Gruppe)
Führung Porzellan-Manufaktur
Meissen (max. 30 Pers./Gruppe)
Führung Schloss & Park Pillnitz
(max. 25 Pers./Gruppe)
Reiseleitung pro Tag ab
 






280,00

80,00

60,00
230,00
 
 

Programm

1.Tag Anreise nach Dresden
Sie reisen in die sächsische Landeshauptstadt, nach Dresden. Die Silhouette der Stadt ist einmalig. Beeindruckende Bauten wohin das Auge blickt. Zwei Übernachtungen in Dresden.

2.Tag Dresden
Nach dem Frühstück starten Sie den heutigen Tag mit einer Stadtführung. Sehen Sie die bedeutendsten kulturellen Highlights der Stadt, wie z.B. die Frauenkirche, das Historische Grüne Gewölbe, den Zwinger oder auch die Semperoper. Möglichkeit zur Besichtigung. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gerne organisieren wir für Sie einen Ausflug (siehe Ausflugsmöglichkeiten).

3.Tag Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an.


WTS-Ausflugsmöglichkeit:
Porzellan-Manufaktur Meissen
Europas erste Porzellanmanufaktur wurde vor 300 Jahren von König August dem Starken gegründet. Bei einer Führung können Sie von der Geschichte der Manufaktur, von den Rohstoffen und den Herstellungsprozessen der luxuriösen Kunstwerke erfahren.

Schloss Moritzburg
Das Jagd- und Lustschloss von August dem Starken, zeugt mit seinen kostbaren Porzellan, Möbeln und Gemälden noch heute eindrucksvoll von der höfischen Wohn- und Tafelkultur des 18. Jahrhunderts. Das Schloss ist zudem von einer traumhaften Teich- und Waldlandschaft umgeben.

Schloss & Park Pillnitz
Das außergewöhnliche Ensemble aus Architektur und Gartenkunst liegt idyllisch vor den Weinbergen, harmonisch eingefügt in die Flusslandschaft des Elbtals. Die Anlage gilt als die bedeutendste chinoise Schlossanlage Europas. Zu Zeiten Augusts des Starken wurden hier oft Hochzeiten und Feste gefeiert.

Schloss Wackerbarth
Das Sächsische Staatsweingut ist eine, von einer historischen Weinkulturlandschaft umgebene, barocke Schloss- und Gartenanlage in den Radebeuler Weinbergen. Im modernen Neubau nebenan befindet sich die Wein- und Sektmanufaktur, die besichtigt werden kann. Bei einer Führung können Sie erleben, wie die Wein-Spezialitäten des traditionsreichen Unternehmens entstehen und die erlesenen Weine probieren.

Powered by First-Web