12 Tage ab € 685,00

Die sagenumwobene Bernsteinroute

  • 1 x Fährüberfahrt mit Finnlines, Übernachtung/Brunch in 2-Bett Innenkabinen mit Du/WC, Helsinki-Travemünde
  • Fährüberfahrt: Neringa-Klaipeda
  • Busbeförderung auf den Fährschiffen
  • 10 x Übernachtung/Halbpension in guten ***/****Mittelklassehotels
    1 x Breslau
    1 x Gnesen
    1 x Raum Danzig
    1 x Königsberg
    1 x Klaipeda
    1 x Riga
    1 x Tallinn
    3 x St. Petersburg
  • ****Hotel in St. Petersburg
  • Reiseleitung ab Grenze Polen/GUS bis Grenze GUS/Finnland vom 4. bis 11. Tag inkl. Übernachtung/Verpflegung und Fahrtkosten
  • Stadtführung in Breslau
  • Stadtführung in Gnesen
  • Stadtführung in Danzig
  • Stadtführung in Königsberg
  • Stadtführung in Klaipeda
  • Stadtführung in Palanga
  • Stadtführung in Riga
  • Stadtführung in Tallinn
  • Stadtführung in St. Petersburg
  • Ausflug zur Kurischen Nehrung mit Besichtigung Nidden, Wanderdünen & Hexenberg
  • Gebühren Kurische Nehrung
  • Hotelregistrierungsgebühren 
  • 10.01.­-31.03.2017
    01.04.­-30.04.2017
    01.05.­-31.05.2017
    01.06.­-04.07.2017
    05.07.­-15.08.2017




    689,00
    715,00
    775,00
    799,00 899,00
     
     
    16.08.­-12.09.2017
    13.09.­-30.09.2017
    01.10.­-31.10.2017
    01.11.­-20.12.2017



    819,00
    755,00
    719,00
    685,00
     
      pro Person:      

    Einzelzimmerzuschlag ab
    2 x Abendessen an Bord
    gehobene ***/****Hotels ab
    Visagebühr zur Zeit

    Eintritte & Führungen:
    Peter & Paul Festung
    Katharinenpalast
    Peterhof - Palast mit Gärten
    Eremitage
    Isaak Kathedrale










    189,00
    40,00
    50,00
    80,00


    12,00
    20,00
    32,00
    20,00
    12,00
     
     
      pauschal:      
             
     

    Programm

    1.Tag Anreise Breslau
    Auf der von Ihnen gewählten Route fahren Sie nach Breslau, wo die Reise auf der sagenumwogenen Bernsteinroute beginnt.

    2.Tag Breslau - Gnesen (207 km)
    Nach einem guten Frühstück freut sich Ihr Stadtführer, Ihnen seine Stadt zu zeigen. Wundervoll restaurierte Bürgerhäuser, kleine Paläste, Kapellen und  Kirchen prägen das Stadtbild. Besonders sehenswert ist der alte Markt mit dem gotischen Rathaus, die Domund Sandinsel und die Universität mit Ihrem Prunkstück, der Aula Leopoldina. Weiterfahrt nach Gnesen zur Übernachtung.

    3.Tag Gnesen - Danzig (249 km)
    Morgens Stadtführung in Gnesen. Sie haben die Möglichkeit, den Dom aus dem Jahr 965 zu besichtigen. Anschließend fahren Sie weiter nach Danzig. In  Danzig erleben Sie auf einer Stadtführung die wundervoll restaurierte Altstadt.

    4.Tag Danzig - Königsberg (163 km)
    Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der Küste, vorbei an Frauenburg nach Königsberg. An der Grenze begrüßt Sie Ihr Reiseleiter. Übernachtung in Königsberg.

    5.Tag Königsberg - Kurische Nehrung - Klaipeda (134 km)
    Auf einer Stadtführung in der ehemals ostpreußischen Hauptstadt Königsberg zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter unter anderem das Brandenburger Tor, die  katholische Pfarrkirche und die Kronprinzenfestung. Anschließend geht die Reise weiter über die Kurische Nehrung und Neringa an die Nordspitze der  Halbinsel mit ihren gewaltigen Wanderdünen. Mit der Fähre setzen Sie nach Klaipeda über, wo Sie auch übernachten.

    6.Tag Klaipeda - Palanga - Liepaja - Riga (315 km)
    Heute zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter auf einer Stadtführung mit anschließendem Rundgang die Sehenswürdigkeiten von Klaipeda. Sie sehen unter anderem  das alte Rathaus und die ehemalige Kaiserliche Hauptpost sowie die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern. Nachmittags fahren Sie über  Palanga und Liepaja mit kurzen Stopps, entlang der Küste, nach Riga zur Übernachtung.

    7.Tag Riga - Tallinn (308 km)
    Stadtführung in Riga, Hauptstadt der Lettischen Republik. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die imposante Altstadt, den Dom mit seiner weltberühmten Orgel, das  im 14. Jahrhundert erbaute Schloss, die St.Petrus-Kirche mit ihrem 120 Meter hohen Turm und vieles mehr. Abends fahren Sie entlang des Rigaer Meerbusens, über Salacgriva, nach Tallinn.

    8.Tag Tallinn - St. Petersburg (362 km)
    In Tallinn haben Sie eine Stadtführung. Das ehemalige Reval hat den Charakter einer alten Hansestadt bis zum heutigen Tag bewahrt. Anschließend  Weiterfahrt am finnischen Meerbusen nach St. Petersburg, eine der schönsten Städte der Welt, die Zar Peter der Große als Residenz des russischen  Reiches an der Mündung der Newa auf 44 Inseln erbauen ließ. Sie haben drei Übernachtungen.

    9.Tag St. Petersburg - Stadtführung
    Auf einer halbtägigen Stadtführung zeigen wir Ihnen die interessantesten Sehenswürdigkeiten dieser einmaligen Stadt. Anschließend Freizeit. Nutzen Sie  unser vielfältiges Ausflugsprogramm. Nachmittags haben Sie die Möglichkeit, eine der luxuriösesten und aufwendigsten Sommerresidenzen der Zaren,  den Katharinenpalast in Puschkin, zu besichtigen. Ein Palast in Blau, Weiß und glitzerndem Gold im überschwelgendem Barock. Während der Führung  im Katharinen-Palast sehen Sie u.a. den großen Saal mit 900 qm Fläche, ganz in Gold und das berühmte Bernsteinzimmer.


    Powered by First-Web